Eindruck vom Hackathon, Entwicklung von Prototypen

werkstatt.bpb.de

Informieren. Diskutieren. Ausprobieren.
Die Werkstatt der bpb ist Ideenwerkstatt, Redaktions- und Diskussionsportal. Im Fokus: „Digitale Bildung in der Praxis“. In der Schule und an außerschulischen Lernorten. In diesem Kontext wollen wir informieren, diskutieren, ausprobieren. Vor allem wollen wir uns diesen Fragen widmen: Wie sehen zeitgemäße digitale Lehr- und Lernsettings aus? Wie können digitale Strukturen und Werkzeuge die Arbeit in heterogenen Lerngruppen bereichern? Was hat sich in der Praxis bewährt? Und welche innovativen Materialien und Methoden werden noch gebraucht?

RSS-Feed

Aktuelle Beiträge

Twitter auf dem Smartphone

Hintergrund: Soziale Medien in der Bildungsarbeit

Twitter in der Bildung

Hashtag, Retweet, Follower – der Kurznachrichtendienst Twitter verfügt nicht nur über ein eigenes Vokabular, sondern ist noch dazu so schnelllebig, dass sich viele nicht an das Medium herantrauen. Dieser Artikel liefert einen Überblick über die Funktionsweisen des Kurznachrichtendienstes, stellt exemplarische Nutzungsmöglichkeiten im Bildungskontext dar und erklärt, warum eine Nutzung kritisch behandelt und gut betreut sein muss Weiter...

Digitale Bildung als Geschäftsmodell – eine Einführung

Hintergrund: New Educonomy

Digitale Bildung als Geschäftsmodell – eine Einführung

Ob Vokabel-App oder Tabletklasse – digitale Bildung ist ein attraktives Geschäftsfeld für Hard- und Softwareunternehmen. Dieser Artikel gibt einen Überblick über Produkte, Interessen und Grenzen des wirtschaftlichen Engagements der Digitalwirtschaft im Bildungsbereich. Weiter...

Kleines 3x3 der New Educonomy

Drei Fragen. Drei Antworten. Drei Perspektiven.

Kleines 3x3 der New Educonomy

Was sind die Chancen und Risiken des Engagements der Digitalwirtschaft im Bildungsbereich und wie geht dieses mit einem freien und demokratischen Bildungsideal zusammen? werkstatt.bpb.de hat den Bildungsgewerkschafter Dr. Fredrik Dehnerdt, die Geschäftsführerin von SCHULEWIRTSCHAFT Sophia Madeleine Gaebler und den Lehrenden Nico Tobias Wirtz gefragt. Weiter...

Interview: Kleines 3x3 Lehrende der Zukunft

Drei Fragen. Drei Antworten. Drei Perspektiven.

Kleines 3x3: Arbeitszeitmodelle für die Lehrenden der Zukunft

Die Arbeitszeiten von Lehrende sind häufig nicht klar geregelt. Werkstatt.bpb.de hat Dr. Frederik Ahlgrimm, wissenschaftlicher Mitarbeiter für Schulentwicklung an der Universität Potsdam, Dorothea Doerr, Studentin der Erziehungswissenschaften und Mitverantwortliche beim Projekt „Let’s Play Schule“, und den Schulleiter und Autor Johannes Baumann gefragt, wie sie zur aktuellen Arbeitszeitregelung stehen. Weiter...

Interview: Neue Berufsfelder in der Schule durch digitale Medien

Interview: Lehrende der Zukunft

Neue Berufsfelder in der Schule durch digitale Medien

Kasper Rothaus kommt aus Dänemark und ist eigentlich Lehrer. Inzwischen aber hat er eine Zusatzausbildung absolviert und ist in Berlin als IT-Berater an der Deutsch-Skandinavischen Gemeinschaftsschule angestellt. Wir haben mit ihm über neue Berufsfelder im Zuge der digitalen Schulentwicklung sowie Unterschiede des digitalen Schulalltags in Dänemark und Deutschland gesprochen. Weiter...

Erfahrungsbericht aus dem Schulalltag 2.0

Gastbeitrag: Erfahrungsbericht aus dem Schulalltag 2.0

Hase und Igel 2.0?

