>>> Alles zur Bundestagswahl 2017 <<<
Wettbewerb
Wordle Wettbewerb bfdt 2017

24

SEP

24.09.2017 bundesweit

Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" 2017 – Ab sofort bewerben!

Das Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) schreibt zum 17. Mal den Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" aus. Den Gewinner/-innen winken Geldpreise in Höhe von 1.000 bis 5.000 Euro und eine verstärkte Präsenz in der Öffentlichkeit.

#erstewahl #firstchoice #besserfrühalsnie

23

MAI

Wettbewerb

Jugenddemokratiepreis - Lass Dich fördern oder werde Jurymitglied 2018!
23.05.-15.09.2017 bundesweit

Ihr habt eine tolle Idee für ein Projekt? Ihr wollt Leute damit für Politik begeistern? Aber euch fehlt noch das nötige Kleingeld? Dann bewerbt euch ab sofort für eine Förderung von bis zu 500€. Die Förderung kann noch (fast) bis zur Bundestagswahl 2017 beantragt werden (aber nur unter der Voraussetzung der Verfügbarkeit der Fördermittel). Weiter...

Ideenwettbewerb Polen

15

OKT

Wettbewerb

Ideenwettbewerb Polen
15.10.2017

Im Jahr 2018 feiert Polen sein Jubiläum zu 100 Jahren Wiedergewinnung staatlicher Unabhängigkeit. Dies nimmt die bpb zum Anlass, die Wahrnehmung Polens in der deutschen Öffentlichkeit sowie die deutsch-polnischen Beziehungen zu thematisieren. Mit dem hier ausgeschriebenen Ideenwettbewerb sucht die bpb Ideenskizzen für Bildungsangebote, die zum Schwerpunkt Polen kreative und innovative Zugänge eröffnen. Weiter...

Die Logos deutscher Parteien: CDU, SPD, DIE LINKE, GRÜNE, CSU, AfD, BIW, Die PARTEI, Die Tierschutzpartei, FAMILIE, FDP, FREIE WÄHLER, NPD, ÖDP, PIRATEN und SSW.

25

SEP

Diskussion

Analysefrühstück zur Bundestagswahl 2017
25.09.2017 Bonn

Am 24. September 2017 finden in Deutschland Bundestagswahlen statt. Welche Auswirkungen hat das Wahlergebnis auf die Regierungsbildung und die Zusammensetzung des Bundestags? Diese Frage diskutieren Expertinnen und Experten am 25. September 2017 ab 9 Uhr beim Analyse-Frühstück der bpb in Bonn. Weiter...

Spielkonsolencontroller

22

SEP

Workshop

Eltern-LAN Kaarst
22.09.2017 Kaarst

Bei dieser Veranstaltung im Rahmen unserer Reihe "Eltern-LAN" erhalten Eltern bzw. interessierte Erwachsene die Möglichkeit, eigene Computerspielerfahrungen zu sammeln und sich über Inhalte und Wirkungen virtueller Spielwelten zu informieren und sich untereinander und mit MedienpädagogInnen auszutauschen. Weiter...

Bild KGD Geschichtsunterricht im 21. Jahrhundert

28

SEP

Tagung

Geschichtsunterricht im 21. Jahrhundert. Eine geschichtsdidaktische Standortbestimmung
28.-30.09.2017 Berlin

"Wozu (noch) Geschichtsunterricht?" Die gegenwärtigen Herausforderungen für Geschichtslernen und Geschichtsbewusstsein sind immens. Die Frage, was der Geschichtsunterricht im 21. Jahrhundert leisten muss, diskutieren 200 Akteure der historisch-politischen Bildung. Weiter...

Logo bpb und Inforadio

28

SEP

Diskussion

Eine etwas andere Wahlnachlese
28.09.2017 Berlin

Die Wählerinnen und Wähler geben am 14. September ihre Stimme ab, viele wollen aber auch danach weiter in die politischen Debatten eingreifen. Welche Aufgaben für engagierte Bürger anstehen und welche an die Abgeordneten delegiert werden sollen, diskutieren Fachleute am 28. September 2017 in Berlin. Weiter...

Spielkonsolencontroller

29

SEP

Eltern-LAN Stuttgart
29.09.2017 Stuttgart

Bei dieser Veranstaltung im Rahmen unserer Reihe "Eltern-LAN" erhalten Eltern bzw. pädagogische Fachkräfte die Möglichkeit, eigene Computerspielerfahrungen zu sammeln und sich über Inhalte und Wirkungen virtueller Spielwelten zu informieren und sich untereinander und mit MedienpädagogInnen auszutauschen. Weiter...

