Akquisos

14.8.2013

Links und Literatur

Praxishilfen zu Fundraising gegen Rechtsextremismus

Online-Broschüren

Drei PDF-Broschüren setzen sich mit dem Thema Fundraising für Demokratie und gegen Rechtsextremismus auseinander: Zur Ergänzung der Fundraising-Praxishilfe ist im Rahmen von „Toleranz fördern – Kompetenz stärken“ eine vergleichbare Broschüre zur Öffentlichkeitsarbeit entstanden, das „PR-Handbuch“: www.lap-herrenberg.de/fileadmin/Downloadcenter/Merkblaetter/PR_Handbuch_mc.pdf.

Online-Plattformen

Der Austausch über beispielhafte Projektarbeit, anregende Methoden und Erfahrungen in der Mittelakquise für Projekte gegen Rechtsextremismus wird auf verschiedenen Online-Plattformen geführt.
  • Anfang dieses Jahres freigeschaltet wurde das „BIKNetz“, ein bundesweites Informations- und Kompetenznetz des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend zur Unterstützung der präventiv-pädagogischen Arbeit gegen Rechtsextremismus. Nach und nach sollen hier Erfahrungsberichte, Methoden sowie Projektdarstellungen hochgeladen werden: www.biknetz.de.
  • Die Plattform „Komplex“ aus Rheinland-Pfalz dient der Beratung von Eltern, Jugendlichen und Fachkräften. Weitere Informationen unter: www.komplex-rlp.de.
  • Der Verein „Gegen Vergessen – für Demokratie e.V.“ hat ebenfalls eine Online-Beratungsmöglichkeit aufgebaut: www.online-beratung-gegen-rechtsextremismus.de.
Daneben gibt es weitere zahlreiche Informationsseiten wie den „Blick nach Rechts“ (www.bnr.de), das „Netz gegen Nazis“ (www.netz-gegen-nazis.de), „Endstation Rechts“ (mit einem Schwerpunkt auf Mecklenburg-Vorpommern: www.endstation-rechts.de) und „MUT gegen rechte Gewalt“ (ein gemeinsames Projekt des Stern und der Amadeu Antonio Stiftung: www.mut-gegen-rechte-gewalt.de).