2Die Jesiden

Zurück zum Artikel
3 von 3
Nadia Murad und Lamiya Aji Bashar bei der Verleihung des Sacharow Preises im Jahr 2016.
Die Menschenrechtsaktivistinnen Nadia Murad und Lamiya Aji Bashar haben den Genozid an den Jesiden überlebt. Sie setzen sich seit ihrer Flucht für jene ein, die noch immer in der Gewalt des IS sind. 2016 wurden sie für ihr Engagement mit dem Sacharow-Preis ausgezeichnet. (© picture alliance / dpa)