Informationen zur politischen Bildung
Internationale Finanz- und WirtschaftsbeziehungenNeu: Internationale Finanz- und Wirtschaftsbeziehungen

Internationale Finanz- und Wirtschaftsbeziehungen

Die zunehmende Verflechtung einer globalisierten Weltwirtschaft bringt positive wie negative Auswirkungen mit sich, die in der Öffentlichkeit kontrovers diskutiert werden. Ein Überblick über die historische Entwicklung der internationalen Finanz- und Wirtschaftsbeziehungen, ihrer theoretischen Grundlagen und ihrer praktischen Umsetzung unterstützt beim Verständnis aktueller Debatten.

    0,00
Türkische Soldaten machen nahe der syrischen Grenze einen Panzer gefechtsbereit, 22.01.2018

euro|topics-Presseschau 23. Januar 2018

Besorgnis über neue Kriegsfront in Syrien

Zwar mehrt sich die internationale Kritik am türkischen Militäreinsatz in Nordsyrien, zu einer gemeinsamen Erklärung des UN-Sicherheitsrats kam es gestern jedoch nicht. Europas Journalisten sind derweil höchst besorgt angesichts der türkischen Offensive gegen die mit den USA verbündete syrische Kurdenmiliz YPG und warnen vor dieser zusätzlichen Kriegsfront. Weiter...

11. Dezember 2017: Russlands Präsident Putin beim Besuch in Syrien.

Dossier Innerstaatliche Konflikte

Der Syrien-Konflikt und die Regionalmächte

Das massive Eingreifen Russlands in den Syrien-Konflikt hat zur Zurückdrängung des IS und zur Konsolidierung des Assad-Regimes beigetragen. Doch eine politische Lösung ist nach wie vor nicht in Sicht. Ein wichtiger Grund liegt in den unvereinbaren Interessen der Regionalmächte. Weiter...

25.09.2017: Ein Kurde zeigt nach dem Referendum in Irakisch-Kurdistan seinen gefärbten Finger, mit dem er abgestimmt hat.

Dossier Innerstaatliche Konflikte

Der regionale Aufstieg der Kurden: Wie (re-)agiert die Türkei?

Die Türkei sieht den regionalen Aufstieg der Kurden als massive Sicherheitsbedrohung. Nach einer Phase der Einbindung und Verhandlung hat Ankara 2015 erneut einen Kurs der militärischen Eindämmung kurdischer Emanzipations- und Autonomiebestrebungen innerhalb der Türkei, im Nordirak und im Norden Syriens eingeschlagen. Weiter...

Troops in Afghanistan. Soldiers approach a Chinook aircraft in the Nahr-e Saraj district, Helmand Province, Afghanistan.

Newsletter

Sicherheitspolitische Presseschau

Krieg, Terror, gewaltsame Konflikte: Internationale Auseinandersetzungen sind allgegenwärtig. Aber auch auf nationalstaatlicher Ebene spielen Konflikte eine zunehmend wichtigere Rolle. Dabei geht es auch und immer wieder um das Verhältnis von Freiheit und Sicherheit. Seit 2001 verschickt die bpb daher einen täglichen Newsletter mit Beiträgen zu den Folgen von Krieg, Terrorismus und anderen Aspekten der Sicherheitspolitik. Weiter...

Deutsch-französische Beziehungen

Kinder einer bilingualen Schule in Kehl bilden einen Kreis, gekleidet in den Farben der deutschen und der französischen Nationalflagge

euro|topics-Debatte

Was sollte im neuen Elysee-Vertrag stehen?

Französische Abgeordnete haben am Montag den Bundestag besucht, deutsche Parlamentarier nahmen an der Sitzung der Nationalversammlung in Paris teil: Zum 55. Jahrestag des Elysée-Vertrags verabschiedeten beide Parlamente in feierlichen Zeremonien eine Resolution zur Erneuerung des deutsch-französischen Freundschaftsvertrags. Medien beider Länder skizzieren, was diesen charakterisieren sollte. Weiter...

