bpb-Publikationen
Politische Steuerung

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 8/2009)

Politische Steuerung

Die Globalisierung setzt die Nationalstaaten unter Druck. Fragen nach Möglichkeiten und Grenzen politischer Steuerung sind angesichts der internationalen Finanz- und Wirtschaftskrise hoch aktuell.

   vergriffen

Inhalt

  • PDF-Icon PDF-Version (3.204 KB)

    Die Globalisierung setzt die Nationalstaaten unter Druck. Fragen nach Möglichkeiten und Grenzen politischer Steuerung sind angesichts der wachsenden internationalen Verflechtung, aber auch angesichts begrenzter Staatlichkeit (failed states) hoch aktuell.

    Analysen des Zusammenspiels von Staat und Zivilgesellschaft im politischen Mehrebenensystem sowie von transnationalen Steuerungsmodellen haben Konjunktur. In der Politikwissenschaft werden diese Fragen unter dem Oberbegriff "Governance" diskutiert. Die aktuelle "Krise des Kapitalismus" erweist sich im Kern als Mangel an global governance.



    Seiten: 48, Erscheinungsdatum: 16.02.2009, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 7908

  •  

    Shop durchsuchen