Pressekonferenz Wahl-O-Mat

Täglich Infos zur Bundestagswahl aufs Smartphone

Noch bis zum 24. September informiert die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb via WhatsApp, Telegram oder Insta über die Bundestagswahl / kostenloser täglicher Informationsdienst zur politischen Bildung

18.9.2017

„Vor 40 Jahren war die Wahlbeteiligung noch rund 20% höher. […) Hier findest du noch mehr Argumente fürs Wählen: https://wahlbingo.bpb.de

So der Beginn der heutigen Messanger-Nachricht der Bundeszentrale für politische Bildung. Ob Erklärtexte zu zentralen Begriffen wie Erst- und Zweitstimme oder Hinweise auf aktuelle Online-Angebote - jeden Morgen erhalten die Abonnenten des Dienstes zur Bundestagswahl 2017 via WhatsApp, Telegram und Insta eine Nachricht direkt auf ihr Smartphone. Daneben liefert der kostenfreie Infokanal der Bundeszentrale für politische Bildung gute Gründe, wählen zu gehen.

Das Informationsangebot richtet sich vor allem an Jung- und Erstwähler, die sich grundsätzlich über die Wahl und die Angebote der bpb informieren möchten. Das Format ergänzt die bestehenden Online-Angebote der bpb um ein Angebot speziell für Nutzer von Messenger-Apps.

Wie funktioniert die Anmeldung?
WhatsApp: 1. Lege für die auf der Infoseite hinterlegte Rufnummer einen Kontakt in der App an. 2. Sende an diesen Kontakt eine Nachricht mit "Start" per WhatsApp.

Insta: 1. Installiere auf deinem Smartphone die Insta-App. Sie ist verfügbar im App Store und auf Google Play. 2. Aktiviere den Kanal "Bundeszentrale für politische Bildung (bpb)" und erhalte ab sofort unsere News.

Telegram: 1. Gehe auf die Infoseite unter www.bpb.de/btw-infokanal und klicke auf das Telegram-Symbol. 2. Schreibe im Chatfenster "Start" und erhalte ab sofort unsere News.

Mehr Informationen zum Projekt: www.bpb.de/btw-infokanal

Pressemitteilung als PDF-Icon PDF

Pressekontakt


Bundeszentrale für politische Bildung
Daniel Kraft
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de
www.bpb.de/presse


Pressemitteilungen der bpb abonnieren/abbestellen:
www.bpb.de/presseverteiler



 
Coverbild bpb:magazin 1/2017bpb:magazin

bpb:magazin 1/2017

Die elfte Ausgabe des bpb:magazins ist drei Themen gewidmet, die 2017 besonders wichtig sind. Das 500. Reformationsjubiläum ist Anlass, die Rolle der Religion in der heutigen Gesellschaft zu betrachten. Interessant ist auch die Lage in Frankreich vor den Präsidentschaftswahlen und deren Rolle für die Zukunft Europas. Schließlich geht es um Kinder als Zielgruppe politischer Bildung. Wie gewohnt finden Sie auch die Übersicht aktueller Angebote und die Backlist der bpb im Heft. Weiter... 

Pressemitteilungen der bpb abonnieren

Hier können Sie sich für das Abonnement anmelden oder Ihre Daten ändern. Weiter... 

Pressekontakt

Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


Weiter... 

Teaserbild Wahl-O-Mat neutralPressebereich

Wahl-O-Mat

Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat. Weiter...