Israel-Studienreise
Israel Studienreise 2013

07

DEZ

07.-15.12.2014 Israel

Israel nach dem Gaza-Krieg

Journalistinnen und Journalisten aus Print, TV, Hörfunk und Online-Medien haben die Gelegenheit, sich aus erster Hand über die politischen und gesellschaftlichen Debatten in Israel nach dem jüngsten Gaza-Krieg zu informieren.

Ein Reststueck der Berliner Mauer, aufgenommen am Samstag (01.08.11) am Baudenkmal Berliner Mauer auf dem Gelaende des Dokumentationszentrums Topographie des Terrors.

09

DEZ

Preisverleihung

25 Jahre Mauerfall: Geschichte erinnern – Gegenwart gestalten
09.12.2014

Mit dem Preis "25 Jahre Mauerfall - Geschichte erinnern, Gegenwart gestalten" zeichnet die bpb 25 Menschen, Organisationen und Projekte der historisch-politischen Bildung aus, die sich in besonderer Weise um die Vermittlung der historischen Ereignisse des Jahres 1989 verdient gemacht haben. Weiter...

Demonstranten in Berlin fordern mit Plakaten mehr Datenschutz und Schutz ihrer Privatsphäre.

15

DEZ

Podium

Themenzeit: Datenschutz und Informationelle Selbstbestimmung - Gesellschaft unter Beobachtung?
15.12.2014 Berlin

Markus Beckedahl von netzpolitik.org, Dr. Michael Littger von Deutschland-sicher-im-Netz.de und eine Expertin/ein Experte der Bundesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit erörtern die Risiken sowie Chancen im Zeitalter der schier grenzenlosen Informationsmöglichkeiten und weisen auf Gefahren hin, die dort für uns User lauern. Was können Staat, Gesellschaft und jedes Individuum tun, um dem Eindruck "gefühlter" permanenter Überwachung zu begegnen? Weiter...

beleuchteter Landschaftspark Duisburg Nord am Abend

Kongress

13. Bundeskongress Politische Bildung –
Ungleichheiten in der Demokratie, 19. - 21. März 2015

Vor dem Gesetz sind alle Bürgerinnen und Bürger gleich. Das ist eine der wichtigsten Grundlagen der Demokratie. Regelungen wie das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz oder die Gleichstellungsgesetze auf Länderebene sollen für Chancengerechtigkeit und Schutz vor Diskriminierung sorgen. Trotzdem wird in Politik, Medien und Wissenschaft zunehmend darüber diskutiert, inwiefern sich Ungleichheiten verschärfen und welche Konsequenzen daraus zu ziehen sind. Weiter...

WBA-Weltmeisterschaft im Schwergewicht am 15.11.2014 zwischen Wladimir Klitschko aus der Ukraine und Kubrat Pulew aus Bulgarien in der O2 World in Hamburg. Wladimir Klitschko landet einen Treffer gegen Kubrat Pulew (r).

16

DEZ

Symposium

Grenzen im politischen Meinungskampf – Zum Umgang mit rassistischen Vorurteilen und Diskriminierungsideologien
16.12.2014 Berlin

Erinnern Sie sich noch an die NPD-Wahlplakate zur letzten Europawahl? Die Kampagne mit diskriminierenden Parolen gegen Minderheiten hat vielerorts zu Anzeigen wegen Volksverhetzung geführt. Grundsätzlich ist im politischen Meinungskampf Zuspitzung erlaubt – aber wo verläuft die Grenze zwischen Zuspitzung und Verhetzung? Zwischen Kritik und Schmähkritik? Zwischen Meinungsfreiheit und Diffamierung? Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb lädt Sie ein, um über Grenzen im politischen Meinungskampf zu diskutieren. Weiter...

Figuren tanzen im Kreis.

28

NOV

Aktion

Musik, Globalisierung und Politik im 21. Jahrhundert
28.-30.11.2014 Bonn

Die Musik ist ein Phänomen, bei dem schon immer gesellschaftliche, politische und ökonomische Hintergründe eine große Rolle gespielt haben. Die jungen Teilnehmenden des Workshops in Bonn setzen sich mit den Hintergründen der Globalen (Club-)Musik, den Zusammenhängen zwischen Musik, Globalisierung, Politik und Gesellschaft auseinander und entwickeln eigene Peer Education Konzepte. Weiter...

Illustration mit bunten Stiften

30

NOV

Tagung

4. Tutzinger Didaktikforum
30.11.-02.12.2014 Tutzing

Das Didaktikforum gibt einen Überblick über die Entwicklung der Planspielmethode und ermöglicht einen fachdidaktischen und interdisziplinären Austausch zur Thematik. Weiter...

Familie Hauptmann

01

DEZ

Gesprächsabend

Checkpoint bpb – die Montagsgespräche: Familie? Familie! Aber – was ist das?!
01.12.2014 Berlin

Reizthema Familie: Welches Familienbild herrscht in Politik und Gesellschaft im Jahr 2014? Wer gehört dazu, wer ist außen vor? Über die Bedeutung und den Wandel des Familienbildes diskutieren wir mit Birgit Kelle, Frauen 2000plus e.V., Constanze Körner, Regenbogenfamilienzentrum Berlin und Sigrid Klebba, Berliner Staatssekretärin für Jugend und Familie. Weiter...

