Informationen zur politischen Bildung (Heft 325)
Coverbild Regieren jenseits des NationalstaatesNeu: Coverbild Regieren jenseits des Nationalstaates

Regieren jenseits des Nationalstaates

Von Nichtregierungsorganisationen (NGOs) über die Welthandelsorganisation (WTO) bis hin zu Klimagipfeln – Regieren jenseits des Nationalstaates ist so vielfältig wie komplex. Das vorliegende Heft benennt Handlungsfelder und analysiert Möglichkeiten und Grenzen supranationaler Regulierung und Kooperation in einer globalisierten Welt.

   0,00
Wahl-O-Mat Bremen 2015

Wahl-O-Mat

Wahl-O-Mat Bremen 2015

Am 10. Mai wählen die Bremer einer neue Bürgerschaft. Welche Parteien und Wählervereinigungen treten an? Und mit welchen Positionen stellen sie sich der Wahl? Der Wahl-O-Mat gibt Antworten und zeigt spielerisch, welche Parteien ihren eigenen Positionen am nächsten stehen. Weiter...

Bürgerschaftswahl Bremen 2015 - Wer steht zur Wahl?

Wer steht zur Wahl?

Bürgerschaftswahl Bremen 2015

Zur Wahl der Bremischen Bürgerschaft am 10. Mai 2015 traten 11 Parteien und Wählervereinigungen mit einer Liste für einen oder beide Wahlbereiche an. Hier finden Sie zu jeder der Parteien ein Kurz-Profil. Weiter...

Gedentafel für die Opfer der Roten Khmer, die im Foltergefängnis S-21 getötet wurden. Die Tafel steht in Phnom Penh auf dem Gelände des ehemaligen Gefängnisses, das heute ein Museum beherbergt.

Hintergrund aktuell (17.04.2015)

Vor 40 Jahren: Beginn der Terrorherrschaft der Roten Khmer

Am 17. April 1975 nahmen die Roten Khmer die kambodschanische Hauptstadt Phnom Penh ein und stürzten die Militärregierung. Damit begann eine fast vier Jahre währende Schreckensherrschaft, der rund 1,7 Mio. Menschen zum Opfer fielen. Auf die juristische Aufarbeitung des Terrors musste das Land mehr als dreißig Jahre warten. Weiter...

IWF-Chefin Christine Lagarde

euro|topics-Presseschau vom 17. April 2015

Athen bittet vergeblich um Zahlungsaufschub

Athen hat beim IWF laut Medienberichten einen Aufschub weiterer Kreditrückzahlungen beantragt. Währungsfonds-Chefin Christine Lagarde lehnte dies am Donnerstag zum Auftakt der Frühjahrstagung von IWF und Weltbank in Washington als "unpassend" ab. Wenn der Schuldenstreit zum Grexit führt, ist die gesamte EU am Ende, mahnen einige Kommentatoren. Andere sehen Europas letzte Chance in einem radikalen Umbau der Eurozone. Weiter...

Der damalige Kandidat des US-amerikanischen Praesidenten fuer den Posten des Weltbank-Praesidenten, Jim Yong Kim, laechelt in Brasilia (Brasilien) bei einem Treffen mit dem brasilianischen Wirtschaftsminister (Foto vom 05.04.12). Kim uebernimmt am Montag (01.07.12) die Amtsgeschaefte als Weltbank-Praesident.

Dossier Finanzmärkte

Internationaler Währungsfonds und Weltbankgruppe

Internationaler Währungsfonds (IWF) und Weltbank wurden 1944 auf der Konferenz von Bretton Woods gegründet. Zwar haben sich die Aufgaben der Organisationen seitdem geändert, sie spielen jedoch nach wie vor eine zentrale Rolle im globalen Wirtschaftssystem - und rufen Kritiker auf den Plan. Weiter...

Der Glockenturm Big Ben

euro|topics-Debatte

Kopf-an-Kopf-Rennen in Großbritannien

Am 7. Mai wählen die Briten ein neues Parlament, die regierenden Konservativen und die Labour-Partei liegen in Umfragen gleichauf. Welche Folgen hat die Wahl für das Verhältnis zwischen Großbritannien und der EU? Weiter...

Mauerstücke

Eine Collage aus historischem Filmmaterial und O-Tönen

Titel: Experten: Rentenbeitrag sinkt 2014 auf 18,4 Prozent
Bildrechte: Verwendung weltweit
Rechtevermerk: picture alliance / dpa
Fotograf: Julian Stratenschulte
Notiz zur Verwendung: (c) dpa
Caption: Eine Frau mit einem Rollator läuft am 05.07.2013 durch eine
Unterführung im Ihme-Zentrum in Hannover (Niedersachsen) vorbei an einem
Schriftzug "Die besten Jahre meines Lebens". Der Beitragssatz zur
Rentenversicherung sinkt Anfang 2014 voraussichtlic

Dossier Rentenpolitik

Rentenpolitik der Großen Koalition: Das Rentenpaket 2014

Anfang 2014 hat die Große Koalition eine Rentenreform auf den Weg gebracht. Die Verbesserungen bei den Kindererziehungsleistungen und Erwerbsminderungsrenten sowie der zeitweilige abschlagsfreie Rentenzugang bei 45 Versicherungsjahren tragen allerdings nur begrenzt zur Vermeidung von Altersarmut bei. Weiter...

