APUZ Dossier Bild

Aus Politik und Zeitgeschichte

"Aus Politik und Zeitgeschichte" - die Beilage zur Wochenzeitung "Das Parlament" - wird von der Bundeszentrale für politische Bildung herausgegeben. Sie veröffentlicht wissenschaftlich fundierte, allgemein verständliche Beiträge zu zeitgeschichtlichen und sozialwissenschaftlichen Themen sowie zu aktuellen politischen Fragen. Die Zeitschrift ist ein Forum kontroverser Diskussion, führt in komplexe Wissensgebiete ein und bietet eine ausgewogene Mischung aus grundsätzlichen und aktuellen Analysen. Sie finden hier die Ausgaben der APuZ im Volltext.

Hier können Sie die APuZ in unserem Shop als gedruckte Ausgabe bestellen.

Hier geht es zur Übersicht aller Ausgaben ab Jahrgang 2000.

Hier finden Sie Hinweise zur Einreichung von Beitragsvorschlägen und Kontakt zur Redaktion.

Leutnant der Reserve der Fußartillerie Franz Dischinger als vorgeschobener Beobachter mit Scherenfernrohr bei der Zielaufklärung und Lenkung des Artilleriefeuers an der Front bei Pareid, rund 25 Kilometer vor Verdun.

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 16–17/2014)

Erster Weltkrieg

Am 28. Juli 1914 begann der Erste Weltkrieg. Doch statt des allgemein erwarteten kurzen Waffengangs folgte ein über vier Jahre dauernder, verlustreicher Stellungskrieg. Heute wird wieder darüber diskutiert, ob dieser erste "totale Krieg" vermeidbar war und wer zu welchen Anteilen die Verantwortung trug. Weiter...

Schwalben auf einer Stromleitung

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 15/2014)

Oben

"Die da oben" – damit werden gemeinhin unterschiedliche Gruppen der Gesellschaft adressiert, etwa Eliten, Reiche, Prominente oder Adlige. Vermögen, Macht oder Bekanntheit können hier miteinander korrelieren, müssen es aber nicht. Der Blick nach "oben" ist nicht möglich ohne Berücksichtigung gesamtgesellschaftlicher Strukturen und Entwicklungen. Weiter...

Fans aus Hamburg halten am 23.07.2013 während des Testspiels zwischen dem Hamburger SV und West Ham United ein Banner gegen Rassismus in die Höhe.

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 13–14/2014)

Rassismus und Diskriminierung

In den vergangenen Jahren kritisierten sowohl die Vereinten Nationen als auch der Europarat den Umgang mit Rassismus in Deutschland. Es gilt, beim Erkennen und Benennen von Rassismus mit Sorgfalt vorzugehen. Wo fängt Rassismus an und welche Formen gibt es? Welche individuellen und gesellschaftlichen Konsequenzen sind mit ihm verbunden? Welche Möglichkeiten haben Betroffene, ihre Erfahrungen sichtbar zu machen? Weiter...

Eine Stimmabgabe für das Europäische Parlament, fotografiert als Illustration am 26.02.2014 in Potsdam (Brandenburg). Vom 22. bis 25. Mai 2014 wählen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union zum achten Mal das Europäische Parlament. In Deutschland findet die Wahl am Sonntag, dem 25. Mai 2014 statt.

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 12/2014)

Europawahl 2014

Ende Mai 2014 sind die EU-Bürger aufgerufen, ein neues Europäisches Parlament zu wählen. Das Votum ist aus mehreren Gründen besonders spannend, hat Europa seit der Wahl 2009 doch ereignisreiche Jahre erlebt. Insbesondere die Finanz- und Wirtschaftskrise bedeutete eine harte Belastungsprobe. Weiter...

