bpb-Publikationen
Coverbild Flucht nach EuropaNeu: Coverbild Flucht nach Europa

Schriftenreihe (Bd. 1721)

Flucht nach Europa

Die Flucht so vieler Menschen nach Europa wirft Fragen auf. Faktengestützt, sachlich und verständlich ordnet Stefan Luft Flucht und Migration in den globalen Zusammenhang ein. Er fragt nach Fluchtgründen und -routen, dem Umgang Europas mit der Fluchtbewegung, und, ganz grundsätzlich nach der Ungleichheit der Lebenschancen auf der Erde. Weiter...

4,50
Coverbild Planet der FlüchtlingeNeu: Coverbild Planet der Flüchtlinge

Schriftenreihe (Bd. 1756)

Planet der Flüchtlinge

In Europa wird momentan viel darüber diskutiert, wie die nach Europa Geflüchteten die Gesellschaft verändern könnten. Aus dem Blick gerät dabei oft die Situation in den Herkunfts- und Transitländern. Fest steht: Flucht ist ein globales Phänomen mit globalen Ursachen, Dynamiken und Auswirkungen. Weiter...

4,50
Coverbild Integriert Euch!Neu: Coverbild Integriert Euch!

Schriftenreihe (Bd. 1678)

Integriert Euch!

Integration fordert Anstrengungen von denen, die kommen, und denen, die da sind. Manche übersehen dabei, wie erfolgreich die Einwanderung nach Deutschland vielfach verlaufen ist. Annette Treibel schaut auf die zahllosen gelungenen Zuwanderungsgeschichten, beleuchtet aber auch bestehende Problemlagen. Weiter...

4,50
Coverbild Auf der FluchtNeu: Coverbild Auf der Flucht

Schriftenreihe (Bd. 1694)

Auf der Flucht

Mehr als 50 Millionen Menschen befinden sich weltweit auf der Flucht. Welche Schicksale stecken hinter dieser Zahl? Was treibt Menschen in die Flucht? Was erleben sie auf ihrem Weg? Karim El-Gawhary und Mathilde Schwabeneder erzählen in bewegenden Reportagen, unterfüttert mit Hintergrundinfos, von den Erlebnissen der Flüchtlinge. Weiter...

4,50
Coverbild Fluchtpunkt Europa

Schriftenreihe (Bd. 1671)

Fluchtpunkt Europa

Beim Thema Flucht und Asyl steht Europa im Fokus wie lange nicht mehr. Der Filmemacher Michael Richter beleuchtet die vielen Facetten globaler Migrationsbewegungen und zeichnet Einzelschicksale und Stimmungen nach. Dabei setzt er sich auch kritisch mit der europäischen Asylpraxis auseinander. Weiter...

4,50
SR 1665: Angekommen

Schriftenreihe (Bd. 1665)

Ankommen

Ankommen in Deutschland – das ist oft nicht leicht für Besucher, Geflüchtete und zukünftige Bürger Deutschlands aus vielen Regionen der Welt. Sie wollen und müssen sich in einer Gesellschaft zurechtfinden, in der manches ungewohnt erscheint. Diese Orientierungshilfe möchte Fragen beantworten und nützliche Informationen zum Leben in Deutschland vermitteln. An ihr haben zahlreiche Menschen mitgearbeitet, die sich in die die Bedürfnisse und Empfindungen von Geflüchteten und Neubürgern Deutschlands hineinversetzen können.
Das Buch enthält den Text in folgenden Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Arabisch, Kurdisch, Türkisch, Pashto, Dari, Tigrinya, Russisch, Serbisch, Mazedonisch und Albanisch. Die Sprachen sind bei der bpb nicht einzeln erhältlich. Weiter...

0,00
Schriftenreihe 1615: Aliyahs Flucht

Schriftenreihe (Bd. 1615)

Aliyahs Flucht oder Die gefährliche Reise in ein neues Leben

Frei und selbstbestimmt leben: Was den meisten eine Selbstverständlichkeit scheint, bleibt vielen muslimischen Frauen und Mädchen hierzulande verwehrt. Familienmitglieder wachen im Namen der "Ehre" über jeden Schritt in der Öffentlichkeit. Das Buch porträtiert stellvertretend eine junge Frau, die sich dem nicht beugen will. Weiter...

4,50
Coverbild Schiffbruch

Schriftenreihe (Bd. 1627)

Schiffbruch

Zu Hunderttausenden fliehen Menschen nach Europa, zumeist aus Lebensbedingungen, denen sie sich nicht mehr gewachsen sehen: Krieg, Verfolgung, Terror, Armut, Perspektivlosigkeit, Unterdrückung. Wie geht Europa mit dieser Situation um, das sich als Raum des Friedens, der Sicherheit und des Rechts begreift? Weiter...

4,50
Coverbild Bekenntnisse eines Menschenhändlers

Schriftenreihe (Bd. 1621)

Bekenntnisse eines Menschenhändlers

Die Medien berichten nahezu täglich darüber: Menschen auf der Flucht vor Krieg und Elend vertrauen sich Schleppern und Schleusern an, die sie, oft für horrende Summen, auf lebensgefährliche Weise nach Europa bringen. Das Buch versucht einen Blick auf die Nutznießer und Organisatoren dieses kriminellen Handels. Weiter...

