APUZ Dossier Bild

Globalisierung und kulturelle Differenz

  • Die jeweilige PDF-Version finden Sie in den einzelnen Artikeln.
Seit Anfang der neunziger Jahre sorgt "die" Globalisierung für Aufregung - nicht nur in Deutschland. Kritiker wenden sich gegen eine Globalisierung der Wirtschaft, Finanzen und Umwelt, bei der die industriell hoch entwickelten Länder profitieren und die weniger entwickelten marginalisiert werden oder sich durch zunehmende strukturelle Heterogenität auszeichnen. Das wird auch bei der kulturellen Globalisierung befürchtet, wobei hier vor einer Homogenisierung im Sinne einer Verwestlichung gewarnt wird.

Katharina Belwe

Editorial

Seit Anfang der neunziger Jahre sorgt "die" Globalisierung für Aufregung - nicht nur in Deutschland. Kritiker wenden sich dabei vor allem gegen eine Globalisierung der Wirtschaft und Finanzen. Weiter...

Julian Nida-Rümelin

Globalisierung und kulturelle Differenz

Der Beitrag thematisiert den Zusammenhang von Kultur und Globalisierung unter dem Aspekt der ethischen Grundlagen. Er entfaltet die Perspektive einer globalen Zivilgesellschaft. Weiter...

Dieter Senghaas

Kulturelle Globalisierung - ihre Kontexte, ihre Varianten

Kulturelle Globalisierung hat, nicht anders als die ökonomische, ganz unterschiedliche Ausprägungen. Dies zeigt sich daran, ob man die Welt der hoch industrialisierten OECD-Länder betrachtet oder die Entwicklungsgesellschaften. Weiter...

Bernd Wagner

Kulturelle Globalisierung

Was ist unter kultureller Globalisierung zu verstehen? Ist der populären Kritik zuzustimmen, nach der eine immer stärker weltweit verbreitete US-amerikanische bzw. westliche Kultur die anderen Kulturen verdrängt ? Weiter...

Joana Breidenbach, Ina Zukrigl

Widersprüche der kulturellen Globalisierung: Strategien und Praktiken

Im Zuge der Globalisierung wandeln sich Lebenswelten und Identitäten von Menschen. Die bekannten Klischees - beispielsweise "kulturelle Vielfalt verschwindet" erfassen nur Teilaspekte der komplexen Veränderungen. Weiter...

Peter Burke

Globale Identitäten aus Sicht eines Historikers

Gibt es eine globale Identität oder wird sie in der nahen Zukunft entstehen? Auf diese Fragen versucht der Beitrag eine treffende Antwort zu finden. Weiter...

Mark Terkessidis

Der lange Abschied von der Fremdheit

In Deutschland ist weiterhin selbstverständlich von "Fremdheit" die Rede und prägen idealistische Vorstellungen den Kulturbegriff. In der globalen Massenkultur dagegen erhält man zunehmend atemberaubende Einblicke in die Kulissenhaftigkeit von Fremdheit. Weiter...