Digitale Kompetenz wird im Klassenzimmer oft als Wettlauf wahrgenommen: Wer kennt sich besser mit der Technik aus – die Lehrenden oder die Lernenden? Reiner Gerrards und Vera Servaty, Beratungslehrer für Medien an einer Gesamtschule, geben einen persönlichen Einblick in ihren Arbeitsalltag und erklären, warum am Übergang zum digitalen Zeitalter alle Lernende sind. Weiter...

Interview: Lehrende der Zukunft

Interview: Lehrende der Zukunft

Vergessene Schülerpasswörter und andere Herausforderungen

Stifte und Papier sind noch immer zentrale Werkzeuge in der Schule, das Tablet aber ist bei Torsten Larbig nie weit entfernt. Im Interview erklärt der Lehrer und Mitbegründer des #EDchatDE, was sich durch den Einsatz digitaler Medien in seinem Alltag bereits verändert hat und mit welchen Herausforderungen sich Lehrende der Zukunft konfrontiert sehen werden. Etwa vergessene Schülerpasswörter. Weiter...

Blogger im Unterricht

How-to: Blogs in der Bildungsarbeit

In zehn Schritten zum unterrichtsbegleitenden Blog

Blogs eignen sich gut als Projekt-Tool im Unterricht. Sie machen die Lernenden zu Inhalts-Produzenten, vermitteln Lernstoff nachhaltig und bringen nebenbei eine Portion Medienkompetenz. Sie haben noch nie gebloggt? Unsere Gastautorin Christine Kolbe erklärt Ihnen, wie Sie in zehn Schritten zum eigenen Blog kommen. Weiter...

Bloggen in der Bildungsarbeit

Veranstaltungs-Rückschau und Interview: Blogs in der Bildungsarbeit

Bloggen im Unterricht: "Die Lernenden sind über sich hinausgewachsen"

Im ersten Werkstatt-Bildungssalon des Jahres drehte sich alles um das Thema "Blogs in der Bildungsarbeit". Sie konnten nicht teilnehmen? Kein Problem. Wir haben für Sie die wichtigsten Informationen zum Nachlesen zusammengefasst und mit der Lehrerin Daniela Wolf über ihr Blog-Projekt "twentyninepoets" gesprochen. Weiter...

Themen

Martin Cathrae/flickr/bearbeitet

Spielend lernen

Spielend lernt es sich viel leichter, oder? In unserem Themenschwerpunkt "Spielend lernen" beschäftigen wir uns mit digitalen Spielen in der Bildung, beleuchten Potenziale, betrachten Risiken und fragen: Welche Spiele eignen sich wo und welche Voraussetzungen braucht es, damit Lernen im Spiel gelingt? Weiter...

Geflüchtetes Kind beschäftigt sich in einer Erstaufnahmestelle mit einem Smartphone.

Digitale Bildung und Geflüchtete

Wie erhalten die vielen Geflüchteten, die in Deutschland angekommen sind, Zugang zu Bildung? Können hier digitale Angebote helfen? Dieser Frage geht die Werkstatt der Bundeszentrale für politische Bildung im Themenschwerpunkt "Digitale Bildung & Geflüchtete" nach. Weiter...

Open.

Open Educational Resources - OER

In diesem Schwerpunkt beschäftigt sich die Werkstatt mit der Frage, welche Chancen die frei zugänglichen Open Educational Resources, kurz OER, bieten und warum sich "Freie Bildungsmaterialien" in der Bildungspraxis noch nicht durchgesetzt haben. Weiter...

Lernende mit Computern

Digitale Inklusion

Über Inklusion reden Viele. Aber was ist Digitale Inklusion? Wir machen uns auf die Suche nach digitalen Werkzeugen und Settings, die Inklusion fördern. Zugleich nehmen wir Digitale Exklusion kritisch in den Blick. Weiter...

Geschichte(n) erzählen

Vernetztes Erinnern

"Ich bin Geschichtenerzähler." – So werden sich Geschichtslehrerinnen oder Politiklehrer wohl kaum vorstellen. Dabei spielen Narrationen und narratives Denken eine wichtige Rolle in der historisch-politischen Bildung. Wie die Digitalisierung das Erzählen in der Bildung verändert, erkunden wir im Themenschwerpunkt Historytelling. Weiter...

MOOCs: E-Learning für alle?!