In drei Tagen durch die Europäische Nachbarschaft

29

SEP

Tagung

In drei Tagen durch die Europäische Nachbarschaft:
Nationalstaatliche Interessen versus Multilaterale Partnerschaft
29.09.-01.10.2017 Tutzing

Die Tagung hat einen analytischen Focus auf die östliche und südliche Nachbarschaft der EU. Es werden Herausforderungen dieser Länder mit Blick auf ihre demokratische Verfasstheit, auf sicherheitspolitische Konfliktfelder erörtert und der Handlungsrahmen der EU, auf diese Entwicklungen außenpolitisch zu reagieren, diskutiert. Weiter...

Franziska Gehm: "Pullerpause im Tal der Ahnungslosen"

02

OKT

bpb:lesefest Käpt´n Book Lesefest 2017

Franziska Gehm: "Pullerpause im Tal der Ahnungslosen"
02.10.2017 Bonn

Franziska Gehm liest aus "Pullerpause im Tal der Ahnungslosen" (Kinderbuch, 10-11 Jahre), eine Zeitreisegeschichte, in der die Protagonisten versehentlich in der DDR hängen bleiben. Weiter...

Britta Sabbag: "Ankommen in Bonn"

04

OKT

bpb:lesefest Käpt´n Book Lesefest 2017

Britta Sabbag: "Ankommen in Bonn"
04.10.2017 Bonn

Britta Sabbag liest aus "Ankommen in Bonn", ein Buchprojekt, das die Ankunft der 8-jährigen Sima, ein syrisches Flüchtlingskind, in Bonn erzählt. Weiter...

Mahnmal, Opfer, Kiew, Ukraine, Babyn Jar

08

OKT

MOE-Studienreise

Vergessene Orte der Erinnerung
08.-18.10.2017 Kiev, Charkiv

Im Mittelpunkt der Studienreise steht die Reflexion der Geschichtsaufarbeitung vor dem Hintergrund der aktuellen Situation in der Ukraine. Weiter...

Logo, Mapping Memories

13

OKT

Mapping Memories 2017

Babyn Jar and other "forgotten" sites of the Holocaust
13.-17.10.2017 Kyiv, Ukraine

The conference aims to provide an overview of the current state of research, historical discourses and current lines of conflict in political-historical debates. It also provides an opportunity for networking and exchange between actors working in the field of remembrance. Weiter...

Die Wirtschaft Israels unterlag vielen Wandlungen. Heute ist Israel in der globalen Wirtschaft integriert.

13

OKT

Israel-Studienreise

Vom Kibbuz zum Silicon Wadi. Israels Gesellschaft heute
13.-25.10.2017 Frankfurt a. M. und Israel

Die Studienreise möchte der Frage nachgehen, inwiefern die Wirtschaftsentwicklung den Wandel des Wertesystems in Israel reflektiert. Ist der Bedeutungsverlust des Kibbuz sinnbildlich für weniger Solidarität innerhalb der Gesellschaft oder haben sich Solidarstrukturen einfach nur verändert? Weiter...

Spielkonsolencontroller

14

OKT

Workshop

Eltern-LAN DRK-Familienbildungswerk Hilden
14.10.2017 Hilden

Bei dieser Veranstaltung im Rahmen unserer Reihe "Eltern-LAN" erhalten Eltern bzw. interessierte Erwachsene die Möglichkeit, eigene Computerspielerfahrungen zu sammeln und sich über Inhalte und Wirkungen virtueller Spielwelten zu informieren und sich untereinander und mit MedienpädagogInnen auszutauschen. Weiter...

Spielkonsolencontroller

18

OKT

Workshop

Eltern-LAN im Haus der Jugend Bitburg
18.10.2017 Bitburg

Bei dieser Veranstaltung im Rahmen unserer Reihe "Eltern-LAN" erhalten Eltern bzw. interessierte Erwachsene die Möglichkeit, eigene Computerspielerfahrungen zu sammeln und sich über Inhalte und Wirkungen virtueller Spielwelten zu informieren und sich untereinander und mit MedienpädagogInnen auszutauschen. Weiter...

Teilnehmer und Teilnehmerinnen auf dem letzten Netzwerktreffen 2016 in Berlin.

