Protokoll der Wannsee-Konferenz, Seite 1
Hintergrund aktuell (18.01.2017)

Die Wannseekonferenz

Am 20. Januar 1942 trafen sich hochrangige NS-Vertreter, um über die Umsetzung der "Endlösung der Judenfrage" zu beraten. Das systematische Morden war da bereits im Gange. Bis 1945 wurden über sechs Millionen europäische Juden ermordet.

Netzwerk Verstärker

Verstärker – Netzwerk aktivierende Bildungsarbeit

Qualifizierungsreihe

Die bpb bietet auch 2017 wieder die Qualifizierung "Politische Bildung mit bildungsbenachteiligten Jugendlichen" an. Die Qualifizierungsreihe des Netzwerks Verstärker richtet sich an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, die gezielt bildungsbenachteiligte Jugendliche und junge Erwachsene ansprechen wollen, die oftmals von politischer Bildung und Partizipation ausgeschlossen bleiben. Weiter...

Prof. Dr. Bassam Tibi, hier als Gast bei "Anne will" im Januar 2015.

Dossier Islamismus

Islamologie: sozialwissenschaftliche Erforschung islamischer Realitäten

Die Islamwissenschaft kann die politische Erscheinung des Islamismus in der islamischen Zivilisation nicht erklären, gerade weil sie eine Philologie ist, sagt Bassam Tibi. Er plädiert für seine "Islamologie", die die gesellschaftlichen Realitäten erforscht. Weiter...

Strategien gegen Radikalisierung

Erklärfilm aus dem Dossier Islamismus – bpb.de/islamismus

Der Aufstieg des Salafismus ist nach Meinung von Guido Steinberg eine welthistorische Entwicklung. Welche Möglichkeiten haben Staat und Gesellschaft, darauf einzuwirken – und Radikalisierungsprozesse zu verhindern? Was muss gute Präventionsarbeit leisten? Und wer muss sich aktivieren für den Kampf gegen die Radikalen? Weiter...

Donald Trump bei seiner Vereidigung als 45. Präsident der Vereinigten Staaten, 20.01.2017.

euro|topics-Presseschau 23. Januar 2017

Was ist von Trump zu erwarten?

In seiner Antrittsrede hat US-Präsident Trump die US-Amerikaner zu neuem Nationalstolz aufgerufen, um das Land zu einen. Als erste Amtshandlung erließ er ein Dekret gegen die Gesundheitsreform "Obamacare". Für einige Journalisten bestätigt sich nun das populistische Bild, das Trump schon im Wahlkampf abgegeben hat. Andere loben seine Politik als progressiv. Weiter...

US-Präsidenten seit 1945

Brexit

Großbritanniens Premierministerin Theresa May während ihrer Rede zum Brexit  in Lancaster House in London, 17.01.2017.

euro|topics-Debatte

May skizziert harten Brexit

Großbritannien soll laut Theresa May nach dem Brexit nicht mehr am gemeinsamen Binnenmarkt teilnehmen. Außerdem versprach die Premierministerin in ihrer Rede, dass ihr Land die Einwanderung aus der EU kontrollieren und nicht mehr der EuGH-Rechtsprechung unterliegen werde. Kommentatoren sehen May unter innerparteilichem Druck und warnen die EU davor, London zu viele Zugeständnisse zu machen. Weiter...

Großbritannien und EU

Dossier

Brexit

Am 23. Juni haben die Briten in einem Referendum mehrheitlich für den Austritt aus der Europäischen Union gestimmt. Das Dossier wirft einen Blick zurück auf das britisch-europäische Verhältnis. Es beleuchtet die Debatte um das Brexit-Referendum und fragt nach den möglichen Folgen der Entscheidung. Weiter...

NPD-Verbotsverfahren

Die sieben Richterinnen und Richter sind in ihren roten Roben frontal zu sehen im Gerichtssaal.

