LLUSTRATION - Auf einer Europaflagge steht das Wort «Wahl» mit Scrabble-Buchstaben, aufgenommen am 14.05.2009 in Frankfurt (Oder). Am 07.06.2009 findet in Deutschland die Wahl zum Europäischen Parlament statt. Entscheidungen in Straßburg und Brüssel haben großen Einfluss auf den Alltag der Bürger. Dennoch sank die deutsche Beteiligung bei der Europawahl 2004 auf den Tiefpunkt von 43 Prozent. Foto: Patrick Pleul +++(c) dpa - Report+++

Schlagwort: Abgeordnete

suche-links1 2suche-rechts

1  Konturen

Politische Repräsentation in der Demokratie

Partei, Wähler, Land: Wem fühlen sich Abgeordnete verpflichtet? Und wollen Politiker in erster Linie Orientierung bieten oder Anregungen der Bürger umsetzen? Welche Unterschiede lassen ...

Mehr lesen


3  Resümee des Hauptstadtseminars für Lokalfunker 2007

Keine Minute Langeweile!

Mehr lesen


4  Änderung des Rederechts im Bundestag vorerst gestoppt

Änderung des Rederechts im Bundestag vorerst gestoppt (16.04.2012)

Heftige Proteste haben die geplante Änderung des Rederechtes im Bundestag vorerst gestoppt. Die SPD distanzierte sich vom ursprünglichen Plan, der eine Einschränkung des Rederechts ...

Mehr lesen


6  Valentina Pop am 26.03.2014

Wie die Arbeitswoche der Europaabgeordneten aussieht

Brüssel, Straßburg und die Welt - der Arbeitsplatz eines Europaabgeordneten variiert von Woche zu Woche. Gelegenheiten für Kontakte zu den Wählern im Heimatland gibt es eher selten.

Mehr lesen


7  Matthias Klein am 20.05.2014

"Das Zentrum der politischen Karriere"

Wer sitzt eigentlich für Deutschland im Europaparlament? Für die meisten Abgeordneten sei das Mandat in der Mitte ihres Lebens der Höhepunkt ihrer Laufbahn, sagt der ...

Mehr lesen


8  Christian Parth am 12.05.2014

Eine Stimme für Europa

Die Wahl zum Europäischen Parlament löst bei den Menschen kaum Begeisterung aus. In 14 Ländern soll eine elektronische Entscheidungshilfe die Abstimmung nun attraktiver machen. Für die ...

Mehr lesen


9  Bundestagswahl 2013

Sitzverteilung im 18. Deutschen Bundestag

Die stärkste Partei, die im 18. Deutschen Bundestag eingezogen ist, ist die CDU mit 255 Sitzen. Ihre Schwesterpartei, die CSU, kam auf 56 Sitze. Die SPD als zweitstärkste Partei konnte ...

Mehr lesen


10  Bundestagswahl 2013

Überhang- und Ausgleichsmandate

2013 gab es zu Beginn der Legislaturperiode vier Überhangmandate im 18. Deutschen Bundestag, alle entfielen auf die CDU. Zudem gab es 29 Ausgleichsmandate, darunter 13 für die CDU, zehn ...

Mehr lesen


11  Bundestagswahl 2013

Abgeordnete im Deutschen Bundestag

2013 wurden 229 Frauen und 402 Männer in den Bundestag gewählt. Damit steigt der Anteil der Frauen im Parlament erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik über 33 Prozent aller ...

Mehr lesen


12  Bundestagswahl 2013

Abgeordnete im 18. Deutschen Bundestag

Der Frauenanteil bei den Bundestagsabgeordneten schwankt in 14 der 16 Bundesländer zwischen rund 30 und knapp 50 Prozent, nur in Hamburg liegt die Quote darunter. In Bremen hingegen wurden ...

Mehr lesen


13  Europawahl

Abgeordnete im Europäischen Parlament

Der Frauenanteil bei den Abgeordneten des Europaparlaments schwankt stark von Land zu Land. Entsendet Malta 2014 doppelt so viele Frauen wie Männer, kommt in Litauen nur eine ...

Mehr lesen


14  Europawahl

Abgeordnete im Europäischen Parlament

Den höchsten prozentualen Anteil von EVP-Abgeordneten an den Parlamentariern des Landes hat Slowenien: fünf von acht slowenischen Abgeordneten befinden sich in dieser Fraktion. Die ...

Mehr lesen


15  Europawahl

Abgeordnete im Europäischen Parlament

Die CDU/CSU hat in Deutschland nach jeder Wahl die meisten Sitze im EU-Parlament erringen können, gefolgt von der SPD. Seit der Änderung des Wahlrechts und der Abschaffung der ...

Mehr lesen


suche-links1 2suche-rechts

Dialog

Blog zur Europawahl 2014

Alle Beiträge des Blogs in der Übersicht.

Mehr lesen

euro|topics-Debatte

Europa wählt

Vom 22. bis 25. Mai 2014 wählen die Europäer zum achten Mal das Europäische Parlament. Es ist die erste Wahl seit Beginn der Eurokrise. Prognosen sehen antieuropäische Parteien momentan im Aufwind. Bestrafen die Europäer ihre Regierungen für deren Krisenpolitik?

Mehr lesen auf eurotopics.net

Die bpb in Social Media

Wahl-O-Mat

Ihr Thema für den Wahl-O-Mat

Banken-Union, Datenschutz, Sicherheitspolitik, Euro … es gibt viele Themen zur Europawahl. Welche sind Ihnen besonders wichtig? Und gehören unbedingt in den Wahl-O-Mat? Wir haben Ihre Vorschläge zur Vorbereitung auf unseren Wahl-O-Mat Workshop gesucht.

Mehr lesen

[60 Kommentare Letzter Kommentar vom 26.02.2014 16:53]

Dossier

Europawahl 2014

Alle Inhalte der bpb zur Europawahl 2014 im Überblick.

Mehr lesen

Redaktion des Weblogs

Herausgeber

Bundeszentrale für politische Bildung/bpb, Bonn
Verantwortlich gemäß § 55 RStV: Thorsten Schilling

Redaktion bpb

Matthias Klein
André Nagel
Philipp Weber (Studentischer Mitarbeiter)
Bennet Krebs (Studentischer Mitarbeiter)
Lea Carstens (Studentische Mitarbeiterin)

Europawahl lokal
Blog für Lokaljournalisten

Europawahl lokal

Ein Blog für alle, die Inspirationen zur Europawahl-Berichterstattung im Lokalen suchen. Die Beispiele der wachsenden Ideensammlung zeigen, wo Lokaljournalisten die Brücke zwischen der eigenen Gemeinde und Brüssel bereits erfolgreich geschlagen haben und welche Konzepte sie für dieses Jahr planen. Blogautorin Patricia Dudeck arbeitet als freie Journalistin und Infografikerin in Brüssel und Deutschland.

Mehr lesen auf drehscheibe.org