12. Festival
Herbst 2025

12. Festival
Herbst 2025

Macht der Literatur

Macht der Literatur

/ 1 Minute zu lesen

Flyer für das Textland Festival in Frankfurt. (© Faust Kultur Stiftung )

Programmbuch Textland 2022 zum Download

Das Textland Literaturfestival bildet den literarischen Schwerpunkt des Festivals Politik im Freien Theater. Im Theater Titania / theaterperipherie versammelt Textland mit Lena Gorelik, Hadija Haruna-Oelker, Fatma Aydemir, Ewe Benbenek, Dmitrij Kapitelman, Tanja Maljartschuk und zahlreichen anderen Autor:innen die Avantgarde einer neuen, polyphonen deutschsprachigen Literaturszene, um das Thema "Macht" literarisch und performativ zu ergründen: Wie können die positiven Aspekte von Macht fruchtbar gemacht werden? Wie kann die Literatur mit ihren genreübergreifenden Ausdrucksmöglichkeiten dazu beitragen, sich gegen die korrumpierende Wirkung der Macht zur Wehr zu setzen?

Alle Veranstaltungen werden parallel im Livestream übertragen.

Das vollständige Programm des Textland Festivals 2022 finden sie auch Externer Link: hier.

Weitere Informationen

Eintritt: 1 Euro bis 15 Euro
Die Tickets können Sie unter Externer Link: theaterperipherie.de und unter Externer Link: adticket.de bestellen.

In Kooperation mit:
Textland, theaterperipherie und Titania Theater

Weitere Informationen unter Externer Link: textland-online.de und Externer Link: theaterperipherie.de.

Macht der Literatur

(© Alexander Paul Englert) (© Alexander Paul Englert) (© Alexander Paul Englert) (© Alexander Paul Englert) (© Alexander Paul Englert) (© Alexander Paul Englert) (© Alexander Paul Englert) (© Robert Schittko)

Fussnoten