Dossierbild teamGLOBAL

Methodensammlung "Bruttoinlandsglück"

Wirtschaft neu denken

Collage  - BruttoinlandsglückCollage: IPA
Die Methodensammlung "Bruttoinlandsglück" bietet jungen Menschen die Gelegenheit zu einer persönlichen Auseinandersetzung mit dem Thema "Wirtschaft neu denken". Dabei geht es sowohl um Ursachen, Umgang und Auswege aus der der aktuellen Krise als auch um die Frage, wie Wirtschaft(en) in Zukunft gestaltet werden kann, um zu einer längerfristig orientierten nachhaltigen Entwicklung beizutragen. Wie messen wir unseren Wohlstand? Was brauchen wir für ein gutes Leben? Was erwarten wir für unsere Zukunft? Ein abwechslungsreicher Methodenmix bestehend aus Warm-Ups, Senkbleiübungen, einer Lesereise, einer Gruppenarbeit und einem aktivierenden Diskussionsformat.

teamGLOBAL - Methodenbausteine

Bruttoinlandsglück – Auf der Suche nach qualitativer Entwicklung

Schon heute gibt es eine Vielzahl von Ansätzen und Indikatoren, die dem Bruttoinlandsprodukt (BIP) "Konkurrenz" machen bzw. es sinnvoll ergänzen könnten. Im Rahmen dieser Gruppenarbeit beschäftigen sich die Teilnehmenden mit jeweils einem alternativen Indikator und gehen u.a. der Frage nach, wie sich Wirtschaft(en) verändern muss, um langfristig sowohl ökologisch als auch sozial nachhaltig zu sein. Weiter...

teamGLOBAL - Methodenbausteine

In die Karten geschaut

Ein Warm-up zum gegenseitigen Kennenlernen und als niedrigschwelliger Einstieg in Wirtschaftsthemen. In einer Senkblei-Übung lernen die Teilnehmenden sich anhand der Karten, Mitgliedsausweise, Bons etc. in ihrem Geldbeutel kennen. Weiter...

teamGLOBAL - Methodenbausteine

Die Krise in Zahlen

Ein kurzes Warm-up, bei dem Zahlen und dazugehörige Fakten rund um die Finanz- und Wirtschaftskrise zugeordnet werden müssen. Gut geeignet als Einstieg ins Thema und um Größenordnungen zu verdeutlichen. Weiter...

teamGLOBAL - Methodenbausteine

Der teamGLOBAL-Geschäftsklimaindex

Das Warm-up greift die Idee des informellen Konjunkturbarometers auf ("Geschäftsklimaindex") und fragt nach den persönlichen Erwartungen der Teilnehmenden bzgl. der weiteren Wirtschaftsentwicklung. Ein spielerischer Einstieg in das Thema Wirtschafts- und Finanzkrise und in persönliche Zukunftserwartungen im Kontext der Krise. Weiter...

teamGLOBAL - Methodenbausteine

Verlauf der Krise 2000-2020

Die Teilnehmenden erstellen einen Verlaufsgraph zur Finanz- und Wirtschaftskrise und lernen so, sich mit den z.T. sehr unterschiedlichen Prognosen von Politik und Wissenschaft auseinanderzusetzen. Die unterschiedlichen Graphen sind Ausgangsstoff für die anschließende Diskussion. Weiter...

teamGLOBAL - Methodenbausteine

Eine Lesereise zur Geschichte des Geldes

Von der Frühzeit bis in die Gegenwart, von den ersten Münz-Vorläufern bis zu digitalem Geld: Die zum Ausbildungsworkshop "GELD" erstellte Lesereise gibt auf über 50 übersichtlichen Folien Einblicke über die Entwicklung des Geldes und seiner verschiedenen Formen und Funktionen. Weiter...

teamGLOBAL - Methodenbausteine

Speed Debating

Ein Diskussionsformat angelehnt an "Speed Dating", bei dem es um überzeugendes Argumentieren in sehr kurzer Zeit geht. Ein aktivierender Einstieg in ein Thema, bei dem jede/r zu Wort kommt. Weiter...

 

teamGLOBAL

teamGLOBAL ist ein Peer-Education-Netzwerk für junge Multiplikatorinnen und Multiplikatoren. Es verbindet engagierte junge Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen und Weltanschauungen und setzt einen gemeinsamen Lernprozess zu den Auswirkungen und Gestaltungsmöglichkeiten der Globalisierung in Gang. Weiter... 

Zahlen und Fakten

Globalisierung

Kaum ein Thema wird so intensiv und kontrovers diskutiert wie die Globalisierung. "Zahlen und Fakten" liefert Grafiken, Texte und Tabellen zu einem der wichtigsten und vielschichtigsten Prozesse der Gegenwart. Weiter... 

Veranstaltungsdokumentation (November 2016)

Jugendkongress 2016 - BEWEGT WAS.

Vom 4.-6.November 2016 organisieren wir, die Young European Professionals und teamGLOBAL den diesjährigen Jugendkongress unter dem Motto BEWEGT WAS. und freuen uns DICH dabei zu haben. Weiter... 

Schüler am LaptopteamGLOBAL - Netzwerk

Wir kommen zu Euch!

Sie haben Interesse an einem Besuch von teamGLOBAL? Weiter... 

Publikation zum Thema

Coverbild bpb: magazin HQ

bpb:magazin 1/2012

Den thematischen Rahmen der ersten Ausgabe des bpb:magazins bildet eine der wichtigsten Fragen der politischen Bildung überhaupt: Wie kann Europa weiter gelingen? Außerdem: Reportagen, Interviews und Hintergrundinformationen zu den aktuellen Schwerpunktthemen der bpb: der arabischen Zeitenwende, dem Engagement gegen Rechtsextremismus und den Fragen nach Demokratie und Beteiligung. Zu diesen bietet die bpb Veranstaltungen, Publikationen und Multimedia-Angebote an.Weiter...

Zum Shop

YEP -Europa gestaltenNetzwerke

YEP - Europa gestalten!

Warum eigentlich Europa? Die "Young European Professionals" sind ein Netzwerk junger Menschen, die europabezogene Themen jugendgerecht vermitteln und zu persönlichem Engagement ermutigen. Weiter...