Deutsche IFOR-Soldaten überqueren am 08. April 1996 auf Panzern die neugebaute Brücke über den Neretva-Fluß, nördlich von Mostar in Bosnien.
Hintergrund aktuell (29.06.2015)

Vor 20 Jahren: Bundestag bewilligt Bundeswehreinsatz in Bosnien und Herzegowina

Am 30. Juni 1995 beschloss der Deutsche Bundestag erstmals nach dem Zweiten Weltkrieg deutsche Soldaten in einen bewaffneten Einsatz zu schicken. Es war der Beginn des bis heute längsten Auslandseinsatzes in der Geschichte der Bundeswehr.

Anhänger der "Nein"-Kampagne feiern in Athen das Ergebnis des Referendums

euro|topics-Presseschau vom 06. Juli 2015

Griechen sagen Nein zu Sparauflagen

Die griechischen Wähler haben sich im Referendum am Sonntag klar gegen die Sparauflagen der Gläubiger ausgesprochen. Einige Kommentatoren glauben, dass der Grexit nun fällig und nicht die schlechteste Lösung ist. Andere setzen nach wie vor auf eine Einigung und plädieren für einen Marshall-Plan und eine Schuldenkonferenz als alternative Lösungen im Schuldenstreit. Weiter...

Demonstration in Thessaloniki: Anhänger der Links-Parteien demonstrieren und verbrennen die EU-Flagge.

euro|topics-Debatte

Griechische Krise gefährdet Europa

Die Regierung in Athen bringt die EU-Länder gegen sich auf, die eine Abkehr vom harten Sparkurs erwogen. Doch Menschen in ganz Europa solidarisieren sich mit dem Widerstand Athens. Zerbricht Europa an der Griechenlandkrise? Weiter...

Universitätskasse der Uni Köln

Dossier Zukunft Bildung

Bildung zwischen Markt und Staat

Bildung ist in Deutschland Aufgabe des Staates. Der Bund und vor allem die Länder treffen die bildungspolitischen Entscheidungen, betreiben und finanzieren die meisten Bildungseinrichtungen. Doch private Akteure in der Bildungslandschaft haben an Bedeutung gewonnen. Welches Potenzial bieten sie für das Bildungssystem? Wo liegt die richtige Balance zwischen Markt und Staat? Weiter...

Ein undatiertes, privates Foto aus den siebziger Jahren zeigt eine türkische Gastarbeiterfamilie vor ihrem Auto.

Länderprofil 33

Deutschland

Deutschland hat in seiner Geschichte umfangreiche Zu- und Abwanderungsbewegungen erlebt. Dazu zählen die frühneuzeitlichen Zuwanderungen von Flüchtlingen und Vertriebenen aus Glaubensgründen und die transatlantische Massenabwanderung bis zum späten 19. Jahrhundert. Ab dem 20. Jahrhundert kehrte sich die Wanderungsrichtung zunehmend um und es kam zu mehr Zuwanderungen. Weiter...

Dr. David Klett

Meinung

Geteilte Bildung ist halbe Bildung

Nichts passt so gut zu einer "Kultur des Teilens" wie "Open Educational Resources" (OER, oft übersetzt mit "Freie Bildungsmaterialien"). OER entstehen durch das Teilen von Wissen, Ideen und Inhalten und vereinfachen zugleich das Teilen. Hört sich in der Theorie gut an, funktioniert in der Praxis aber nicht, meint Dr. David Klett, Geschäftsführer von Klett MINT. Denn vor allem fehlt die Basis: die Bereitschaft, zu teilen. Weiter...

Prof. Dr. Leonhard Dobusch

Meinung

Geteilte Bildung ist doppelte Bildung

Der Austausch von Wissen ist für die Bildungsarbeit unverzichtbar und nur wenige Projekte verkörpern diese "Kultur des Teilens" so wie die Wikipedia, meint Leonhard Dobusch, Juniorprofessor für Organisationstheorie an der Freien Universität Berlin. Damit ganze Gesellschaften vom offenen Zugang zu Wissen profitieren können, fordert er ein Umdenken im Umgang mit offenen Lizenzen.  Weiter...