Zivilgesellschaft, Protestkultur und Gewalt

04

DEZ

Symposium

Zivilgesellschaft, Protestkultur und Gewalt: Herausforderungen und Handlungsoptionen
04.12.2014 Berlin

Das Demonstrationsrecht ist ein Grundrecht und ein zentrales Instrument der politischen Meinungsäußerung. Wo endet legitimer politischer Protest, wo beginnt Gewalt? Was verstehen Sicherheitsbehörden und Protestbewegungen unter Gewaltfreiheit? Und worauf kommt es beim Umgang mit kritischen Situationen an? Weiter...

Salafisten demonstrieren in Frankfurt

16

JAN

Fortbildung für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren

Neosalafismus – Prävention in den Handlungsfeldern politische Bildung, Schule, Jugendhilfe, Vereinsarbeit und Gemeinde
16.01.-19.04.2015 Bonn

Die Fortbildung für Fachkräfte aus politischer Bildung, Schule, Jugendhilfe, Vereinsarbeit und muslimischen Gemeinden dient der Qualifizierung im Umgang mit neosalafistischen Jugendlichen und jungen Erwachsenen. In vier Wochenendmodulen vermitteln Experten grundlegende Kenntnisse und Handlungsoptionen zur Präventionsarbeit im Themenfeld Salafismus. Weiter...

Die jüdische Gemeinde in Warschau zählt 360.000 Mitglieder – es ist die größte Europas. Fortan müssen die Menschen im Ghetto leben. (© Bundesarchiv, Bild 183-L14404 Foto: Theil / Oktober 1940)

25

JAN

Conference

5th International Conference on Holocaust Research
25.-27.01.2015 Berlin

The conference aims to contribute to exchange between scientific research and practical civic education. To start with, international experts will present the current status of scientific discourse for the years immediately after the war. On the second day of the conference in a number of practical forums attendees will be invited to forge links to lifeworlds today and to discuss the scientific findings for the work of civic education. Weiter...

Die jüdische Gemeinde in Warschau zählt 360.000 Mitglieder – es ist die größte Europas. Fortan müssen die Menschen im Ghetto leben. (© Bundesarchiv, Bild 183-L14404 Foto: Theil / Oktober 1940)

25

JAN

Internationale Konferenz

5. Internationale Konferenz zur Holocaustforschung
25.-27.01.2015 Berlin

Die Konferenz möchte zum Austausch zwischen wissenschaftlicher Forschung und Praxis politischer Bildung beitragen. Zunächst präsentieren internationale Experten den aktuellen Stand wissenschaftlicher Diskurse über die unmittelbaren Nachkriegsjahre. Am zweiten Konferenztag laden eine Reihe von Praxisforen dazu ein, Anschlüsse an heutige Lebenswelten herzustellen und die wissenschaftlichen Befunde für die Vermittlungsarbeit politischer Bildung zu diskutieren. Weiter...

Mann mit EU-Flagge rennt im Europaparlament in Brüssel die Treppe hoch.

26

JAN

Tagung

13. Bensberger Gespräche 2015
26.-28.01.2015 Hamburg

Europa ist wirtschaftlich und politisch zusammengewachsen. Im europäischen Einigungsprozess bleiben zahlreiche Politikfelder zu bearbeiten. Auf der Tagung soll "das größte Friedensprojekt der Geschichte" in zahlreichen Facetten diskutiert werden. Weiter...

Spielkonsolencontroller

30

JAN

Workshop

Eltern-LAN im Jugendzentrum Jakobi in Rheine
30.01.2015 Rheine

Bei dieser Veranstaltung im Rahmen unserer Reihe "Eltern-LAN" erhalten Eltern bzw. pädagogische Fachkräfte die Möglichkeit, eigene Computerspielerfahrungen zu sammeln und sich über Inhalte und Wirkungen virtueller Spielwelten zu informieren und sich untereinander und mit MedienpädagogInnen auszutauschen. Weiter...

Entgrenzter Rechtsextremismus?

09

FEB

Fachtagung

Entgrenzter Rechtsextremismus?
09.-10.02.2015 München

Rechtsextremismus ist in Europa und Übersee zu einem steten Thema geworden. Entwicklungen, Unterschiede und Gemeinsamkeiten werden auf der internationalen Fachtagung ausgeleuchtet und mögliche Gegenstrategien vorgestellt und diskutiert. Weiter...

Qualifiziert Handeln

20

MÄR

Fortbildungsreihe

Breit aufgestellt! MultiplikatorInnen-Fortbildung zur Rechtsextremismusprävention
20.03.-08.11.2015 Hamburg

Diese gemeinsam mit der bpb entwickelte Fortbildung qualifiziert Multiplikator/innen ein Jahr lang berufsbegleitend im Themenfeld abwertende Haltungen. Sie greift die einzelnen Ideologieelemente der extremen Rechten auf, bearbeitet deren Zusammenwirken und analysiert ihre Bedeutung für die Gesellschaft. Weiter...

