Eindruck vom Hackathon, Entwicklung von Prototypen

Bildungssalon

Von Lehrenden für Lehrende: Digitale Medien im Einsatz – das ist der Bildungssalon der Werkstatt der Bundeszentrale für politische Bildung. In Inputs, Diskussionen und Praxisübungen geht es um digitale Werkzeuge und Methoden und ihre sinnvolle Anwendung im Bildungsalltag. Im Fokus stehen: 1. die Vermittlung anwendungsbezogenen Wissens über digitale Medien und 2. der Austausch über Erfahrungen bei der Umsetzung digitaler Lehr- und Lernszenarien.

Der Bildungssalon – von Lehrenden für LehrendeDer Bildungssalon – von Lehrenden für Lehrende (bpb / Fotografin: Violeta Levia Martinez / bearbeitet / Lizenz CC BY-SA 4.0)

Der Bildungssalon findet in der Regel vier Mal im Jahr in den Berliner Redaktionsräumen des Projekts werkstatt.bpb.de statt. Eingeladen sind alle, die sich für die Möglichkeiten digitaler Medien im Unterricht oder in der Projektarbeit interessieren, Partner und Werkzeuge kennenlernen und mitreden wollen. Zentrale Bestandteile der Veranstaltung sind Inputs, Gruppendiskussionen und kurze Praxisübungen.

Zur Vertiefung der Themen erscheinen jeweils parallel zum Bildungssalon begleitende Beiträge und Interviews mit den Expertinnen und Experten.

Haben Sie konkrete Fragen oder Anregungen zum Bildungssalon? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an info(at)werkstatt.bpb.de.

Quiz – Gesellschaft der Vielfalt

Was bedeutet Intersektionalität und was wissen Sie über Materialien zum Thema gesellschaftliche Vielfalt? Testen Sie es in unserem Quiz – Vorsicht, knifflig!

Jetzt spielen

werkstatt.bpb.de in Social Media

Was bedeutet Web 2.0 für die politische Bildung? Das Archiv des Weblogs pb21.de bietet Praxisbeispiele, Anleitungen und Tipps um das Web 2.0 als Werkzeug der politischen Bildung.

Mehr lesen auf pb21.de

Im Archiv von werkstatt.bpb.de finden Interessierte viele informative Artikel, Interviews und Videos zum Thema zeitgemäße Vermittlung von Zeitgeschichte und Politik in Schulen und in der außerschulischen Bildung vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen wie Migration und Digitalisierung.

Mehr lesen auf werkstatt.kooperative-berlin.de

Spezial

OER - Material für alle

Über den Einsatz sogenannter Open Educational Resources (OER) im Unterricht wird schon seit einigen Jahren diskutiert. In den Schulen selbst jedoch führt das Thema noch immer ein Schattendasein. Dieses Spezial soll Abhilfe schaffen: Die Beiträge liefern Grundlagen zum Thema freie Bildungsmaterialien und bieten Hilfestellungen, um OER von der Theorie in die schulische Praxis zu überführen.

Mehr lesen