29.9. - 8.10.2022
Frankfurt am Main
Macht.

29.9. - 8.10.2022
Frankfurt am Main
Macht.

Kultur macht stark

Kultur macht stark Kulturelle Bildung in Theater, Film und Politik

/ 1 Minute zu lesen

Podiumsdiskussion mit vier Teilnehmenden und Zuschauern. (© Gianmarco Bresadola)

ABGESAGT

Die Veranstaltung muss aufgrund von Personalausfällen leider ausfallen.

Bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche besitzen oft keinen Zugang zu kulturellen Angeboten. Teilhabe jedoch trägt zum sozialen Zusammenhalt bei und ist ein wichtiger Motor der Integration. Themen wie Nachhaltigkeit, Gleichberechtigung, Partizipation, Inklusion und Selbstwirksamkeit sind Gegenstand kultureller Prozesse.

Anhand ausgewählter Projektpräsentationen wird für Kulturschaffende und Mitarbeitende kultureller Einrichtungen erfahrbar, wie die Teilhabe benachteiligter Kinder und Jugendlicher gelingen kann. Außerdem diskutieren Vertreter:innen aus Politik und Verbandswesen mit jungen Künstler:innen über Möglichkeiten der Kultur, unsere Gesellschaft zu gestalten.

Mit:

Dr. Ina Hartwig (Kulturdezernentin der Stadt Frankfurt am Main)

Annette Steenken (Referatsleiterin "Kulturelle Bildung, Demokratiebildung", Bundesministerium für Bildung und Forschung)

Vertreter:innen von Verbänden (ASSITEJ, Bundesverband Freie Darstellende Künste, Bundesverband Jugend und Film, Paritätisches Bildungswerk Bundesverband) und andere

Fussnoten