Der Kalif des IS, Abu Bakr al-Baghdadi, am 2.12.2014.
Dossier Islamismus

Der "Islamische Staat": Interne Struktur und Strategie

Der Islamische Staat hat sich über Jahre hinweg entwickelt. Anders als al-Qaida strebt er eine lokale Herrschaft an. Und hat für die Verfestigung seiner Macht entsprechende Strukturen ausgebildet.

Wahlzettel für die türkische Parlamentswahl im Jahr 2011.

Dossier

Parlamentswahlen in der Türkei 2015

Die Türkei wählt am 7. Juni 2015 ein neues Parlament und damit die 550 Abgeordneten der Großen Nationalversammlung. 19 Parteien stehen zur Wahl. In der Türkei sind über 53 Millionen Menschen wahlberechtigt - auch knapp 2,9 Millionen Auslandstürken dürfen bei der Wahl mitbestimmen. Weiter...

Anhänger von Ministerpräsident Davutoglu während einer Rede in Istanbul

euro|topics-Debatte

Türkei wählt neues Parlament

Bei der türkischen Wahl am 7. Juni muss die regierende AKP wohl erstmals seit 13 Jahren mit Verlusten rechnen. Die kurdennahe linke Partei HDP hofft, die Zehn-Prozent-Hürde zu überwinden. Wird Erdoğans Partei für ihren zunehmend autoritären Stil bestraft? Weiter...

Joseph Blatter

euro|topics-Presseschau vom 29. Mai 2015

Blatter denkt nicht an Rücktritt

Trotz der Ermittlungen wegen Korruption gegen Fifa-Spitzenfunktionäre will sich Präsident Joseph Blatter am heutigen Freitag in Zürich zur Wiederwahl stellen. Für einen Rücktritt Blatters gibt es auch keinen Grund, finden einige Kommentatoren, schließlich hat er sich nichts zuschulden kommen lassen. Andere glauben, dass nur die Sponsoren in der Lage sind, den scheinbar unantastbaren Weltfußballverband zu verändern. Weiter...

Zerstörter Straßenzug in Kiew in der Ukraine im Jahr 1941

Essay

Verwüstetes Land: Die Sowjetunion nach Holocaust und Krieg

In seinem Essay beschreibt der Berliner Professor für Geschichte Osteuropas, Jörg Baberowski, die Situation im Osten des europäischen Kriegsschauplatzes nach dem alliierten Sieg über das nationalsozialistische Deutschland. Er erinnert mit seinem Essay an ein in Deutschland vernachlässigtes Kapitel der Kriegs- und Nachkriegsgeschichte Europas - das verspätete Kriegsende in Osteuropa. Weiter...

Die Ukrainer tragen ihren Staat. Was mit inszenierter Symbolik beim Unabhängikeitstag in Kiew demonstriert wird, muss in der Praxis in den Städten und Gemeinden noch umgesetzt werden. Die Regierung fordert eine stärkere Dezentralisierung.

Ukraine-Analysen Nr. 151

Auf der Suche nach der engagierten Bürgerschaft: Örtliche Selbstverwaltung und bürgerliche Selbstorganisation

Viele Ukrainer wünschen sich mehr Mitbestimmung in ihren Städten und Dörfern. Die ukrainische Regierung hat eine stärkere Dezentralisierung sogar gesetzlich vorgeschrieben. Bisher fehlt es aber an zivilgesellschaftlichem Engagagement vor Ort. Weiter...

Feierlichkeiten zum Europatag 2014 am deutsch-polnischen Grenzübergang in Frankfurt (Oder).

Polen-Analysen Nr. 162 (05.05.2015)

Die Sicht auf die Europäische Union und den Euro

Kein anderes Land Europas assoziiert mit der Europäischen Union ein positiveres Bild als die polnische Bevölkerung. Gleichzeitig gibt es allerdings viele Vorbehalte gegenüber dem Euro als Einheitswährung. Die Gründe dafür versucht die folgende Analyse zu erörtern. Fundiert wird diese durch Grafiken und Tabellen. Weiter...

Umfragen zum Ukraine-Konflikt

Eröffnungsrunde Forum Lokaljournalismus 2015. Foto: Stefan Worring, Kölner Stadt-Anzeiger

Forum Lokaljournalismus 2015

Logbuch, 27. Mai: "Es muss süchtig machen"

Drei Tage, über 180 Teilnehmer, über 50 Referenten, und ein gemeinsames Ziel: Den Lokaljournalismus weiterdenken und ihn in eine neue Ära der Zeitung 4.0 führen. Und so startete das Forum Lokaljournalismus 2015 mit denkwürdigem Input aus den USA, Tiflis, Berlin und dem Sauerland. Weiter...

Lial, Hassan und Maradona im Jahr 2010

Dossier

Neukölln Unlimited: Arbeitsblatt und Unterrichtsvorschläge

Das Arbeitsblatt zum Film "Neukölln Unlimited" richtet sich an Schüler/innen ab der 10. Jahrgangsstufe und zielt sowohl auf eine inhaltliche Auseinandersetzung, wie auf eine Analyse der filmsprachlichen Besonderheiten. Weiter...

Als der Krieg nach Deutschland kam: Der Weg nach Köln

Teil 1 der Dokumentation über das Ende des 2. Weltkriegs

Mediathek

Homophobie begegnen

Ein Infofilm zu Homophobie

Homophobie und auch Transphobie findet man an vielen Orten. Dieser Film zeigt, was das eigentlich für die Betroffenen bedeutet. Weiter...

Mediathek

Rechtspopulismus, was ist das?

Glossar: bpb.de/rechtsextremismus

Kurz erklärt auf bpb.de. Getextet von Toralf Staud, Johannes Radke, Heike Kleffner und FLMH. Eingesprochen von Jungschauspielern/-innen. Weiter...

