bpb-Publikationen
Thomas Brasch: Filme

DVD mit zeitlich unbegrenzter V+Ö-Lizenz

Thomas Brasch: Filme (mit V+Ö-Lizenz)

Engel aus Eisen-Domino-Mercedes-Der Passagier

Alle Filme des Dichters und Regisseurs Thomas Brasch auf drei DVDs. 548 Minuten Film inklusive Extras, Materialien auf DVD-ROM sowie einem umfangreichen Booklet. Die DVD mit dem Dokumentarfilm erwerben Sie in dieser Version inklusive der Lizenz zum nicht-gewerblichen Verleih und zur nicht-gewerblichen öffentlichen Vorführung.

50,00 € zzgl. Versandkosten (ab 1 kg Versandgewicht)
Lieferung nur innerhalb Deutschlands
Lieferzeit in Deutschland: ca. 1 bis 7 Werktage (Details)
Lieferzeit ins Ausland: ca. 5 bis 63 Werktage (Details)

in den Warenkorb

Inhalt

Thomas Brasch war Schriftsteller, Drehbuchautor und Regisseur. Er studierte 1967/68 Dramaturgie an der Hochschule für Film und Fernsehen in Babelsberg, bis er wegen oppositioneller Tätigkeit zu einer Haftstrafe verurteilt wurde. 1976 verließ er die DDR in die Bundesrepublik. Dort begann er Anfang der achtziger Jahre als Filmemacher zu arbeiten. Zwischen 1981 und 1988 entstanden seine vier Spielfilme, zwei von ihnen, Engel aus Eisen und Der Passagier wurden als deutsche Wettbewerbsbeiträge zu den Filmfestspielen in Cannes gezeigt.

Die DVD-Box vereint alle Filme Thomas Braschs, namentlich Engel aus Eisen, Domino, Mercedes und der Passagier. Die Extras der Edition bieten spannende Filmbeiträge von und über Thomas Brasch. Außerdem enthalten sind auf der dritten DVD ("Der Passagier - Welcome to Germany") Materialien wie Fotos und Faksimiles sowie ein umfassendes Booklet. Dieses kontextualisiert die Filme aufschlussreich und bietet neben Interviews und Texten Braschs auch Erinnerungen von Joachim von Vietinghoff und Hanns Zischler an die Arbeit mit dem Filmemacher.

Vier Filme auf drei DVDs.
Länge:396 Min. + 152 Min. Extras.
Land / Jahr: Deutschland 1981-88
Musik: Christian Kunert, Thilo von Westernhagen
Regie: Thomas Brasch
Darsteller: Hilmar Thate, Manfred Karge, Verena Peter, Andrea Plany, Tony Curtis, Matthias Habich, Alexandra Stewart, Charles Régnier, George Tabori, Fritz Marquardt, Leslie Malton, Katharina Thalbach, Peter Lohmeyer, Ulrich Wesselmann, Karin Baal, Ilse Pagé, Bernhard Wicki, Anne Bennent, Hanns Zischler, Klaus Pohl



Autor: Thomas Brasch, Erscheinungsdatum: 06.12.2011, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 1941

 

Shop durchsuchen

Werkstatt.bpb.de-Schild am Didacta-Stand der bpb

Ausprobiert

Film-DVDs, Apps, Lernsoftware – die Palette der multimedialen Bildungsmaterialien der bpb ist breit. Wie werden die Angebote entwickelt? Und wie kommen Sie in der Praxis an? Im Bereich "Ausprobiert" wollen wir es genauer wissen. Mit Produkttests, Interviews und Workshops. Und gern gemeinsam mit Ihnen! Weiter...