Hintergrund aktuell (17.01.2017)

Bundesverfassungsgericht lehnt NPD-Verbot ab

Das Bundesverfassungsgericht lehnt ein vom Bundesrat beantragtes Verbot der NPD ab. Zwar sei die Partei verfassungsfeindlich, sie habe aber nicht das Potential, ihre demokratiefeindlichen Ziele durchzusetzen, so das Gericht in seinem Urteil. Weiter...

NPD-Verbot Pro + Contra

Debatte

NPD-Verbot

Soll die NPD verboten werden? Oder muss die Demokratie auch ihre Feinde aushalten? Wer positioniert sich wie in der Debatte über ein Verbot der NPD? Unser Dossier-Schwerpunkt zum NPD-Verbot bietet Infos zu einer gesellschaftlichen Diskussion, die nun schon mehr als ein Jahrzehnt andauert. Weiter...

DDR-Aufarbeitung

Holm, Stasi

Aktuelle Debatte

Einmal Stasi - immer Stasi?

Darf ein ehemaliger hauptamtlicher Nachwuchsmitarbeiter der Stasi 27 Jahre nach dem Untergang des MfS Staatssekretär werden? Ein Fall, der seit Dezember 2016 in Berlin für politischen Streit sorgt. Nur fünf Wochen nach seiner Ernennung entließ Berlins Senat mit Beschluss vom 17. Januar 2017 Holm wieder aus seinem Amt. Weiter...

Abhörtechnik, MfS-Mitarbeiter, Stasitechnik

Und heute?

Lehren aus der Stasi-Überwachung

Alles wissen über jeden - diese Allwissenheitsphantasie der ehemaligen DDR-Geheimpolizei Stasi ist verführerisch für Regierungen auch in der Gegenwart. Doch in einem Rechtsstaat haben Bürger das Recht auf Datenschutz - und auf einen transparenten Staat. Wie weit ist diese Lehre gediehen, fragt der langjährige Datenschutzbeauftragte Peter Schaar. Weiter...

Schaller, Stasi, IM

IM-Interview

"Ich hatte Scheißangst". Ein spätes IM-Bekenntnis

Ein Interview mit Fernsehkommissar "Hajo Trautzschke" aus der ZDF-Krimiserie "SOKO Leipzig". Darin berichtet der Schauspieler Andreas Schmidt-Schaller über seine Zeit als Stasi-Informant, über Feigheit, Abenteurertum und zweierlei Angst. Weiter...

Flucht und Asyl

Flüchtlinge am 31.08.2015 am Bahnhof in München geführt.

Themenseite

Flucht

Täglich flüchten Menschen nach Europa. Die Aufnahmeländer stellt das vor immense Herausforderungen. Die Themenseite vereinigt Angebote der bpb zu Flucht und Zuwanderung. Weiter...

Amerikas Grenzwall zu Mexiko

Flucht und Asyl

Migrationspolitik – November 2016

Was ist in der Migrations- und Asylpolitik im letzten Monat passiert? Wie haben sich die Flucht- und Asylzahlen entwickelt? Wir blicken zurück auf die Situation in Deutschland und Europa. Weiter...

Netwars - Krieg im Netz

Ein Dokumentarfilm über Cyberkrieg. Es geht um Hintergründe, Ursachen und möglichen Folgen von virtuellen Angriffen im lokalen wie internationalen Kontext. Im Film decken Hacker die Verwundbarkeit eines regionalen Energieversorgers auf.

Aus der Mediathek

Veranstaltungen

Logo, Jugendmedienworkshop 2017

05

MÄR

Jugendmedienworkshops 2017

Glaubensfragen?
05.-11.03.2017 Berlin

Welche Rolle spielt Religion in unserer heutigen Gesellschaft? Hat das Bekenntnis zu einer Konfession noch eine Bedeutung oder ist durch das Grundgesetz die Religion zur reinen Privatsache geworden? Wie beeinflusst der Glaube auch heute noch unseren Alltag und unser Wertesystem? Weiter...

