Tourists look at the Dome of the Rock on the Temple Mount in the Old City of Jerusalem, 17 March 2010. The Dome of the Rock was completed in 691, making it the oldest existing Islamic building in the world. The site's significance stems from the religious beliefs regarding the rock, known as the Foundation Stone, at its heart. After clashes between Palestinians and Israeli forces on March 16, the situation in Jerusalem was calm but still tense. EPA/OLIVER WEIKEN

Europas Osten entdecken

Die Studienreisen der bpb nach Mittel- und Osteuropa

23.5.2017
Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb führt jährlich bis zu vier Studienreisen nach Mittel- und Osteuropa durch. Die besondere historische und aktuelle Verbundenheit Deutschlands mit seinen mittel- und osteuropäischen Nachbarn sind Verpflichtung und Auftrag der Studienreisen der bpb in diese Region.

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb führt jährlich bis zu vier Studienreisen nach Mittel- und Osteuropa durch. Die besondere historische und aktuelle Verbundenheit Deutschlands mit seinen mittel- und osteuropäischen Nachbarn sind Verpflichtung und Auftrag der Studienreisen der bpb in diese Region. Ziel ist es, die noch immer herrschenden Vorurteile und Stereotype gegenüber dem östlichen Teil Europas abzubauen und zu einem differenzierten Osteuropabild in der deutschen Öffentlichkeit beizutragen.

Teilnehmen können Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der politischen Bildung und Journalistinnen und Journalisten, die in Deutschland und für die deutsche Öffentlichkeit wirken. Gern nehmen wir Sie in unseren Verteiler auf und informieren Sie über zukünftig geplante Reisen. Bitte schreiben Sie uns dafür eine kurze E-Mail unter Angabe Ihrer vollständigen Adresse.


Bundeszentrale für politische Bildung
Internationale Studienreisen
– Mittel- und Osteuropa –
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel +49 (0)228 99515-509
oder +49 (0)228 99515-567
Fax +49 (0)228 9910515-6690
MOE-Studienreisen@bpb.de


Kontakt für inhaltliche Fragen: Svetlana Alenitskaya



 
Häufig gestellte Fragen zu den Israel-Studienreisen der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb

Häufig gestellte Fragen zu den MOE-Studienreisen

Wer kann sich auf die MOE-Studienreisen der bpb bewerben? Welche Kriterien gibt es bei der Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber? Wie erfolgt das Bewerbungs- und Einladungsverfahren? Die Antwort auf diese und weitere Fragen finden Sie hier. (PDF-Version: 94 KB) Weiter... 

Häufig gestellte Fragen zu den Israel-Studienreisen der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb

Häufig gestellte Fragen zu den Israel-Studienreisen

Wer kann sich auf die Israel-Studienreisen der bpb bewerben? Welche Kriterien gibt es bei der Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber? Wie erfolgt das Bewerbungs- und Einladungsverfahren? Die Antwort auf diese und weitere Fragen finden Sie hier. (PDF-Version: 66 KB) Weiter... 

50 Jahre Israel-Studienreisen

Seit 50 Jahren bpb-Studienreisen - unser Auftrag

Die Studienreisen der Bundeszentrale für politische Bildung nach Israel finden seit nunmehr 50 Jahren statt. Rund 260 mal sind wir mit den unterschiedlichsten Gruppen nach Israel gereist und haben politische, kulturelle und historische Themen behandelt. Weiter... 

Im Blog berichtet die Journalistin Katarzyna Weintraub ab dem 29. April von der Israel- Studienreise "Zachor - Jüdische Erinnerungskultur der Gegenwart."

Blog zur Israel-Studienreise

Im Blog berichtet die Journalistin Katarzyna Weintraub von der Israel- Studienreise "Zachor - Jüdische Erinnerungskultur der Gegenwart". Die Studienreisen der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb ermöglichen den Teilnehmenden einen authentischen und persönlichen Einblick in die politische und gesellschaftliche Situation der Reiseländer. Weiter... 

Häufig gestellte Fragen zu den MOE-Studienreisen

Häufig gestellte Fragen zu den MOE-Studienreisen

Wer kann sich auf die MOE-Studienreisen der bpb bewerben? Welche Kriterien gibt es bei der Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber? Wie erfolgt das Bewerbungs- und Einladungsverfahren? Die Antwort auf diese und weitere Fragen finden Sie hier. (PDF-Version: 94 KB) Weiter...