Sterbehilfe, Hospiz, Sterbebegleitung

Die Netzdebatte

Netzdebatte ist das Debattenportal der Bundeszentrale für politische Bildung. Das Weblog greift Themen auf, die die Gesellschaft bewegen. Netzdebatte erklärt Hintergründe, bildet Positionen ab und bietet einen Ort zum Diskutieren.

Im aktuellen Schwerpunkt widmet sich Netzdebatte dem Thema Sterbehilfe.

Die aktuellsten Beiträge finden Sie immer hier auf der Startseite des Weblogs oder unter dem jeweiligen Schwerpunkt in der Navigation rechts.

suche-links1 2 .. 13suche-rechts

Aktueller Schwerpunkt Sterbehilfe

Was ist selbstbestimmtes Sterben? Wer entscheidet, welche Leiden ertragbar sind und welche nicht? Wie sieht ein würdevolles Lebensende aus? Und was heißt eigentlich "selbstbestimmt"? Auch der Bundestag versucht Antworten auf diese Fragen zu finden, um im Herbst 2015 ein neues Gesetz zur Regelung der Sterbehilfe in Deutschland zu verabschieden.

Weiter...

Schuldenbremse, Kanzlerhaus

Schuldenbremse

Es scheint paradox: Niemand möchte sich verschulden und trotzdem scheint das Wirtschaften ohne Schulden unmöglich. Können wir also wirklich aufhören, mit dem Schulden machen? Können wir unsere Schulden jemals ganz zurückzahlen? Ist das überhaupt nötig? Wie sinnvoll ist ein Instrument wie die Schuldenbremse? Weiter...

Über die Vorratsdatenspeicherung wird kontrovers diskutiert.

Brauchen wir die Vorratsdatenspeicherung?

Die Vorratsdatenspeicherung steht in Deutschland wieder zur Debatte. Auch ein Alleingang, ohne Abstimmung mit Brüssel, scheint nicht undenkbar. Zeit, sich ernsthaft mit dem Thema auseinanderzusetzen. Diskutieren sie mit, hier bei uns auf netzdebatte.bpb.de! Weiter...

Edward Snowden, ehemaliger amerikanischer NSA-Agent

Überwachung, Tracking, Datenschutz

Alarmismus, antiamerikanische Reflexe, Paranoia oder berechtigte Angst vor der Aushöhlung des Rechtsstaats und der Übermacht technisch hochgerüsteter Geheimdienste? Die Debatte zum Thema Überwachung und Datenschutz ist kompliziert. Netzdebatte vergleicht Positionen, erörtert Hintergründe und diskutiert Perspektiven. Weiter...

Facebook contra Datenschutz

Wer regiert das Netz?

Seit den Anfängen des Internets wird viel und gerne darüber diskutiert, wer im Netz das Sagen hat. Wer regelt den Zugang zum Netz? Wer bestimmt die Spielregeln? Im Schwerpunkt "Wer regiert das Netz" blickt Netzdebatte auf die aktuellen Entwicklungen und Debatten um die Netzinfrastruktur und Netzneutralität. Weiter...

Smartwatch Samsung Gear S

Internet der Dinge

In ziemlich naher Zukunft werden die Dinge unseres Alltags miteinander kommunizieren und uns das Denken abnehmen. Unser Haus regelt dann selbstständig Wärme und Strom, unser Auto erkennt seinen Fahrer und lenkt uns autonom zur Arbeit. Wie das unser Leben gravierend verändern wird, zeigt der Schwerpunkt „Internet der Dinge“ auf Netzdebatte. Weiter...

Gian Domenico Borasio, Palliativmediziner, Professor

Prof. Dr. med. Gian Domenico Borasio am 27.08.2015

Position: Autonomie am Lebensende ist mehr als nur die Selbstbestimmung des eigenen Todeszeitpunkts

Laut Prof. Dr. med. Gian Domenico Borasio, Palliativmediziner und Professor an der Universität Lausanne, greift die deutschsprachige Sterbehilfe-Debatte zu kurz. Im Interview erklärt er, warum er Verallgemeinerungen ablehnt, welche Missverständnisse er für besonders problematisch hält und wie seiner Meinung nach die Medizin der Zukunft aussieht. Weiter...

Sterbehilfe, Patientenverfügung, Unterschrift

Prof. Dr. Klaus Feldmann am 14.08.2015

Zur Zukunft der Sterbehilfe: Regulierung oder Kultivierung des Sterbens?

Es sollte beim Thema Sterbehilfe nicht zu viel Energie in die Diskussion über Strafgesetze investiert werden, sondern in die Öffnung von Institutionen wie Schulen und Hochschule für neue Formen der Gemeinschaftsbildung, meint Prof. Dr. Klaus Feldmann. Angesichts der derzeitigen Debatte wirft der Soziologe einen Blick in die Zukunft der Sterbehilfe. Weiter...

Michael Wunder, Ethikrat, Beratungszentrum Alsterdorf

Dr. phil. Michael Wunder am 28.07.2015 [4 Kommentare]

Contra Sterbehilfe – Es gibt kein unwürdiges Leben, sondern nur lebensunwürdige Umstände

Ein Gesetz, das organisierte und auf Wiederholung angelegte Suizidbeihilfe erlaubt, kann und darf es niemals geben, meint Michael Wunder, Diplom-Psychologe, Mitglied des Deutschen Ethikrats sowie Autor zahlreicher Beiträge zur Medizin im Nationalsozialismus, Behindertenhilfe und Bioethik. Er fordert ein Verbot – mit wenigen Ausnahmen in Notfällen. Weiter...

