APUZ Dossier Bild

26.5.2002 | Von:
Laurence McFalls

Die kulturelle Vereinigung Deutschlands

Ostdeutsche politische und Alltagskultur vom real existierenden Sozialismus zur postmodernen kapitalistischen Konsumkultur

Die kulturelle Vereinigung Deutschlands ist bereits abgeschlossen. Den Beweis liefert eine Langzeitstudie der Einstellungen und Biographien von 202 Ostdeutschen.

Einleitung

Die nationale Einheit Deutschlands wurde im Jahr 1990 durch den Beitritt der DDR zur Bundesrepublik Deutschland errreicht, die kulturelle steht nach vorherrschender Meinung noch aus. Dass die kulturelle Vereinigung erst über mehrere Generationen gelingen werde, ist bereits Mythos geworden. Die sogenannte Mauer in den Köpfen sei schwieriger abzubauen als die Grenze, die die beiden deutschen Gesellschaften bis zur Wende trennte, heißt es. Ich möchte dieser Meinung widersprechen und die These vertreten, dass die kulturelle Vereinigung Deutschlands sich schon vor einigen Jahren vollzogen hat - nur hat es bislang kaum jemand gemerkt! Diese These werde ich anhand der Ergebnisse einer achtjährigen Langzeitstudie empirisch belegen und dann theoretisch erläutern.

  • PDF-Icon PDF-Version: 61 KB