Pressekonferenz Wahl-O-Mat

Praktische Geschichtsvermittlung in der Migrationsgesellschaft

Neuer Band der Reihe Themen und Materialien der Bundeszentrale für politische Bildung

19.2.2013

In dem neuen Materialienband „Praktische Geschichtsvermittlung in der Migrationsgesellschaft“ wird in zehn Themenfeldern mit insgesamt 46 Bausteinen für Unterricht und Projektarbeit ein breites Spektrum deutscher Geschichte vorwiegend des 20. Jahrhunderts aufgegriffen. Zum einen werden didaktisch und methodisch neue Wege zu bereits fest in Lehrplänen verankerten Themen wie z.B. Nationalsozialismus und Holocaust oder deutsch-deutsche Geschichte nach 1945 eingeschlagen. Zum anderen werden auch noch weniger etablierte Themen, wie die Migrationsgeschichte nach 1989, gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit oder Partizipationsgeschichte vorgestellt und mit praktischen Projekt- und Unterrichtsvorschlägen bearbeitet.

Die Materialiensammlung „Praktische Geschichtsvermittlung in der Migrationsgesellschaft“ ist ein Produkt von Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V. und der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb, das Pädagogen hilft, deutsche Zeitgeschichte in heterogen zusammengesetzten Lerngruppen zu vermitteln.

Die Reihe „Themen und Materialien“ wendet sich an Lehrerinnen und Lehrer sowie Multiplikatoren der außerschulischen politisch-historischen Bildungsarbeit, die mit den Bausteinen einzelne Lehreinheiten und Projekte lebensnah und handlungsorientiert gestalten können. Wesentlich ist auch die Nutzbarmachung an außerschulischen Lernorten für die Jugend- sowie für die Erwachsenenbildung. So geben einzelne Bausteine auch Hinweise darauf, wie bestimmte Themen beispielsweise in Gedenk- und Erinnerungsstätten, Geschichtsinitiativen oder in Volkshochschulen bearbeitet werden können.

Produktinformation


Praktische Geschichtsvermittlung in der Migrationsgesellschaft
46 Bausteine für die schulische und außerschulische historisch-politische Bildung
Erscheinungsort: Bonn
Bestellnummer: 2.485
Bereitstellungspauschale: 7,00 €
www.bpb.de/152618


Ein hochauflösendes Buchcover zur Bebilderung der Berichterstattung kann bei der Stabsstelle Kommunikation der bpb angefordert werden: presse@bpb.de bzw. findet sich unter: www.bpb.de/presse

PDF-Icon Pressemitteilung (29 KB)


Pressekontakt/bpb


Bundeszentrale für politische Bildung
Daniel Kraft
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de
www.bpb.de/presse



 
bpb:magazin 2/2017bpb:magazin

bpb:magazin 2/2017

"Stadt, Land, Fluss" sind Kategorien, die zentrale politische Themen aufgreifen. Die Reise über Städte, Land und Flüsse in diesem zwölften bpb:magazin führt, wie gewohnt, durch das breit gefächerte Angebot der Bundeszentrale für politische Bildung. Weiter... 

Pressemitteilungen der bpb abonnieren

Hier können Sie sich für das Abonnement anmelden oder Ihre Daten ändern. Weiter... 

Pressekontakt

Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


Weiter... 

Teaserbild Wahl-O-Mat neutralPressebereich

Wahl-O-Mat

Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat. Weiter...