19

OKT

Vernetzungstreffen mit Thementag

Welche Handlungsmöglichkeiten haben wir in Zeiten des Populismus?
19.-20.10.2017 Hofgeismar

Ob Populismus nun als Politikform oder Ideologie verstanden wird oder als eine Mischung aus beidem – Fakt ist, dass er nicht nur die etablierte Politik vor Herausforderungen stellt, sondern auch die politische Bildung. Das Netzwerk VERSTÄRKER greift diese Herausforderung auf. Weiter...

SpeedLab: Lehrende der Zukunft

19

OKT

Veranstaltung: SpeedLab

SpeedLab: Lehrende der Zukunft
19.10.2017 Berlin

Welche Kompetenzen brauchen Lehrende im Jahr 2027? Welche Lerninhalte und Fähigkeiten werden für Lernende relevant sein? Und welche Rollenverschiebungen zwischen den Akteuren finden statt? Alle Bildungsakteure sind herzlich eingeladen, bei unserem SpeedLab Thesen und Forderungen für die Lehrenden der Zukunft zu formulieren. Weiter...

Ein Mann auf der Suche nach Pfandflaschen

24

OKT

vhs-Schwerpunktreihe

Armut in Deutschland: Definition und Konzepte
24.10.2017 Bonn

Die Veranstaltung zielt darauf ab, gängige Definitionen und Konzepte von Armut, (Un-) Gerechtigkeit und gesellschaftlicher Teilhabe vorzustellen und zu diskutieren. Weiter...

Schleyer-Entführung - Tatort

25

OKT

Podiumsdiskussion

"6 gegen 60 Millionen"
Die RAF zwischen Mythos und Realität
25.10.2017 Bonn

Geiselnahme, Flugzeugentführung, Morde. Die Rote Armee Fraktion terrorisiert 1977 die Republik. Der Staat riskiert viel – und kann den Terror beenden. Doch um welchen Preis? Auch 40 Jahre danach polarisiert und fesselt die Geschichte der RAF. Weiter...

Erwachsene in einem Workshop arbeiten an einem Tablet.

14

NOV

Workshop

Eltern/Pädagogen ONLINE: Soziale Netzwerke
14.11.2017 Bitburg

Die Veranstaltung unterstützt Eltern und Erziehende dabei, Orientierungswissen über Soziale Netzwerke zu erwerben und möchte so Gespräche zwischen den Generationen erleichtern und zu Diskussionen anregen. Weiter...

Symbolfoto zum Thema Rente

15

NOV

vhs-Schwerpunktreihe

Die Rente: Problemanalyse und Alternativen
15.11.2017 Bonn

Über die Gerechtigkeit des Rentensystems, die Zukunft der staatlichen Altersversorgung und alternative Modelle diskutieren Prof. Stefan Sell, Markus Hofmann und Dr. Volker Hansen mit Arne Busse. Diskutieren Sie mit! Weiter...

bpb kmk logo

15

NOV

bpb/KMK Fachtagung

Digitale Welt als Thema in Schule und Unterricht
15.11.2017 Berlin

Der mit der Digitalisierung einhergehende Wandel der Gesellschaft stellt auch für die Schule eine Herausforderung dar und wird sie verändern. Wie aber soll Lernen über digitale Medien in der Schule erfolgen? Wie können Digitalisierungsprozesse und ihre Auswirkungen in der Schule thematisiert werden? Weiter...

Erwachsene in einem Workshop arbeiten an einem Tablet.

16

NOV

Workshop

Eltern/Pädagogen ONLINE: Soziale Netzwerke
16.11.2017 Duisburg

Die Veranstaltung unterstützt Eltern und Erziehende dabei, Orientierungswissen über Soziale Netzwerke zu erwerben und möchte so Gespräche zwischen den Generationen erleichtern und zu Diskussionen anregen. Weiter...

Unisexsymbole werden bei einer Gay Pride Parade in Jerusalem hochgehalten.

17

NOV

Israel-Studienreise

Geschlechterrollen und Identitätspolitiken in Israel
17.-29.11.2017 Frankfurt a. M. und Israel

Die israelische Gesellschaft ist sehr heterogen, vielfältig und stark segmentiert. Entsprechend breit gefächert ist das Spektrum an unterschiedlichen Geschlechter-Rollenbildern. Die Israel-Studienreise will diesen unterschiedlichen Blickwinkeln auf die Gesellschaft nachspüren. Weiter...