Stacheldrahtsperre in der Bernauer Straße: Volkspolizisten halten Ost-Berliner in Schach, 13. August 1961

Online-Angebot

Chronik der Mauer

28 Jahre war die Berliner Mauer Symbol der deutschen Teilung und des Kalten Krieges. In zeitlicher Abfolge werden Ursachen, Verlauf und Folgen von Mauerbau und Mauerfall durch Texte, Film- und Tonmaterial, Fotos und Zeitzeugeninterviews dargestellt. Weiter...

Schmuel Rosenthal

Ronny Blaschke

Diplomaten am Ball

Der Austausch zwischen Sportlern aus Israel und Deutschland begann früh und stellte eine wichtige Etappe auf dem Weg zu diplomatischen Beziehungen zwischen den beiden Ländern dar. Israel hatte bis 1952 seinen Athleten noch den Wettkampf gegen deutsche Sportler untersagt. Schon 1957 schickte Israel seine besten Trainer nach Deutschland. Weiter...

Kurdischer Kämpfer in Kobane

euro|topics-Debatte

Kurden auf dem Vormarsch

In Syrien und Irak erobern kurdische Truppen ganze Regionen von den IS-Terrormilizen zurück, in der Türkei kommt erstmals eine kurdennahe Partei ins Parlament. Etablieren sich die Kurden als Akteur in der Region? Weiter...

Afrikanischer Flüchtling am Zaun von Melilla

euro|topics-Debatte

Ausbau der Festung Europa?

Frankreich hindert Migranten an der Einreise aus Italien, Ungarn macht seine Grenze zu Serbien dicht, die EU plant Militäreinsätze gegen Schlepper. Setzt Europa nur noch auf Abschottung? Weiter...

Nikita Tichonow (rechts) gilt als einer der Initiatoren der sog. "Kampforganisation russischer Nationalisten" (BORN).

Russland-Analysen Nr. 298

Dokumentation: BORN - Der russische NSU


Das Problem rechtsextremistischer Gewalt ist auch in Russland allgegenwärtig. Aktuell läuft ein Gerichtverfahren gegen die nationalisitsche Organisation "BORN". Hier die Entstehungsgeschichte. Weiter...

Fahnen von Ukraine und Europäischen Union.

Ukraine-Analysen Nr. 154

Die Bilanz nach einem Jahr der Präsidentschaft von Poroschenko

Die Ukraine ist nach dem Sieg des Maidan im Februar 2014 entschlossen, sich aus der Hegemonie Russlands zu lösen und einen eigenen Weg nach Westen zu gehen. Dies ist der entscheidende Grund für die Krise und den Krieg zwischen der Ukraine und Russland. Weiter...

Infofilm: Wie ein Gesetz entsteht.

Infofilm

Wie ein Gesetz entsteht.

Gesetze bilden die Grundlage für das Zusammenleben in Deutschland. Bei ihrer Erstellung sind viele Akteure eingebunden: Bundestag, Bundesrat, Bundesregierung und Bundespräsident. Wie funktioniert das Zusammenspiel? Was passiert bei Konflikten zwischen den Akteuren? Der Infofilm zeigt die Entstehung eines Gesetzes - von der Initiative bis zur Verabschiedung. Weiter...

einfach Politik: Der Euro - unser Geld

In vielen europäischen Staaten kann man mit dem Euro bezahlen. Die Ohrenkuss Redakteurinnen und Redakteure von der Downtown Werkstatt hören, schreiben und reden darüber, was eine gemeinsame Währung für unseren Alltag bedeutet, aber auch darüber, warum es Streit um den Euro gibt.

Aus der Mediathek

Zahlen und Fakten 3D

Primärenergie-Versorgung

Primärenergie-Versorgung

Primärenergie ist Energie, die aus noch nicht weiterbearbeiteten Energieträgern stammt. Aus der Primaärenergie-Versorgung lassen sich Rückschlüsse auf den Energiebedarf ziehen.

Debatte in einer Planspiel-Simulation.

20

JUL

Tagung

5. Tutzinger Didaktikforum
20.-24.07.2015 Tutzing

In unserem Werkstattseminar wollen wir gemeinsam mit erfahrenen Praktikern neue Planspielkonzepte und -szenarien entwickeln und anschließend praktisch erproben. Weiter...

