Europäische Schuldenkrise

Ist Deutschland ein Modell für Europa?

Deutschland steht anders als viele Länder der Eurozone ökonomisch relativ unbeschadet da. Gleichzeitig ist in den anderen europäischen Ländern die Abneigung gegen das ökonomische Kernland der Währungsunion gewachsen. Bei Demonstrationen gegen Sparmaßnahmen waren von Lissabon bis Athen häufig antideutsche Bilder zu sehen. Auch deshalb sorgte Angelo Bolaffi mit seinem Buch "Cuore tedesco" ("Deutsches Herz") für Diskussionen. Der italienische Philosoph und Politologe fragte darin unverblümt, was denn am deutschen Modell so schlecht sei, wenn sich in der Krise dessen ökonomische, politische und ethische Vorzüge zeigen.

Arbeitslosenquoten in der EurozoneArbeitslosenquoten in der Eurozone
PDF-Icon Grafik als PDF-Version (bpb) Lizenz: cc by-nc-sa/4.0/deed.de

Debatte

Angelo Bolaffi

Angelo Bolaffi

Marktkonform und doch sozial gerecht

Für den Philosphen Angelo Bolaffi ist die Agenda 2010 der Hauptgrund für Deutschlands aktuelle wirtschaftliche Stärke. Der strukturelle Umbau des Wirtschafts- und Sozialsystems habe das Land gut vorbereitet für die Herausforderungen der Globalisierung. Gegenüber den konfliktorientierten Mittelmeerländern sei Deutschland zudem mit seinen konsensorientierten Strukturen im Vorteil.

Mehr lesen

Ulrike Guérot

Ulrike Guérot

Die Mär vom gesunden Staat

Ulrike Guérot hält es für verfehlt, Deutschland als Vorbild für Europa anzupreisen. Bei genauerem Hinsehen sei die stärkste Wirtschaftsmacht Europas ein Auslaufmodell, das seine letzten fetten Jahre genieße, so die Politikwissenschaftlerin. Allein beim Export glänze die deutsche Wirtschaft, was das Land aber abhängig von äußeren Entwicklungen mache.

Mehr lesen

Montage eines Getriebesystems in Friedrichshafen.

Arbeitsblatt

Ist Deutschland ein Modell für Europa?

Das Arbeitsblatt zur gleichnamigen Debatte im Dossier "Europäische Schuldenkrise".

Mehr lesen

Kurz-Interviews

Wie kann Deutschland dazu beitragen, die Euro-Krise zu beenden?

Deutschland ist nicht nur das wirtschaftlich stärkste Land der Eurozone, es hat die Krise des Währungsraums bislang auch unbeschadet überstanden. Was sollten die hiesige Politik und Wirtschaft tun, um die Schwäche in anderen Staaten der Währungsunion zu überwinden? Sechs Antworten.

Mehr lesen

Quiz
Testen Sie Ihr Wissen zum Euro und zur Schuldenkrise

Frage 1 / 20
 
Wie heißt der einzige westeuropäische Beitrittskandidat zum Euro?







Mediathek

Staatsgeheimnis Bankenrettung

Wirtschaftsjournalist Harald Schumann reist quer durch Europa und geht der Frage nach, wohin die Milliardenbeträge, die im Verlauf der Europäischen Schuldenkrise für Rettungsmaßnahmen zur Verfügung gestellt wurden, geflossen sind.

Jetzt ansehen