MOOCs und E-Learning 2.0

MOOC – eine Zauberformel für zu kleine Hörsäle? Ein "Tsunami" in der Bildungslandschaft, wie John L. Hennessy, Präsident der Stanford University, bereits im Jahr 2012 verheißungsvoll ankündigte? Oder einfach nur E-Learning 2.0? Wir haben uns das Phänomen der MOOCS, der Massive Open Online Courses, näher angesehen. Weiter...

Kultur des Teilens – Snapshot

Kultur des Teilens

Die Frage, was und wie Menschen teilen, ist uralt. Aber im "digitalen Zeitalter" entstehen neue Strukturen und Werkzeuge zur gemeinsamen Nutzung von materiellen und immateriellen Gütern. Die Werkstatt der bpb widmet sich der "Kultur des Teilens". Weiter...

Digitale Didaktik

Digitale Didaktik

Digitale Technologien und Medien allein führen nicht automatisch zu besseren Bildungsszenarien. Kann ihr Potenzial nur mit einer neuen "digitalen Didaktik" ausgeschöpft werden? Eine eindeutige Antwort fällt schwer. Die Werkstatt zeigt die verschiedenen Stimmen zur Diskussion. Weiter...

Hard Drive.

Digitale Tools und Technik im Bildungsalltag

Im Themenschwerpunkt "Digitale Tools & Techniken im Bildungsalltag" beschäftigen wir uns mit digitalen Werkzeugen, die sich im Bildungsbereich sinnvoll einsetzen lassen, stellen Ihnen konkrete Tools vor, untersuchen Alternativen, identifizieren Chancen und betrachten Risiken. Weiter...

Weitere Angebote

Werkstatt.bpb.de-Schild am Didacta-Stand der bpb

Ausprobiert

Film-DVDs, Apps, Lernsoftware – die Palette der multimedialen Bildungsmaterialien der bpb ist breit. Wie werden die Angebote entwickelt? Und wie kommen Sie in der Praxis an? Im Bereich "Ausprobiert" wollen wir es genauer wissen. Mit Produkttests, Interviews und Workshops. Und gern gemeinsam mit Ihnen! Weiter...

Teilnehmende und -gebende bei einer Veranstaltung von werkstatt.bpb.de

Veranstaltungen

Vorträge müssen nicht frontal sein. Gute Bildungsmaterialien können auch im Sprint entstehen. Konferenzen und Speed-Dating passen hervorragend zusammen. Glauben Sie nicht? Wollen Sie genauer wissen? Dann laden wir Sie herzlich zu unseren Veranstaltungen ein. Weiter...

 

Newsletter werkstatt.bpb.de

Der Werkstatt-Newsletter informiert regelmäßig über Neuigkeiten und Aktivitäten des Projekts werkstatt.bpb.de. Melden Sie sich gleich an!

*Pflichtfeld
Weiter... 

Quiz: Internet der Dinge

QUIZ – Internet der Dinge

Was sind Beispiele für das Internet der Dinge? Was ist ein Hackathon? Und wie viele Geräte könnten im Jahr 2020 bereits weltweit miteinander vernetzt sein? Testen Sie Ihr Wissen rund um das Thema "Internet der Dinge" in unserem Quiz. Weiter... 

Archiv #PB21

Archiv pb21.de

Was bedeutet Web 2.0 für die politische Bildung? Das Archiv des Weblogs pb21.de bietet Praxisbeispiele, Anleitungen und Tipps um das Web 2.0 als Werkzeug der politischen Bildung. Weiter... 

Werkstatt.bpb.de Archiv

Archiv werkstatt.bpb.de

Im Archiv von werkstatt.bpb.de finden Interessierte viele informative Artikel, Interviews und Videos zum Thema zeitgemäße Vermittlung von Zeitgeschichte und Politik in Schulen und in der außerschulischen Bildung vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen wie Migration und Digitalisierung. Weiter... 

Spezial

OER - Material für alle

Über den Einsatz sogenannter Open Educational Resources (OER) im Unterricht wird schon seit einigen Jahren diskutiert. In den Schulen selbst jedoch führt das Thema noch immer ein Schattendasein. Dieses Spezial soll Abhilfe schaffen: Die Beiträge liefern Grundlagen zum Thema freie Bildungsmaterialien und bieten Hilfestellungen, um OER von der Theorie in die schulische Praxis zu überführen. Weiter...