Fremd - Politik im Freien Theater 2011

Theaterfestival

Politik im Freien Theater

Seit 1988 richtet die Bundezentrale für politische Bildung/bpb mit verschiedenen Kooperationspartnern das Theaterfestival "Politik im Freien Theater" aus. 2014 stellt das nunmehr 9. Festival die Freiheit auf die Probe und auf die Bühne. Hier finden Sie aktuelle Informationen und Rückblicke auf die vergangenen Festivals. Weiter...

Politische Bildung in Aktion

Hospitationsprogramm für Fachkräfte aus Mittel- und Südosteuropa

Europa gestalten – Politische Bildung in Aktion

Ein Stipendienprogramm der bpb und der Robert Bosch Stiftung für engagierte junge Menschen aus Mittel- und Südosteuropa. Die Stipendiaten hospitieren für 2 bis 6 Monate an einer deutschen Bildungseinrichtung. Weiter...

Go Africa, Go Germany

Exchange programme

Go Africa... Go Germany...

Since 2007 the Federal Agency for Civic Education has been granting talented students und young graduates from Africa and Germany scholarships, which enable them to take part in a high-ranking educational seminar in Africa and Germany. Weiter...

 

Veranstaltungssuche

Veranstaltungskalender

November 2014 / Dezember 2014

24 25 26 27 28 29 30
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28

Veranstaltungsdokumentation

Salafismus als Herausforderung für Demokratie und politische Bildung

Wie begegnet die Gesellschaft einer neuen, wachsenden Jugendkultur, die für demokratische Entscheidungsfindung und die Wahrung allgemeiner Menschenrechte womöglich nicht viel übrig hat? Was kann getan werden, um Radikalisierungsprozesse zu verhindern, die schlimmstenfalls in terroristischen Aktivitäten oder der Ausreise zum Krieg in Syrien enden können? Diesen Fragen widmete sich die Bundeszentrale für politische Bildung im Rahmen einer Fachtagung. Weiter... 

Festival

Europe 14|14

Anlässlich des 100. Jahrestags des Beginns des Ersten Weltkriegs macht die Bundeszentrale für politische Bildung in Kooperation mit der Körber-Stiftung, der Robert-Bosch-Stiftung und zahlreichen weiteren Förderern und Partnern Berlin zum europäischen Treffpunkt für den gemeinsamen "Blick zurück nach vorn". Weiter... 

Medienpädagogische Workshops zu Computerspielen

Eltern-LAN – Eine LAN-Party nur für Eltern und Pädagogen

Kinder und Jugendliche begeistern sich für Computerspiele. Bei der Eltern-LAN erhalten Eltern und pädagogische Fachkräfte die Möglichkeit, eigene Computerspielerfahrungen zu sammeln und sich über Inhalte und Wirkungen virtueller Spielwelten zu informieren als auch sich mit jugendlichen Gamern und MedienpädagogInnen darüber auszutauschen. Weiter... 

Checkpoint bpb – die Montagsgespräche

Alle zwei Monate montags diskutiert der Checkpoint aktuelle Fragestellungen aus Politik, Gesellschaft und Forschung – anspruchsvoll, unterhaltsam und gerne auch kontrovers. Weiter... 

Coverbild bpb:magazin 2/2014bpb:magazin

bpb:magazin 2/2014

25 Jahre Mauerfall ist das Titelthema der neuen Ausgabe des bpb:magazins. In Reportagen, Interviews und Fotostrecken bietet das Heft vielfältige Informationen zu diesem Thema sowie zu den beiden Schwerpunktthemen Japan und Salafismus. Einem Teil der Auflage liegt der Flyer 25 Jahre Mauerfall mit einem Zeitstrahl zu den Jahren 1989/90 und Angeboten der bpb zum Thema bei. Weiter... 

Europa gestalten – Politische Bildung in Aktion

Stipendiatinnen und Stipendiaten 2013/2014

Die Stipendiatinnen und Stipendiaten des Programm-Jahrgangs 2013/14 kommen aus acht verschiedenen Ländern – Bulgarien, Griechenland, Polen, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn. Hier werden sie vorgestellt! Weiter... 

Netzwerke

NECE - Networking European Citizenship Education

NECE is an initiative for networking citizenship education in Europe.The initiative´s chief goal is to promote the Europeanisation of citizenship education, and to contribute to the creation of a European general public. Weiter... 

Fachtagung "Europa auf der Kippe?" im Maternushaus KölnDokumentation

Europa auf der Kippe?

Die Zustimmung für rechtspopulistische und rechtsextreme Parteien ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Kurz vor der Europawahl haben sich internationale Wissenschaftler/-innen und Journalisten/-innen auf der Fachtagung "Europa auf der Kippe?" mit diesem Phänomen auseinandergesetzt. Eine ausführliche Dokumentation finden Sie hier. Weiter...