Bildausschnitt Schuman: West German Chancellor Konrad Adenauer meets the big three for the first time, at the Quai d’Orsay, Paris, France on Nov. 22, 1951. From left to right are: USA Secretary of State Dean Acheson, Adenauer, French Foreign Minister Robert Schuman, and British Foreign Minister Anthony Eden. They later in the evening approved the draft of an agreement which will place Germany on an equal partnership with the West. (ddp images/AP Photo/Jean Jacques Levy)

Bildausschnitt Schmid: Foto: Haus der Geschichte / Bestand Erna Wagner-Hehmke

Dossier Frankreich

Die Rolle der Zivilgesellschaft in der deutsch-französischen Annäherung

Für die Verständigung und Annäherung zwischen Deutschland und Frankreich haben sich nach 1945 zivilgesellschaftliche Organisationen engagiert, die explizit keine politische Funktion besitzen und nicht vom Staat kontrolliert werden, auf seine Aktionen jedoch Einfluss nehmen. Ihr Handeln zielt auf einen Informationsfluss und auf transnationale Kontaktaufnahmen ab, die zwischen beiden Ländern nach dem Zweiten Weltkrieg mühsam aufgebaut werden mussten. Weiter...

Konrad Adenauer und Staatspräsident Charles de Gaulle unterzeichnen den Élysée-Vertrag

Aus Politik und Zeitgeschichte

"Eiserner Kanzler" und "Grande Nation". Selbst- und Fremdwahrnehmungen in den deutsch-französischen Beziehungen

Dass deutsche und französische Selbst- und Fremdwahrnehmungen bisweilen miteinander kollidieren, ist kein Defizit. Es ist eine Chance, das eigene Selbstverständnis durch die Wahrnehmung des anderen zu reflektieren. Weiter...

Mediathek

Deutschland und Frankreich: 1963-2013 | 50 Jahre Élysée Vertrag

Eine Folge der Serie "Mit offenen Karten"

Welche Bedeutung haben die deutsch-französischen Beziehungen Jahrzehnte nach der Unterzeichnung der Élysée-Verträge innerhalb der Europäischen Union? "Mit offenen Karten" untersucht die Geschichte dieses Verhältnisses nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Weiter...

Mediathek

Deutschland und Frankreich: Historischer Rückblick

Eine Folge der Serie "Mit offenen Karten"

1963 unterzeichneten Deutschland und Frankreich den Élysée-Vertrag. Um die Tragweite dieser historischen Vereinbarung zu zeigen, behandelt dieser Film die von drei Kriegen geprägte Geschichte der deutsch-französischen Beziehungen seit 1866. Weiter...

Ukraine

Das Gebäude der Werchowna Rada, des ukrainischen Parlaments in Kiew

euro|topics-Debatte

Streit um neues Donbass-Gesetz der Ukraine

In Kiew wurde am Donnerstag ein lang diskutiertes Gesetz verabschiedet, das der Rückerlangung der Souveränität über die Separatistengebiete dienen soll. Es basiert auf der Feststellung, dass Russland die Region besetzt hält. Moskau hält das Gesetz für einen Verstoß gegen die Friedensvereinbarungen von Minsk. Entsprechend hitzig wird das Gesetz in der Ukraine und Russland diskutiert. Weiter...

Gedenkfeier anlässlich des Jahrestages der Euromaidan-Proteste im November 2017 in Kiew.

Ukraine-Analysen

Erinnerungskulturelle Zerreißprobe: Das Ukrainische Institut für Nationale Erinnerung

Das "Ukrainische Institut für Nationale Erinnerung" strebt die Verankerung einer nationalen Erinnerungskultur in der ukrainischen Gesellschaft an. Das Ziel: die Loslösung von einer an die sowjetische Vergangenheit angelehnte Geschichtspolitik. Woran wird man sich in Zukunft in der Ukraine erinnern? Weiter...

Artem Sytnik, Chef der Nationalen Antikorruptionsbüros der Ukraine (NABU), bei einem Interview in Kiew. Die Skandale rund um die Antikorruptionsbehörde lassen auch die politische Diskussion im Land nicht unberührt.

Ukraine-Analysen

Skandal um Antikorruptionsbehörden

Nach einem erneuten Skandal rückten die ukrainischen Antikorruptionsbehörden verstärkt ins Visier der Regierungskoalition. Diese wollte die Unabhängigkeit der Behörde mithilfe eines neuen Gesetzesentwurfs einschränken – und wurde daraufhin im In- und Ausland scharf kritisiert. Weiter...

Aufarbeitung DDR-Geschichte

Die Gruppe Frauen für Veränderung 1989. Links im Hintergrund stehend: Autorin Gabriele Stötzer.