Zahlen und Fakten 3D

Primärenergie-Versorgung

Primärenergie-Versorgung

Primärenergie ist Energie, die aus noch nicht weiterbearbeiteten Energieträgern stammt. Aus der Primaärenergie-Versorgung lassen sich Rückschlüsse auf den Energiebedarf ziehen.

Die Suche geht weiter... phil.COLOGNE

27

MAI

Diskussionsveranstaltungen mit Schulklassen

KLASSE DENKEN: phil.COLOGNE für Schulklassen
27.05.-03.06.2015 Köln

Die Themen der Schulveranstaltungen sind grundsätzlich und vielschichtig: Was bedeutet Freiheit? Wie werden wir mit Robotern leben, die eigene Entscheidungen treffen? Wie lässt sich eine gerechte Gesellschaft verwirklichen? Und was können wir vom Hausschwein lernen? Weiter...

Demonstranten auf dem Tahir-Platz in Kairo bei Protesten gegen den Obersten Militärrat.

01

JUN

Podium

Arabischer Herbst? Zwischen Demokratie und Dschihad im Nahen Osten
01.06.2015 Berlin

Vor fünf Jahren begann in Tunesien eine Bewegung, die die politische Landkarte des Nahen Ostens und Nordafrikas umkrempelte. Mit dem "Arabischen Frühling" verbanden viele die Hoffnung auf Demokratisierung. Weiter...

Spielkonsolencontroller

09

JUN

Medienpädagogische Workshops zu Computerspielen

Eltern-LAN am GSG Velbert
09.06.2015 Velbert

Bei dieser Veranstaltung im Rahmen unserer Reihe "Eltern-LAN" erhalten Eltern bzw. pädagogische Fachkräfte die Möglichkeit, eigene Computerspielerfahrungen zu sammeln und sich über Inhalte und Wirkungen virtueller Spielwelten zu informieren und auszutauschen. Weiter...

8. Kulturpolitischer Bundeskongress: "Kultur.Macht.Einheit?"

18

JUN

Kongress

8. Kulturpolitischer Bundeskongress: "Kultur.Macht.Einheit?"
18.-19.06.2015 Berlin-Mitte

Der 8. Kulturpolitische Bundeskongress nimmt Kulturpolitik 25 Jahre nach der deutschen Einheit als Motor der Transformation in den Fokus. Wie hat sich Kulturpolitik im Zuge des Transformationsprozesses institutionell und konzeptionell verändert? Und welche Zukunftsperspektiven entwickeln die politischen, zivilgesellschaftlichen und institutionellen Akteure heute? Weiter...

Zahlen und Fakten: Soziale Situation in Deutschland: Migration

 

Stichwort des Tages

UEFA

Die UEFA ist als europäischer Fußballdachverband eine der sechs Kontinentalföderationen des Weltfußballverbandes FIFA...

Zu den Lexika auf bpb.de

Forum Lokaljournalismus 2015

Logbuch, 28. Mai: "Raum der Erneuerung betreten"

Von Augmented Reality bis zu Rezepten für preisgekrönte Designs und Konzepte: Am zweiten Tag in Köln gab es in Praxis- und Podiumsgesprächen eine Menge Denkanstöße. Doch Impulse in der Redaktion und im Verlag umzusetzen ist mitunter schwer. Weiter... 

Die bpb in Social Media

Veranstaltungskalender

Mai 2015 / Juni 2015

25 26 27 28 29 30 31
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
Mein Herz tanzt - kinofenster.dekinofenster.de

Film des Monats: Mein Herz tanzt

"Mein Herz tanzt" erzählt die Geschichte Eyads, der als arabischer Israeli seinen Platz in der israelischen Gesellschaft sucht. Regisseur Eran Riklis zeichnet ein differenziertes Porträt der israelischen Gesellschaft und verhandelt so die schwierige Verständigung von jüdischen und arabischen Israelis. Weiter... 

Online-Angebot

HanisauLand.de

HanisauLand ist das Land der Hasen, Nilpferde und Wildsauen und zugleich Handlungsort eines bpb-Projektes: Hier erfahren Kinder, wie das Zusammenleben in einer Demokratie funktioniert. Comicgeschichten, ein großes Politiklexikon mit Fragemöglichkeit und viele weitere Angebote helfen Politik zu verstehen. Weiter... 

Netzdebatte

Brauchen wir die Vorratsdatenspeicherung?


Die Debatte um die Vorratsdatenspeicherung (VDS) ist seit den Anschlägen auf das Pariser Satire-Magazin Charlie Hebdo neu entflammt. Doch wie realistisch ist eine Wiedereinführung nach den Urteilen des Bundesverfassungsgerichts und des Europäischen Gerichtshofes? Was spricht gegen die VDS, was dafür? Weiter... 

#Zahlen

"Kannst du das auch mit Zahlen belegen?" Wie eine Stecknadel einen Ballon kann dieser kleine Satz die schönsten Argumente zum Platzen bringen. Wer Zahlen hat, hat Durchsetzungsmacht. Aber ist den Zahlen der anderen zu trauen? Im Streit der Meinungen und Standpunkte ist erst mal mit allem zu rechnen. Vorausgesetzt, man kann rechnen. Unser neuer Schwerpunkt auf fluter.de: Zahlen. Weiter... 

Informationsportal Krieg und Frieden

Die weltweiten Rüstungsausgaben sind 2010 um 1,3 Prozent gestiegen - auf 1,6 Billionen US-Dollar. Welches Land gibt wie viel für sein Militär aus? Und wer bezieht die meisten Waffen aus Deutschland? Das interaktive Portal liefert Antworten auf sicherheitspolitische Fragen. Weiter...