Titel: Stockholm
Bildrechte: Verwendung weltweit
Rechtevermerk: picture alliance / dpa
Fotograf: Carsten Rehder
Notiz zur Verwendung: (c) dpa
Caption: Rentner spielen vor dem Palast in der schwedischen Hauptstadt
Stockholm Boule, aufgenommen am 07.06.2013. Foto: Carsten Rehder dpa
2 Service: Versand per Download

Dossier Rentenpolitik

Alterssicherungspolitik in der Europäischen Union seit der Finanzkrise

Die EU nimmt immer mehr Einfluss auf die Alterssicherungssysteme ihrer Mitgliedsländer. Dabei beschränkt sich Brüssel nicht mehr nur auf eine Koordinierung durch Information. Sie verfolgt klare Ziele für eine nachhaltige Finanzierung und Angleichung der Alterssicherung sowie die Armutsvermeidung. Weiter...

Ein schmelzender Eisberg, aufgenommen am 19. Juli 2007 vor der Insel Ammassalik in Ostgroenland. Die fuehrenden Industrienationen kommen am Mittwoch, 8. Juli 2009, beim G-8-Gipfel in L'Aquila, Italien, zusammen, um ueber die Wirtschaftskrise und den Klimaschutz zu beraten. (ddp images/AP Photo/John McConnico) --- FILE - This is a July 19, 2007 file photo of an iceberg as it melts off Ammassalik Island in Eastern Greenland. (ddp images/AP Photo/John McConnico)

Dossier

Klimawandel

Globale Erwärmung und Klimawandel: diese beiden Worte sind in aller Munde. Wie konnte es überhaupt zum Klimawandel kommen? Und reichen die Bemühungen im Kampf gegen die globale Erwärmung aus? Weiter...

Dossierbild Die Wohnung

Dossier

Die Wohnung

Eine Wohnung in Tel Aviv voll mit Briefen, Fotos, Dokumenten und Erinnerungsstücken an ein langes Leben. Nach dem Tod seiner deutschstämmigen Großeltern entdeckt der Filmemacher Arnon Goldfinger Spuren einer unbekannten Vergangenheit. Die jüdischen Großeltern waren mit einem SS-Offizier befreundet. Der Dokumentarfilm zeichnet Goldfingers Auseinandersetzung mit der Familiengeschichte nach. Das Dossier bietet Hintergrundinformationen und eine Handreichung für den Schulunterricht. Weiter...

Deutsch

Webdocumentary

Auschwitz heute - dzisiaj - today

Auschwitz – Ort und Symbol der nationalsozialistischen Vernichtungsmaschinerie. Der Name der südpolnischen Stadt steht für den millionenfachen Mord an Juden, Sinti und Roma und Menschen, die nach der NS-Rassenideologie nicht zur "Volksgemeinschaft" gehörten. Der Bombay Flying Club hat dazu eine Webdocumentary für die bpb umgesetzt - in deutscher, englischer und polnischer Sprache. Weiter...

Zahlen und Fakten 3D

Primärenergie-Versorgung

Primärenergie-Versorgung

Primärenergie ist Energie, die aus noch nicht weiterbearbeiteten Energieträgern stammt. Aus der Primaärenergie-Versorgung lassen sich Rückschlüsse auf den Energiebedarf ziehen.

Am Hindukusch – und weiter?

23

APRI

Buchpräsentation und Diskussion

Am Hindukusch – und weiter?
23.04.2015 Berlin

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb präsentiert am 23. April 2015 von 11:00 bis 13:00 Uhr in der bpb Berlin eine neue Publikation über die Bundeswehr im Auslandseinsatz. Weiter...

"Opa war in Ordnung!" – Erinnerungspolitik der extremen Rechten

07

MAI

Tagung

"Opa war in Ordnung!" – Erinnerungspolitik der extremen Rechten
07.-08.05.2015 Köln

Die Vielzahl extrem rechter Gegenerzählungen war und ist dabei immer eine Herausforderung für die historisch-politische Bildungsarbeit. Diese sowie mögliche Entgegnungsstrategie werden im Rahmen der Tagung diskutiert. Weiter...

Russlands Präsident Wladimir Putin

11

MAI

Veranstaltung zum Themenraum: Go West? Osteuropa aktuell

Themenzeit: Nach der Sowjetunion
11.05.2015 Berlin

Vor dem Hintergrund des Ukrainekonflikts richtet sich der Blick über den Konflikt hinaus auf den postsowjetischen Raum und auf die Frage, welchen Einfluss unterschiedliche Geschichtsnarrative in Osteuropa auf die aktuelle Politikformulierung haben. Weiter...

Zahlen und Fakten: Soziale Situation in Deutschland: Migration

Deutsche Soldaten verlassen nach heftigem Beschuss einen befestigten Unterstand und ergeben sich britischen Soldaten.