Jede Stimme zählt

20

MÄR

Redaktionskonferenz für Lokaljournalistinnen und Lokaljournalisten

"Jede Stimme zählt"
20.-22.03.2017 Bad Honnef

Alles Routine? Davon kann bei der Bundestagswahl 2017 keine Rede sein. Während der Redaktionskonferenz "Jede Stimme zählt" soll es deshalb darum gehen, wie JournalistInnen große politische Themen interessant und lesernah umsetzen können. Weiter...

 

Stichwort des Tages

Protektionismus

staatliche Eingriffe zum Schutz inländischer Erzeuger bzw. Erzeugnisse vor ausländischer Konkurrenz...

Zu den Lexika auf bpb.de

Die bpb in Social Media

kinofenster.de

Film des Monats: Nicht ohne uns!

16 Kinder aus 15 Ländern erzählen von ihrem Leben, ihren Träumen und Sorgen. Ein Dokumentarfilm, in dem nur Kinder zu Wort kommen, und der zeigt, wieviel Gemeinsames die Mädchen und Jungen trotz aller Unterschiede haben. Hier finden Sie das Interview mit Regisseurin Sigrid Klausmann, Hintergrundartikel und Unterrichtsmaterial. Weiter... 

fluter.de

Algorithmen

Ob es um die passende Kleidung oder den richtigen Partner geht: Algorithmen erleichtern unseren Alltag. Sie analysieren unsere Verhaltensweisen, steuern und sortieren – zum Beispiel Informationen, die wir bekommen. Wie weit geht der Einfluss von Algorithmen? Können sie Gedanken in eine Richtung lenken? Was ist ein Algorithmus überhaupt? Das erfahrt ihr im neuen Schwerpunkt auf fluter.de. Weiter... 

Drehscheibe 1/2017: Reformation im Lokalen – Wie Redaktionen das Jubiläum begleiten

Drehscheibe 1/2017: Reformation im Lokalen – Wie Redaktionen das Jubiläum begleiten

War Luther der erste Lokaljournalist? Oder doch eher ein "Macho seiner Zeit", wie die ehemalige Bischöfin Margot Käßmann sagt? Diese Ausgabe zeigt, wie Lokalzeitungen 500 Jahre Reformation behandeln. Weiter... 

Online-Angebot

HanisauLand.de

HanisauLand ist das Land der Hasen, Nilpferde und Wildsauen und zugleich Handlungsort eines bpb-Projektes: Hier erfahren Kinder, wie das Zusammenleben in einer Demokratie funktioniert. Comicgeschichten, ein großes Politiklexikon mit Fragemöglichkeit und viele weitere Angebote helfen Politik zu verstehen. Weiter... 

hanisauland.de

Das Politik-Lexikon in arabischer Sprache

Das Kinderpolitiklexikon auf hanisauland.de gibt es nun auch auf Arabisch – mit knapp 240 Begriffen, die ins Arabische übersetzt wurden. Die Comicreihe "HanisauLand" mit ihren Abenteuern führt Kinder spielerisch in die Welt der Politik ein. Weiter... 

Informationsportal Krieg und Frieden

Informationsportal Krieg und Frieden

Die weltweiten Militärausgaben sind 2013 leicht zurückgegangen - auf 1,7 Billionen US-Dollar. Welches Land gibt wie viel für sein Militär aus? Und wer bezieht die meisten Waffen aus Deutschland? Das interaktive Portal liefert Antworten auf sicherheitspolitische Fragen. Weiter... 

Vor 30 Jahren

60 x Deutschland - Das Jahr 1986Mediathek

Die Jahresschau 60 x Deutschland

Super-GAU in der Sowjetunion: Atomkatastrophe von Tschernobyl +++ Städtepartnerschaft besiegelt – Reisebeschränkungen bleiben +++ Chemieunfall beim Pharmakonzern Sandoz verseucht den Rhein Weiter... 

Veranstaltungskalender

Januar 2017 / Februar 2017

23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26