APUZ Dossier Bild

Oktoberrevolution

  • PDF-Icon PDF-Version (2.009 KB)

    Die Große Sozialistische Oktoberrevolution galt als Fanal einer neuen Zeit. Als die Bolschewiki unter der Führung Lenins 1917 die Macht errungen hatten, propagierten sie das Ende aller Ausbeutung.

    Ende der 1980er Jahre belegten Funde aus bis dahin nicht zugänglichen Archiven, welche Schreckensherrschaft Lenin und Stalin errichtet hatten. Im heutigen Russland dient der Rückgriff auf die Zeit des Sowjetimperiums zur Legitimation einer nationalen Idee.

       
  • Hans-Georg Golz

    Editorial

    Die Große Sozialistische Oktoberrevolution galt als Fanal einer neuen Zeit. Im heutigen Russland dient der Rückgriff auf die Zeit des Sowjetimperiums zur Legitimation einer nationalen Idee. Weiter...

    Leonid Luks

    1917 und 1991 - zwei Revolutionen im Vergleich - Essay

    Am 21. August 1991 nahmen die russischen Demokraten eine Art Revanche für das Debakel, das die Bolschewiki ihnen im Oktober 1917 bereitet hatten. Weiter...

    Jörg Baberowski

    Was war die Oktoberrevolution?

    Die siegreichen Bolschewiki waren Gewalttäter, die der Krieg hervorgebracht hatte. Ihre Revolution war der Sieg einer vormodernen Gewaltdiktatur über die Freiheitsversprechen des russischen Liberalismus. Weiter...

    Arbeitslager

    Norman Naimark

    Revolution, Stalinismus und Genozid

    Die Revolution brachte eine ideologisch geprägte Elite an die Macht. Die extremste Gewalt in der sowjetischen Geschichte fand während der "Zweiten Revolution" und dem Aufstieg Stalins zum allmächtigen Diktator statt. Weiter...

    Irina Scherbakowa

    1917/1937 und das heutige Russland

    Die Verantwortung für die Vermittlung und Erhaltung der Wahrheit über die Sowjetzeit ist heute nahezu die wichtigste Aufgabe für die Zivilgesellschaft in Russland. Weiter...

    Gerd Koenen

    Der deutsch-russische Nexus

    Bis heute ist unklar, wie die mit deutscher Hilfe (mit)ermöglichte Machteroberung der Bolschewiki zum Untergang der Weimarer Republik beigetragen hat. Weiter...

    Abraham Ascher

    Das revolutionäre Russland in der Welt

    Das 20. Jahrhundert kann als Zeitalter gelten, in dem das revolutionäre Russland eine neue gesellschaftliche, wirtschaftliche und politische (Welt-)Ordnung zu errichten suchte. Weiter...