Leichte und Einfache Sprache

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 9–11/2014)

Leichte und Einfache Sprache

Die Konzepte der Leichten und Einfachen Sprache zielen darauf, sprachliche Hürden für diejenigen abzubauen, die Alltags- oder auch Fachsprachen (etwa "Amtsdeutsch", Wissenschaftssprachen) nicht oder nur schwer verstehen. Während Leichte Sprache insbesondere seit Inkrafttreten der UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland 2009 an Bedeutung gewonnen hat, erhält Einfache Sprache seit den jüngsten Erkenntnissen über das Ausmaß des funktionalen Analphabetismus besondere Relevanz. Weiter...

Ersatzteile für defekte Barbie-Puppen

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 8/2014)

Sexismus

Anfang 2013 bewegte die sogenannte Sexismus-Debatte Politik, Medien und Öffentlichkeit. In der emotional geführten Diskussion hatten es wissenschaftliche Erkenntnisse schwer, durchzudringen. Was wird überhaupt unter Sexismus verstanden, was unter sexueller Belästigung? Wie häufig kommen sexistische Diskriminierungen und sexuell motivierte Übergriffe vor? Welche Folgen haben sie? Weiter...

Die Großskulptur "Der Zauberlehrling" der Künstlergruppe Inges Idee aus Berlin steht am 21.06.2013 in Oberhausen (Nordrhein-Westfalen) auf einer Wiese. Bevor die «Emscherkunst.2013» am 22.06.2013 eröffnet wird, wurden einige Objekte auf dem Areal, das sich von Dinslaken bis Gelsenkirchen erstreckt, vorab der Presse präsentiert.

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 6–7/2014)

Technik, Folgen, Abschätzung

Welche Folgen technische Entwicklungen langfristig mit sich bringen, ist oft kaum absehbar. Das interdisziplinäre Forschungsfeld der Technikfolgenabschätzung versucht, den politischen Entscheidungsträgern mögliche Szenarien über Chancen und Risiken aufzuzeigen. Weiter...

Gespannte Richtschnur auf einer Baustelle

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 4–5/2014)

Grenzen

Auch wenn wir sie nicht immer sehen oder unmittelbar spüren: Grenzen prägen unsere Welt und unseren Alltag. Sie können sich durch Gesetze, Rechtsprechung, soziale Verhältnisse, aber auch durch kulturelle Konventionen, Bräuche und Wahrnehmungen konstituieren. Fehlt es ihnen an Legitimität, werden sie überschritten – manchmal auch gewaltsam. Weiter...

Arbeiter montieren Spielzeugautos auf der Produktionslinie der Da Lang Wealthwise Plastic Factory in Dongguan, China.

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 1–3/2014)

Welthandel

Anfang Dezember 2013 einigten sich die Mitglieder der Welthandelsorganisation auf ein Welthandelsabkommen zum Abbau von Handelsschranken. Ein weiterer Abbau tarifärer und nicht-tarifärer Handelshemmnisse wie Zölle, unterschiedliche technische Standards und Zulassungsverfahren sowie Sicherheits- und Gesundheitsnormen, bleiben auf der Agenda. Weiter...

APuZ-Symboldbild 2013

Aus Politik und Zeitgeschichte 2013

Hier finden Sie alle Ausgaben aus dem Jahr 2013. Weiter...

APuZ-Symboldbild 2012

Aus Politik und Zeitgeschichte 2012

Hier finden Sie alle Ausgaben aus dem Jahr 2012. Weiter...

APuZ-Symbolbild 2011

Aus Politik und Zeitgeschichte 2011

Hier finden Sie alle Ausgaben aus dem Jahr 2011. Weiter...

APuZ-Symbolbild 2010

Aus Politik und Zeitgeschichte 2010

Hier finden Sie alle Ausgaben aus dem Jahr 2010. Weiter...

APuZ-Symbolbild 2009

Aus Politik und Zeitgeschichte 2009

Hier finden Sie alle Ausgaben aus dem Jahr 2009. Weiter...

APuZ-Symbolbild 2008

Aus Politik und Zeitgeschichte 2008

Hier finden Sie alle Ausgaben aus dem Jahr 2008. Weiter...