Neu im Dossier Stasi

Für Angst blieb keine Zeit

Nicht in Berlin am 15.1.1990, sondern in Erfurt sechs Wochen zuvor, begann das Ende der DDR-Geheimpolizei. Dort mobilisierte auch eine Gruppe von Frauen zur Besetzung der Stasi. Ein Rückblick der Schriftstellerin Gabriele Stötzer. Weiter...

DDR-Demonstration, Ministerium für Staatssicherheit, Stasi

Neu im Dossier Stasi

Die (Ohn-)Macht der Bürgerkomitees

Ab Mitte Januar 1990 übernahm auch in der Berliner Stasi-Zentrale ein Bürgerkomitee die Macht, wie schon zuvor in allen Bezirksstädten der DDR. David Gill, damals Koordinator des Bürgerkomitees in der Berliner Normannenstraße, erinnert sich. Weiter...

EU-Projekttag

Europa kommt in die Schule. Machen Sie mit!

Machen Sie mit!

EU-Projekttag

Jedes Jahr gehen deutschlandweit Politikerinnen und Politiker in Schulen und diskutieren mit Schülerinnen und Schülern über Europa. Dieses Jahr am 4. Mai 2018 – oder rund um diesen Termin. Aus Anlass des Projekttages können Sie ein kostenloses Informationspaket bei uns bestellen. Weiter...

Stellenausschreibung

Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin für den Fachbereich "Veranstaltungen" in Berlin

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter / eine Sachbearbeiterin für den Fachbereich "Veranstaltungen" in Berlin (EG 9 / EG 10 TVöD, Besoldungsgruppe A 9 g. D. unbefristet). Weiter...

Plastic Planet

Ein Dokumentarfilm von Werner Boote

Plastik ist aus dem heutigem Leben nicht mehr wegzudenken. Doch welche Risiken gehen von diesem Material aus? Regisseur Werner Boote lenkt den Fokus auf eine Welt, in der Plastik allgegenwärtig ist und damit problematisch für die Umwelt, Mensch und Tier.

Aus der Mediathek

Hörbeispiele aus dem Dossier "Sound des Jahrhunderts"

Veranstaltungen

Veranstaltung

26

JAN

Fortbildung

Fortbildung für Multiplikatoren: Neosalafismus
26.01.-14.04.2018 Leipzig

Fachkräfte aus politischer Bildung, Schule, Jugendhilfe, Vereinsarbeit und muslimischen Gemeinden sehen sich mit einer wachsenden neosalafistischen Jugendkultur konfrontiert. Die Fortbildung soll den professionellen Umgang mit diesem Phänomen stärken. Weiter...

Redenreihe Neuberger

30

JAN

Redenreihe - Vortrag

Demokratie und Öffentlichkeit in der digitalen Gesellschaft
30.01.2018 Berlin

Was passiert mit den zentralen Werten demokratischer Gemeinwesen wie Freiheit, Gleichheit und Wahrheit in der digitalen Gesellschaft: Erleben wir ihre Stärkung durch mehr Partizipation und Interaktion oder gerade ihren Niedergang durch Fragmentierung und Beschleunigung? Weiter...

Ein deutscher Soldat steht vor einem Schild mit der Aufschrift "Nach Stalingrad! 13 km."

01

FEB

Podiumsdiskussion

28. bpb:forum - Kein Sommer in Stalingrad?
01.02.2018 Bonn

Die Schlacht um Stalingrad hat sich in das deutsche und russische Gedächtnis eingeschrieben. Sie gilt als Wendepunkt des II. Weltkriegs in Mittel- und Osteuropa. War sie tatsächlich die "Entscheidungsschlacht"? Wie hat sie sich in die Erinnerungskulturen eingeschrieben? Welche Mythen ranken um sie? Weiter...

1986 am Potsdamer Platz. Filmszene aus "Berliner Blau" von Hartmut Jahn und Peter Wensierski

05

FEB

Filme, Konzert, Diskurs

28 I 28 - Achtundzwanzig Jahre mit und ohne Mauer
05.02.2018 bpb:forum Berlin

Ein historisches Datum: Am "Zirkeltag", dem 5.2.2018, existiert die Mauer so lange nicht mehr, wie sie Berlin und einen Kontinent zerschnitt. Was bleibt von ihrer Geschichte in dem Moment, da sie selbst Geschichte ist? Welche neuen Mauern wurden seitdem sichtbar? Und wie zu Ende ist der Kalte Krieg? Ein Abend mit Diskussionen, Filmen und Live-Musik. Weiter...