Dossier

Der Erste Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg ist die Zäsur des 20. Jahrhunderts: Er prägte als "Urkatastrophe" durch alle Bereiche von Staat, Gesellschaft und Kultur den Verlauf der neueren Geschichte. Weiter...

Soldatenfriedhof des Ersten Weltkriegs in Cernay (Frankreich)

euro|topics-Debatte

Europa gedenkt des Ersten Weltkriegs

Vor 100 Jahren begann der Erste Weltkrieg. Zwischen Heldenverehrung, Nostalgie und Geschichtsbewusstsein - wie gedenkt heute Europa dieses Krieges? Weiter...

Leutnant der Reserve der Fußartillerie Franz Dischinger als vorgeschobener Beobachter mit Scherenfernrohr bei der Zielaufklärung und Lenkung des Artilleriefeuers an der Front bei Pareid, rund 25 Kilometer vor Verdun.

Aus Politik und Zeitgeschichte

Erster Weltkrieg

Verlustreicher Stellungskrieg, statt kurzer Waffengang: Heute wird wieder über den Ersten Weltkrieg diskutiert. War er vermeidbar? Und wer trug die Verantwortung? Weiter...

 

Stichwort des Tages

Internationaler Währungsfonds (IWF)

Der Internationale Währungsfonds (abgekürzt IWF) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen (UNO)...

Zu den Lexika auf bpb.de

Die bpb in Social Media

Veranstaltungskalender

April 2015 / Mai 2015

13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17

Netzdebatte Live-Chat

Vorratsdatenspeicherung - Pro und Contra

Wie stehen Sie zur Vorratsdatenspeicherung (VDS)? Ist sie ein wirksames Ermittlungswerkzeug zur Aufklärung von Straftaten? Oder schränkt sie wichtige Freiheiten ein, ohne mehr Sicherheit zu garantieren? Diskutieren Sie am 20. April um 15 Uhr mit Andy Neumann (Pro-VDS) und Werner Hülsmann (Contra VDS). Weiter... 

[0 Kommentare]

#Russland

Die Russen bevorzugen autoritäre Herrscher. Sie haben imperiale Gelüste. Sie hassen Schwule. Und, ach ja, überhaupt sind sie eher böse. Aber Gott sei Dank gibt es noch die tollen Russen, die mit kreativem Widerstandsgeist dagegenhalten. An Russlandklischees herrscht kein Mangel. Wie aber ist Russland wirklich? Einfache Antworten gibt es da nicht. Was wir euch anbieten können, ist dieser Themenschwerpunkt. Weiter... 

Mediathek

Drehscheibe on Tour - unterwegs in den USA

drehscheibe on Tour, diesmal in den USA. Wir sind einem Trend auf der Spur, der dort gerade die Zeitungslandschaft revolutioniert: investigative Rechercheorganisationen, die gemeinnützig arbeiten. Weiter... 

euro|topics-Debatte

Kein Frieden ohne Assad?

Europäische Staaten und die USA erwägen Verhandlungen mit der syrischen Regierung. Sie wollen Assad für eine Lösung im Syrienkonflikt und als Partner im Kampf gegen die Terrormiliz IS gewinnen. Darf man sich mit einem Diktator verbünden? Weiter... 

Informationsportal Krieg und Frieden

Die weltweiten Rüstungsausgaben sind 2010 um 1,3 Prozent gestiegen - auf 1,6 Billionen US-Dollar. Welches Land gibt wie viel für sein Militär aus? Und wer bezieht die meisten Waffen aus Deutschland? Das interaktive Portal liefert Antworten auf sicherheitspolitische Fragen. Weiter... 

Kinofenster Film des Monatskinofenster.de

Film des Monats: In meinem Kopf ein Universum

Der preisgekrönte Film erzählt von Mateus, der unter zerebraler Bewegungsstörung leidet. Gegen alle Widerstände und mit Humor versucht er dennoch mit seiner Umwelt in Kontakt zu treten. Umfangreiches Unterrichtsmaterial und ein Interview mit dem polnischen Regisseur Maciej Pieprzyca beleuchten die Hintergründe der Geschichte, die auf wahren Begebenheiten beruht. Weiter... 

Logo werkstatt.bpb.de

werkstatt.bpb.de

werkstatt.bpb.de ist Feedbackkanal, Dialog und Feldforschung. Typenoffen, kontrovers, konstruktiv. Thema ist die zeitgemäße Vermittlung von Zeitgeschichte und Politik in Schulen und in der außerschulischen Bildung vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen wie Migration und Digitalisierung. Weiter... 

pb21.de ist ein Kooperationsprojekt der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) und des DGB Bildungswerks. Mit pb21.de sollen die Welt der politischen Bildung und die Welt des Web 2.0 ein Stück weit näher zueinander geführt werden.

pb21.de

pb21.de ist ein Kooperations-
projekt der bpb und des DGB Bildungswerks. Mit pb21.de sollen die Welt der politischen Bildung und das Web 2.0 näher zueinander geführt werden. Weiter...