APuZ-Symbolbild 2007

Aus Politik und Zeitgeschichte 2007

Hier finden Sie alle Ausgaben aus dem Jahr 2007. Weiter...

APuZ-Symbolbild 2006

Aus Politik und Zeitgeschichte 2006

Hier finden Sie alle Ausgaben aus dem Jahr 2006. Weiter...

APuZ-Symbolbild 2005

Aus Politik und Zeitgeschichte 2005

Hier finden Sie alle Ausgaben aus dem Jahr 2005. Weiter...

APuZ-Symbolbild 2004

Aus Politik und Zeitgeschichte 2004

Hier finden Sie alle Ausgaben aus dem Jahr 2004. Weiter...

APuZ-Symbolbild 2003

Aus Politik und Zeitgeschichte 2003

Hier finden Sie alle Ausgaben aus dem Jahr 2003. Weiter...

APuZ-Symbolbild 2002

Aus Politik und Zeitgeschichte 2002

Hier finden Sie alle Ausgaben aus dem Jahr 2002. Weiter...

APuZ-Symbolbild 2001

Aus Politik und Zeitgeschichte 2001

Hier finden Sie alle Ausgaben aus dem Jahr 2001. Weiter...

APuZ-Symbolbild 2000

Aus Politik und Zeitgeschichte 2000

Hier finden Sie alle Ausgaben aus dem Jahr 2000. Weiter...

APuZ-Symbolbild 1973

Aus Politik und Zeitgeschichte 1973

Hier finden Sie die Ausgabe "Die Weltjugend und der Dogmatismus" von 1973. Weiter...

 

APuZ bei Twitter

Diskussion im Rahmenprogramm Europe 14|14

06

MAI
Leutnant der Reserve der Fußartillerie Franz Dischinger als vorgeschobener Beobachter mit Scherenfernrohr bei der Zielaufklärung und Lenkung des Artilleriefeuers an der Front bei Pareid, rund 25 Kilometer vor Verdun.

APuZ-Forum: Erster Weltkrieg – Vorabend und Folgen

Am Vorabend des HistoryCampus Berlin widmet sich das prominent besetzte APuZ-Forum dem Vorabend des Ersten Weltkriegs. Wie sah die Welt im Jahr 1914 aus? Was führte zum Krieg? Wie wird seiner gedacht? Es diskutieren die Autoren Herfried Münkler, Gerd Krumeich, Christa Pöppelmann und Martin Bayer. Weiter...

Coverbild APuZ - JahresbandAus Politik und Zeitgeschichte

APuZ - Jahresband 2012

Der APuZ-Jahresband 2012: Sämtliche Ausgaben der Zeitschrift “Aus Politik und Zeitgeschichte” aus dem Jahr 2012 gebunden in zwei Bänden. Weiter... 

Schriftenreihe 1Shop

Schriftenreihe

Die Schriftenreihe bietet ein breites Themenspektrum aus Zeitgeschichte, Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Umwelt, Bildung und Kultur. Die Reihe richtet sich insbesondere an Mittlerinnen und Mittler der politischen Bildung sowie an Interessierte in Wissenschaft, Studium und Schule. Sie setzt auf drei Ebenen an: der Vermittlung von Wissen, der Begleitung aktueller gesellschaftlicher Diskurse und der Befähigung zur Teilhabe an gesellschaftlichen und politischen Prozessen. Weiter... 

IzpB-Symbolbild

Informationen zur politischen Bildung

Die "Informationen zur politischen Bildung" sind vorrangig für den politischen Unterricht an Schulen bestimmt. Daher orientiert sich ihre Themenwahl an den Richtlinien der Kultusministerien. Inhaltliche Schwerpunkte sind neben Länderkunde historische Prozesse und sozialkundliche Gebiete sowie aktuelle Themen, wenn sie für den Politikunterricht von Interesse sind. Die meisten Ausgaben seit 2000, auch vergriffene, sind im Volltext online. Weiter...