4,50
Coverbild Ich wollte leben wie die Götter

Schriftenreihe (Bd. 1536)

Ich wollte leben wie die Götter

Eine eindrucksvolle afrikanisch-deutsche Geschichte: Ibraimo Alberto kommt aus Mosambik als Gastarbeiter in die DDR. Er macht Karriere als Boxer und wird später Sozialarbeiter. Aber sowohl vor als auch nach der Wiedervereinigung muss er immer wieder gegen Ausgrenzung und Rassismus ankämpfen. Weiter...

4,50
Coverbild Sinti und RomaNeu: Coverbild Sinti und Roma

Schriftenreihe (Bd. 1573)

Sinti und Roma

Viele Gesichtspunkte zur Geschichte der Sinti und Roma in Deutschland werden seit jeher vernachlässigt. Dieser Sammelband beleuchtet konzise, aber thematisch weit gefasst die Geschichte dieser Minderheit von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart. Weiter...

4,50
Coverbild ExodusNeu: Coverbild Exodus

Schriftenreihe (Bd. 1535)

Exodus

Wer Einwanderer ist, ist zugleich Auswanderer. Die Frage, wer warum wann wo zuwandert, ist für Paul Collier nur eine Seite der Medaille. Er fragt nach den rechtlichen, politischen und humanitären Konsequenzen von Wanderung, auch für die Staaten, die Menschen verlieren, und nach der künftigen Gestaltung globaler Migration. Weiter...

4,50
Coverbild In den Gangs von NeuköllnNeu: Coverbild In den Gangs von Neukölln

Schriftenreihe (Bd. 1560)

In den Gangs von Neukölln

Wie gelingt Integration – oder auch nicht? Wer jung, intelligent und ehrgeizig ist, sollte, so scheint es, keine Probleme haben. Christian Stahl hat den Sohn einer Zuwandererfamilie in einem gesellschaftlichen Brennpunkt Berlins zehn Jahre lang begleitet. Sein Buch wirft drängende Fragen an die deutsche Integrationspolitik auf. Weiter...

4,50
Coverbild Über das MeerNeu: Coverbild Über das Meer

Schriftenreihe (Bd. 1554)

Über das Meer

Der Bürgerkrieg in Syrien hat Millionen Menschen zu Flüchtlingen gemacht. Einige von ihnen versprechen sich eine sichere Zuflucht vor Verfolgung und Gewalt in Europa - und nehmen bei dem Versuch, das Mittelmeer zu überqueren, immense Risiken auf sich. Weiter...

Coverbild Ziemlich deutsch

Schriftenreihe (Bd. 1386)

Ziemlich deutsch

Worauf beruht unsere kulturelle Identität? Was bedeuten Religions- und Meinungsfreiheit? Tragen gewohnte Ordnungsmuster noch in einer Gesellschaft, die sich durch die Begegnung mit anderen Kulturen, durch Migration, gewandelt hat? Das Buch spiegelt Erfahrungen, Meinungen und Richtungen. Weiter...

Coverbild Arme Roma, böse Zigeuner

Schriftenreihe (Bd. 1385)

Arme Roma, böse Zigeuner

Zuwanderer aus den EU-Staaten Ost- und Südosteuropas lösen in anderen Staaten der Europäischen Union nicht nur Freude aus: Es bestehen teils massive Vorbehalte, alte und neue Ängste werden geschürt. Umso wichtiger ist der rationale, faktengestützte und vorurteilsfreie Blick auf die Wanderungen, wie ihn dieses Buch vornimmt. Weiter...

4,50
Coverbild Kampfzone Straße

Schriftenreihe (Bd. 1384)

Kampfzone Straße

Wie entsteht Jugendgewalt, welche Formen hat sie, und wie kann man ihr begegnen? Um diese Fragen geht es in diesem Dialog zweier Berliner Praktiker: hier der erfahrene Kriminalbeamte, dort der Quartiermanager, der nicht nur seine palästinensische Herkunft, sondern auch seine Vergangenheit als Gang-Mitglied einbringt. Weiter...

1,00
Im Namen der Ehre?

Schriftenreihe (Bd. 1297)

Im Namen der Ehre?

Hatun Sürücü wurde nur 23 Jahre alt. Ihr Bruder tötete sie auf offener Straße, weil er ihren selbstbestimmten Lebensstil nicht dulden wollte. Der Mord in Namen der Familienehre wirft viele Fragen auf. Das Buch blickt hinter die Kulisse einer Familie, die nicht bereit scheint, archaische weibliche Lebensentwürfe zu überwinden. Weiter...

1,00
Was ist Antisemitismus?

Schriftenreihe (Bd. 455)

Was ist Antisemitismus?

Was versteht man eigentlich unter Antisemitismus? Gibt es solche Strömungen auch weiterhin in Deutschland? Wolfgang Benz berücksichtigt auch aktuelle Beispiele wie etwa den Streit um Jürgen Möllemanns Flugblatt. Weiter...

1,00