Gedenkort für die dort Ermordeten im Wald von Blagowschtschina bei Maly Trostinez

20

NOV

Fachtagung

Im Schatten von Auschwitz …
20.-21.11.2017 Berlin

Die Tagung beleuchtet weniger bekannte Orte nationalsozialistischer Massenverbrechen und zeigt Möglichkeiten auf, wie diese im Rahmen von Studienfahrten besucht werden können. Im Mittelpunkt sollen Bildungskonzepte, Finanzierungswege und Möglichkeiten internationaler Zusammenarbeit stehen. Weiter...

Polizisten im Einsatz bei einer Neonazidemonstration in Berlin

22

NOV

Polizei und Rechtsextremismus – zur Vermessung eines schwierigen Feldes
22.-23.11.2017 Tutzing

Spätestens seit den 1990er Jahren ist nicht nur der Rechtsextremismus, sondern auch "Polizei und Rechtsextremismus“ ein Dauerthema. Die Fachtagung möchte die unterschiedlichen Aspekte der Debatte in den Blick nehmen. Weiter...

-

29

NOV

Seminar

Die Beste Aller Welten: Demokratische Bildung für Bildungsbenachteiligte
29.11.-01.12.2017

"Die Beste aller Welten – drei Planspiele zur demokratischen Bildung für Jugendliche" ist ein Bildungsprogramm zur Demokratieförderung für bildungsbenachteiligte Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund. Weiter...

Zwei Straßenschilder mit Pfeilen in verschiedene Richtungen. Text auf den Schildern: "Armut" und "Reichtum".

04

DEZ

vhs-Schwerpunktreihe

Über den Zusammenhang von sozialer Ungleichheit und politischer Partizipation
04.12.2017 Bonn

Prof. Dorothée de Nève von der Justus-Liebig-Universität Gießen spricht über den Zusammenhang von sozialer Ungleichheit und politischer Partizipation, erläutert die neuesten Forschungsergebnisse und ordnet diese ein. Ist die Demokratie in Gefahr? Weiter...

15.02.2017, Frankfurt, DEU, Deutschland, Gleisanlagen am Frankfurter Hauptbahnhof

04

DEZ

Fachtagung

Grenzenloser Salafismus - Grenzenlose Prävention?
04.-05.12.2017 Mannheim

Während der Salafismus als Ideologie keine Ländergrenzen kennt, verharren die Präventionsansätze meist in den Nationalstaaten. Die Fachtagung nimmt eine Bestandsaufnahme der aktuellen Entwicklungen vor, fördert die internationale Vernetzung und regt den fachlichen Austausch an. Weiter...

Spielkonsolencontroller

05

DEZ

Workshop

Eltern-Lan Donauwörth
05.12.2017 Donauwörth

Bei dieser Veranstaltung im Rahmen unserer Reihe "Eltern-LAN" erhalten Eltern bzw. pädagogische Fachkräfte die Möglichkeit, eigene Computerspielerfahrungen zu sammeln und sich über Inhalte und Wirkungen virtueller Spielwelten zu informieren und sich untereinander und mit MedienpädagogInnen auszutauschen. Weiter...

Die Statue der Justicia auf dem Römerberg in Frankfurt am Main

06

DEZ

vhs-Schwerpunktreihe

SpeedLab: Einfach machen. Ungleichheit verringern
06.12.2017 Bonn

Im Rahmen des SpeedLabs präsentieren zivilgesellschaftliche Initiativen aus Bonn ihre Arbeit, zeigen konkret auf, wie sie Ungleichheiten verringern und so für mehr Gerechtigkeit sorgen. Wenn Sie sich engagieren wollen, Unterstützung benötigen oder einfach nur etwas lernen wollen, kommen Sie vorbei! Weiter...

-

06

DEZ

Seminar

Die Beste Aller Welten: Demokratische Bildung für Bildungsbenachteiligte
06.-08.12.2017

"Die Beste aller Welten – drei Planspiele zur demokratischen Bildung für Jugendliche" ist ein Bildungsprogramm zur Demokratieförderung für bildungsbenachteiligte Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund. Weiter...

FaMe-Workshop

Bundesweite Fortbildungsreihe

Fortbildung "Faszination Medien"

In der Veranstaltung (Präsentation oder Workshop) wird die DVD-ROM "Faszination Medien" als ein interaktives Unterrichtsmaterial für Schülerinnen und Schüler ab 14 Jahren aller Schularten vorgestellt. Die Veranstaltung führt in das thematische und didaktische Angebot der multimedialen DVD-ROM ein. Weiter...