Auf der Anklagebank: Sophie und Hans Scholl sowie Christoph Probst. Szene aus dem Film "Sophie Scholl – Die letzten Tage" von Marc Rothemund.

13

AUG

Open Air Kino - Reihe

Open Air Kino am Checkpoint Charlie
13.08.-10.09.2015 Berlin

Vor 70 Jahren endete der Zweite Weltkrieg in Europa. Wir zeigen mit fünf Filmen der jüngeren Zeit, wie uns die Vergangenheit im Kino weiterhin beschäftigt: Überlebenskampf, Täterschaft, Widerstand, Verantwortung und Erinnerung. All dies sind zentrale Aspekte der "Tales of War". Weiter...

Bei der Parade in Berlin hält ein Teilnehmer ein Schild mit der Aufschrift "Keine_r ist normal" hoch.

21

SEP

Kongress

Kongress "inklusiv politisch bilden"
21.-22.09.2015 Berlin

Mit einem kreativ und inklusiv ausgerichteten Veranstaltungskonzept sucht der Kongress "inklusiv politisch bilden – zusammen politisch gestalten" Antworten auf die Frage: Wie können politische Bildungs- und Partizipationsprozesse inklusiv geplant und gestaltet werden? Weiter...

Zahlen und Fakten: Soziale Situation in Deutschland: Migration

 

Stichwort des Tages

Volksabstimmung

Direkte Beteiligung des Volkes an politischen Entscheidungen...

Zu den Lexika auf bpb.de

HanisauLand.de

Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft 2015

Vom 6. Juni bis zum 5. Juli 2015 findet in Kanada die Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft statt. Wir haben für dich Infos über die 24 Länder, deren Nationalelf an dem Turnier teilnehmen, zusammengestellt. Damit du bei den Spielen nicht den Überblick verlierst, gibt es einen HanisauLand-Spielplan. In unserem Quiz kannst du dein Wissen über die aktuelle WM und die vorherigen Fußball-Weltmeisterschaften testen. Viel Spaß! Weiter... 

Netzdebatte

Schuldenbremse

Es scheint paradox: Niemand möchte sich verschulden und trotzdem scheint das Wirtschaften ohne Schulden unmöglich. Können wir also wirklich aufhören, mit dem Schulden machen? Wie sinnvoll ist ein Instrument wie die Schuldenbremse? Weiter... 

#Flucht

Volle Flüchtlingsboote. Immer wieder Meldungen von Hunderten Ertrunkenen. Und dennoch ein steter Zustrom von Menschen, die ihr Leben riskieren, um nach Europa zu gelangen. Was aber tut sich hier? Hier laufen hitzige Debatten, welche Staaten wie viele Flüchtlinge aufnehmen sollen. Hier ist die Medienberichterstattung oft ziemlich zugespitzt. Dabei hat Flucht viele Gesichter. Weiter... 

kinofenster.de

Film des Monats: Victoria

Der Film Victoria erzählt von der gefährlichen Reise einer jungen Spanierin, die ihr Leben für immer verändert. Regisseur Sebastian Schipper und sein Kameramann Sturla Brandth Grøvlen haben den Film in einer fortlaufenden 140-minütigen Einstellung gedreht. Auf kinofenster.de gibt es ein Interview und Hintergrundtexte für den Unterricht. Weiter... 

Veranstaltungskalender

Juli 2015 / August 2015

06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09

Veranstaltungen

Dokumentation

Sie haben eine Veranstaltung verpasst? Oder Sie wollen eine Veranstaltung, die Sie besucht haben, noch einmal rekapitulieren? Dann werden Sie in der Rubrik Dokumentation fündig: Hier gibt es Informationen und Materialien zu abgeschlossenen Veranstaltungen zum Nachlesen. Weiter... 

Informationsportal Krieg und Frieden

Die weltweiten Militärausgaben sind 2013 leicht zurückgegangen - auf 1,7 Billionen US-Dollar. Welches Land gibt wie viel für sein Militär aus? Und wer bezieht die meisten Waffen aus Deutschland? Das interaktive Portal liefert Antworten auf sicherheitspolitische Fragen. Weiter...