14. Bundeskongress politische Bildung 2019

13.3.2019

Buko-Podcasts

Sie haben den Kongress verpasst oder möchten Ihre gesammelten Eindrücke wieder aufleben lassen? Wir haben für Sie alle 13 Themen der Sektionen in unseren Podcasts zusammengefasst. Unter der Moderation von Felix Gebhardt diskutieren unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über den Inhalt der Sektionen und ziehen ein Fazit für die politische Bildung.


Podcast 1
In Podcast 1 besprechen Linda Kelch, Johannes Kröger und Lisa Philippen die Inhalte und Diskussionen der Sektionen 1, 4 und 5.


Linda Kelch, Johannes Kröger und Lisa Philippen besprechen die Inhalte und Diskussionen der Sektionen 1, 4 und 5. (© 2019 Bundeszentrale für politische Bildung)


Weitere Informationen zu den Sektionen finden Sie unter den folgenden Links:
Sektion 1: Emotionen und Politik: Stimmungen statt Argumente?
Sektion 4: Gender und Race: Emotionen als Mittel zur Machtentfaltung
Sektion 5: Besorgt, ängstlich und wütend: Emotionale Rezeptionen gesellschaftlicher Umbrüche


Podcast 2
In Podcast 2 besprechen Christian Vey, Britta Sonntag und Lea Pradella die Inhalte und Diskussionen der Sektionen 2, 3 und 6.


In Podcast 2 besprechen Christian Vey, Britta Sonntag und Lea Pradella die Inhalte und Diskussionen der Sektionen 2, 3 und 6. (© 2019 Bundeszentrale für politische Bildung)


Weitere Informationen zu den Sektionen finden Sie unter den folgenden Links:
Sektion 2: Emotionen im Netz: Entfesselte Kommunikation?
Sektion 3: Partizipation - Was treibt uns an?
Sektion 6: Wirtschaft und nachhaltige Entwicklung: Was bewirken Emotionen?


Podcast 3
In Podcast 3 besprechen Peter Zorn, Juliana Stockheim und Dr. Jasmin Gödert die Inhalte und Diskussionen der Sektionen 7, 8 und 10.


In Podcast 3 besprechen Peter Zorn, Juliana Stockheim und Dr. Jasmin Gödert die Inhalte und Diskussionen der Sektionen 7, 8 und 10. (© 2019 Bundeszentrale für politische Bildung)


Weitere Informationen zu den Sektionen finden Sie unter den folgenden Links:
Sektion 7: Emotionen in politischen Bildungsprozessen: Welchen Einfluss haben sie?
Sektion 8: Besser mit Gefühl? Emotionalisierende Zugänge politischer Bildung
Sektion 10: Cool bleiben und Grenzen ziehen? - Wie reagiert politische Bildung auf emotionalisierende Verhältnisse?


Podcast 4
In Podcast 4 besprechen Johannes Winter, Alexander Kitterer, Lisa Philippen und Ruth Grune die Inhalte und Diskussionen der Sektionen 9, 11, 12 und 13.


In Podcast 4 besprechen Johannes Winter, Alexander Kitterer, Lisa Philippen und Ruth Grune die Inhalte und Diskussionen der Sektionen 9, 11, 12 und 13. (© 2019 Bundeszentrale für politische Bildung)


Weitere Informationen zu den Sektionen finden Sie unter den folgenden Links:
Sektion 9: Zugehörigkeit und Heimatgefühle
Sektion 11: Emotionen und Technologie: Was ist der Kern der Menschlichkeit?
Sektion 12: Bitte schön aufmucken! Kunst als Politik und politische Bildung
Sektion 13: 30 Jahre Friedliche Revolution


Event series

Mapping Memories

Mapping Memories is an event series focusing on commemorative culture in Eastern Europe and beyond. Current events include conferences, summer schools and practical workshops.

Mehr lesen

Fachkonferenz

Konferenz zur Holocaustforschung

Die Internationalen Konferenzen zur Holocaustforschung dienen dem Austausch zwischen wissenschaftlicher Forschung und der Praxis politischer Bildung. Sie entstehen aus einer Kooperation der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und Partnern aus der Wissenschaft.

Mehr lesen

TiT-Veranstaltungsreihe

Themenzeit im Themenraum

Themenzeiten: Kompakte Informationsmodule und anregende Diskussionen mit männl. und weibl. Experten zu Themen der politischen Bildung.

Mehr lesen

Veranstaltungsreihe

Checkpoint bpb – Die Montagsgespräche

Alle zwei Monate montags diskutiert der Checkpoint aktuelle Fragestellungen aus Politik, Gesellschaft und Forschung – anspruchsvoll, unterhaltsam und gerne auch kontrovers.

Mehr lesen

Veranstaltungsreihe

What's up, America? – Perspectives on the United States and Transatlantic Relations

Mehr als die Hälfte der Europäer steht TTIP positiv gegenüber – in Deutschland und zwei weiteren Ländern jedoch ist die Ablehnung innerhalb der Bevölkerung groß. Anhand dieses Fallbeispiels beschäftigt sich die Podiumsdiskussion mit der Frage, wieso wirtschaftliche Fragen auf beiden Seiten des Atlantiks und auch innereuropäisch auf so unterschiedliche Art und Weise diskutiert werden.

Mehr lesen

Blog zur Fachkonferenz

Medienkompetenz 2014

Zielsetzung der Fachkonferenz Medienkompetenz 2014 ist es, theoretische und praktische Konzepte angesichts aktueller digitaler Umbrüche und vor dem Hintergrund bestehender Modelle der Medienkompetenz zu diskutieren und weiterzuentwickeln.

Mehr lesen