 

Stichwort des Tages

Weltwirtschaftsforum

Treffen von Topmanagern, Spitzenpolitikern, Wissenschaftlern und Vertretern unterschiedlicher Organisationen, das seit 1971 jährlich in Davos stattfindet und der Beratung von Problemen sowie künftigen Entwicklungen der Weltwirtschaft und Weltpolitik dient...

Zu den Lexika auf bpb.de

Deine tägliche Dosis Politik

Jeden Morgen schicken wir dir kurze Erklärtexte zu Begriffen aus Politik und Geschichte, Hinweise auf interessante bpb-Angebote und Hintergrundinfos zu aktuellen Themen und Debatten. Weiter... 

In einfacher Sprache

Politik. Einfach für alle

Einige Dinge gehen nur Sie an. Sie sind privat.
Andere Dinge sind politisch. Sie gehen Sie an. Und andere.
Über diese Dinge erfahren Sie hier etwas:
In einfacher Sprache. Kurz und verständlich erklärt.
Auf Webseiten, in Heften, Hörbüchern, Videos und Zeitungen. Weiter... 

kinofenster.de

Themendossier: Filmmusik

Fast so alt wie das Kino selbst – und untrennbar mit ihm verbunden: Das komplexe Verhältnis zwischen Bild und Musik untersucht kinofenster.de anhand der Dokumentation Score – Eine Geschichte der Filmmusik über bekannte Hollywood-Komponisten, aber auch mit dem Blick auf andere Filmkulturen und den Beruf der Komponistin. Außerdem gibt es Aufgabenblätter, Links und Literatur für den Unterricht. Weiter... 

Die bpb in Social Media

HanisauLand

HanisauLand APP

Seit 2002 gibt es HanisauLand, das als crossmediales Angebot der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb für Kinder zwischen 8 und 14 Jahren. Pünktlich zum 15. Jubiläum am 19. Juli 2017 gibt die bpb eine kostenlose HanisauLand-App für iPhone und Android-Smartphones heraus. In der Comic-Welt HanisauLand leben Hasen, Nilpferde und Schweine zusammen und versuchen ihre unterschiedlichen Lebensentwürfe mit Hilfe demokratischer Prozesse in Einklang zu bringen. Weiter... 

hanisauland.de

Klimawandel – was tun?

Was unterscheidet das Klima vom Wetter und was können wir gegen den Klimawandel tun? Ein Spezial auf www.hanisauland.de gibt kindgerechte Antworten. Zwei neue Interaktive Tafelbilder zu den Themen "Klimawandel" und "Klimazonen" sind als Arbeitshilfe für den Unterricht gedacht. Weiter... 

fluter.de

Algorithmen

Ob es um die passende Kleidung oder den richtigen Partner geht: Algorithmen erleichtern unseren Alltag. Sie analysieren unsere Verhaltensweisen, steuern und sortieren – zum Beispiel Informationen, die wir bekommen. Wie weit geht der Einfluss von Algorithmen? Können sie Gedanken in eine Richtung lenken? Was ist ein Algorithmus überhaupt? Das erfahrt ihr im neuen Schwerpunkt auf fluter.de. Weiter... 

Drehscheibe 1/18 „Sie sind unter uns“

Drehscheibe 1/18 „Sie sind unter uns“

Egal ob Reptiloiden, Chemtrails oder geheime Ufo-Akten. Selbst die abwegigste Theorie findet tausende Anhänger im Internet. Wie Lokalzeitungen Verschwörungstheorien mit Fakten kontern, zeigt diese Ausgabe der drehscheibe. Weiter... 

jugendopposition.de

Das Grimme-Preis gekrönte Jugendportal in neuem Layout. Thema: Wie waren junge Menschen in der DDR mit Mut & Musik gegen Stasi und SED-Diktatur aktiv? Zeitzeugen berichten. Weiter... 

Informationsportal Krieg und Frieden

Informationsportal Krieg und Frieden

Welches Land gibt wie viel für sein Militär aus? Wer bezieht die meisten Waffen aus Deutschland? Das interaktive Portal liefert Antworten auf sicherheitspolitische Fragen. Weiter... 

Veranstaltungskalender

Januar 2018 / Februar 2018

22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25