Logo, Mapping Memories

Event series

Mapping Memories

Mapping Memories is an event series focusing on commemorative culture in Eastern Europe and beyond. Current events include conferences, summer schools and practical workshops. Weiter...

bpb:schulforum (Teaserbild)

Lehrkräfte lernen neue bpb-Produkte für den Unterricht kennen

Unterrichtsmaterialien im Praxistest

Wie Lehrkräfte mit den Angeboten der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb ihren Unterricht gestalten können, zeigen wir regelmäßig beim bpb:schulforum in Bonn. Weiter...

 

Veranstaltungssuche

Veranstaltungskalender

September 2017 / Oktober 2017

18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22

Medienpädagogische Workshops zu Computerspielen

Eltern-LAN – Eine LAN-Party für Eltern und Pädagogen

Kinder und Jugendliche begeistern sich für Computerspiele. Bei der Eltern-LAN erhalten Eltern und pädagogische Fachkräfte die Möglichkeit, eigene Computerspielerfahrungen zu sammeln und sich über Inhalte und Wirkungen virtueller Spielwelten zu informieren als auch sich mit jugendlichen Gamern und MedienpädagogInnen darüber auszutauschen. Weiter... 

Veranstaltungsreihe

Checkpoint bpb – Die Montagsgespräche

Alle zwei Monate montags diskutiert der Checkpoint aktuelle Fragestellungen aus Politik, Gesellschaft und Forschung – anspruchsvoll, unterhaltsam und gerne auch kontrovers. Weiter... 

Netzwerke

NECE

NECE is an initiative for networking citizenship education in Europe.The initiative´s chief goal is to promote the Europeanisation of citizenship education, and to contribute to the creation of a European general public. Weiter... 

Coverbild bpb:magazin 1/2017bpb:magazin

bpb:magazin 1/2017

Die elfte Ausgabe des bpb:magazins ist drei Themen gewidmet, die 2017 besonders wichtig sind. Das 500. Reformationsjubiläum ist Anlass, die Rolle der Religion in der heutigen Gesellschaft zu betrachten. Interessant ist auch die Lage in Frankreich vor den Präsidentschaftswahlen und deren Rolle für die Zukunft Europas. Schließlich geht es um Kinder als Zielgruppe politischer Bildung. Wie gewohnt finden Sie auch die Übersicht aktueller Angebote und die Backlist der bpb im Heft. Weiter... 

Veranstaltungsdokumentation
(März 2017)

Turnschuh. Scheitel. Aluhut.
Rechtsextremismus anno 2017

Ist der "klassische" Rechtsextremismus in Deutschland am Ende? Mit Blick auf andere Länder im Westen und Norden Europas, wo rechtspopulistische Parteien und Bewegungen schon länger Fuß gefasst und dabei das dortige rechtsextreme Milieu in weiten Teilen in die Bedeutungslosigkeit getrieben haben, eine naheliegende Mutmaßung. Oder etwa nicht? Die Fachtagung nahm eine Bestandsaufnahme des Rechtsextremismus in Deutschland im Jahre 2017 vor. Weiter... 

Veranstaltungsdokumentation
(Januar 2017)

Fachtagung Höhere Gewalt - Fundamentalismus und Demokratie

Fundamentalistische Strömungen gibt es in allen Religionen. Das Gewaltpotential und auch die Anzahl der Anhänger sind allerdings höchst unterschiedlich. Und was genau bedeutet "fundamentalistisch"? Wo liegen die Unterschiede und die Gemeinsamkeiten in den Ausprägungen der verschiedenen Religionen? Und vor allem: wie soll die Gesellschaft diesen Strömungen begegnen? Die Tagung "Höhere Gewalt - Fundamentalismus und Demokratie" ging diesen Fragen nach. Weiter... 

Veranstaltungsdokumentation
(Juni 2017)

Linksextremismus und linke Militanz - Phänomene, Kontroversen und Prävention

Ist Gewalt ein Unterscheidungskriterium zwischen demokratischer und extremistischer Linke? Gibt es inhaltlich-ideologische Unterschiede? Die Fachtagung ging diesen Fragen nach und bot Einblicke in verschiedene Handlungsfelder und Strömungen. Weiter...