APUZ Dossier Bild

Wirtschaftskriminalität - Korruption

  • Die jeweilige PDF-Version finden Sie in den einzelnen Artikeln.
Neben dem rapiden Wachstum der internationalen Organisierten Kriminalität - einer der problematischen Aspekte der Globalisierung - nimmt in vielen Ländern auch die Korruption zu. Diese besitzt, zumal in bestimmten politischen Systemen, eine längere "Tradition" und agiert ebenso im Verborgenen. Nur hin und wieder erhellen Skandale diese dunklen Seiten der Verquickung von Politik, Macht und Geld. Das Vertrauen der Bevölkerung in die politischen Institutionen der Demokratie hängt nicht nur von deren Funktionsfähigkeit, sondern auch von ihrer Glaubwürdigkeit ab. Wird diese immer wieder beschädigt, werden die Konsequenzen über die Politikverdrossenheit hinausgehen.

Klaus W. Wippermann

Editorial

Neben dem rapiden Wachstum der internationalen Organisierten Kriminalität nimmt in vielen Ländern auch die Korruption zu. Zwei problematische Aspekte der Globalisierung. Weiter...

Anke Martiny

Korruption - wuchernder Krebsschaden in der Gesellschaft

Korruption ist das Ausnutzen einer Machtposition zum eigenen Vorteil, aber zum Schaden vieler anderer. Korruption untergräbt das Vertrauen der Menschen in den Staat. Weiter...

Manfred Röber

Das Parteibuch - Schattenwirtschaft der besonderen Art?

Unternehmen werden von den politischen Parteien für Patronagezwecke benutzt. Gravierende Schwächen in der strategischen Steuerung und im Personalmanagement öffentlicher Unternehmen nähren diesen Verdacht. Weiter...

Michael H. Wiehen

Kontrollinstrumentarien der Korruptionsprävention und -bekämpfung in Deutschland

Die üblichen Tatorte der Korruption sind Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft. Wie sieht es aber mit den bisherigen Kontrollinstrumentarien auf dem Gebiet der Repression wie der Prävention aus? Weiter...

Kai Renken, Werner Jenke

Wirtschaftskriminalität im Einigungsprozess

Der Beitrag befasst sich mit den verschiedenen Erscheinungsformen der so genannten vereinigungsbedingten Kriminalität. Es handelt sich hierbei um Wirtschaftsstraftaten, die im Zusammenhang mit der deutschen Wiedervereinigung begangen worden sind. Weiter...

Wolfgang Hetzer

Organisierte Kriminalität und Korruption

Aufgrund einer Vielzahl aktueller Fälle ist nicht mehr zu übersehen, dass die Finanzierungsbedürfnisse politischer Parteien und die Machtinteressen von Politikern weltweit korrelieren. Dasselbe gilt für die Gewinnerwartungen von Unternehmen. Weiter...