bpb-Publikationen
Aus Politik und Zeitgeschichte (B 49-50/2002)
empty-image

Bundestagswahl 2002

Die Bundestagswahl 2002 ist denkbar knapp ausgegangen. Die rot-grüne Koalition wurde bestätigt. Die PDS kam nicht mehr in den Bundestag, und die FDP erreichte statt 18 nur knapp über sieben Prozent.

   vergriffen

Inhalt

  • PDF-Icon PDF-Version (2266 KB)


  • Die Bundestagswahl 2002 ist denkbar knapp ausgegangen. Die rot-grüne Koalition wurde bestätigt. Die PDS kam nicht mehr in den Bundestag, und die FDP erreichte statt 18 nur knapp über sieben Prozent. Zum ersten Mal trafen der Amtsinhaber und sein Herausforderer vor einem Millionenpublikum in einer Fernsehdebatte aufeinander. Der Wahlkampf hat sich weiter amerikanisiert.

    Es kommt nicht mehr primär auf den Inhalt der Botschaft an, sondern auf die Selbstdarstellungsfähigkeit der Überbringer. Jedes Wahlergebnis ist auf sich ständig verändernde Stimmungen und die Leistungen einer Regierung in der letzten Legislaturperiode zurückzuführen. Ein wesentlicher Grund, warum es nicht zu einer Ablösung der rot-grünen Bundesregierung kam, lag jedoch darin, dass es - anders als 1998 - keine Stimmung für einen Wechsel gab. Die Unionsparteien wurden von den WählerInnen nicht als wirkliche Alternative angesehen.



    Seiten: 56, Erscheinungsdatum: 09.12.2002, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 7249

     
    

    Shop durchsuchen