Ingrid Matthäus-Maier, Beirat der Giordano-Bruno-Stiftung, ehemalige Verwaltungsrichterin

Ingrid Matthäus-Maier am 28.07.2015 [5 Kommentare]

Pro Sterbehilfe – Das Recht auf Selbstbestimmung gilt auch für das eigene Sterben

Die Aussicht auf Sterbehilfe hat eine suizidpräventive Wirkung, meint Ingrid Matthäus-Maier, ehemalige Verwaltungsrichterin und im Beirat der Giordano-Bruno-Stiftung. Sie fordert mehr Vertrauen in die Urteilskraft erwachsener Menschen und glaubt nicht, dass die Sterbehilfe einen "Dammbruch" verursacht. Weiter...

Wie wird der Deutsche Bundestag im November über die Zukunft der Sterbehilfe entscheiden?

Lydia Meyer am 05.08.2015 [1 Kommentar]

Netzdebatte Faktencheck: Sterbehilfe im Bundestag

Im Herbst diesen Jahres will der Bundestag darüber entscheiden, ob und in welcher Form Sterbehilfe in Deutschland zukünftig erlaubt sein soll. Die bisher existierenden Gesetzentwürfe im Überblick. Weiter...

Sterbehilfe, Krankenhaus

Lydia Meyer am 14.07.2015 [3 Kommentare]

Sterbehilfe – eine Debatte um Moral, Selbstbestimmung und sozialen Druck

Wir alle wollen selbstbestimmt und lange leben. Doch was ist selbstbestimmtes Sterben? Ein selbstbestimmter Tod kann angesichts einer Medizin, die ein Leben um viele Jahre verlängern kann, eine wünschenswerte Option sein. Aber wer entscheidet, welche Leiden ertragbar sind und welche nicht? Wie sieht ein würdevolles Lebensende aus? Und was heißt eigentlich "selbstbestimmt"? Weiter...

Redaktion am 31.07.2015

Michael Pauen: Selbstbestimmheit und selbstbestimmtes Sterben

Wir alle wollen selbstbestimmt leben - und sterben. Doch was ist eigentlich selbstbestimmt? Wie autonom sind wir in unseren Entscheidungen? Welche Rolle spielt unser soziales Umfeld? Wir haben mit dem Philosophie Professor Michael Pauen gesprochen.

Weiter...

Merlin Münch am 15.07.2015 [1 Kommentar]

Videoumfrage Sterbehilfe in Deutschland: Zwischen Selbstbestimmung und gesellschaftlicher Verantwortung

In den Niederlanden, Belgien und Luxemburg ist die aktive Sterbehilfe erlaubt. Im Bundestag wird aktuell vor allem eine Neuregelung des assistierten Suizids diskutiert. Netzdebatte hat sich umgehört und Meinungen zur Sterbehilfe gesammelt. Weiter...

Sterbehilfe, Geschichte, Palliativmedizin

Prof. Dr. Dr. Michael Stolberg am 16.07.2015 [2 Kommentare]

Sterbehilfe – keine neue Herausforderung

Das Bemühen um eine gute palliative Versorgung Todkranker und Sterbender ist Jahrhunderte alt. Bereits um 1800 ließen die Leiden der Kranken die Forderung nach deren gezielter Verkürzung laut werden. Der Medizinhistoriker Prof. Dr. Michael Stolberg blickt bei Netzdebatte auf die Geschichte der Sterbehilfe. Weiter...

David Graeber bei einer Demonstration

Patrick Stegemann am 03.06.2015

Schulden - ein Angebot, das wir ausschlagen können.

Schulden sind mehr als Ökonomie. David Graebers Buch „Schulden. Die ersten 5000 Jahre“ hilft, das zu verstehen. Patrick Stegemann hat es für Netzdebatte gelesen. Eine zentrale Botschaft des Vordenkers der Occupy-Bewegung: Nein, Schulden müssen nicht um jeden Preis zurückgezahlt werden. Weiter...

Börse, Frankfurt, DAX

Merlin Münch am 03.06.2015

Schuld, Schulden und die Schuldenbremse

In Europa steht die hohe Verschuldung seit der Finanz- und Eurokrise in der Kritik. Mit der Schuldenbremse versucht Deutschland nun ab 2016 die Neuverschuldung des Staates dauerhaft zu begrenzen. Das Instrument ist umstritten. Warum, das ist Thema unseres neuen Schwerpunkts. Weiter...

suche-links1 2 .. 13suche-rechts
 

Über Netzdebatte

Nach eineinhalb Jahren öffnet sich Netzdebatte - thematisch wie in den Formaten. Den netzpolitischen Fokus lässt das Weblog hinter sich und widmet sich künftig vielen gesellschaftspolitischen Themen mit Diskussionspotenzial. Weiter... 

Quiz
Testen Sie Ihr Wissen zum Thema Sterbehilfe

Frage 1 / 8
 
Die Tötung auf Verlangen ist in Deutschland illegal. Der Tatbestand liegt vor, wenn…







Rückblick

Die bpb begleitet die re:publica bereits seit 2011 mit dem Blog netzdebatte.bpb.de. Hier finden Sie die in den vergangenen Jahren erschienen Artikel und Videos. Weiter...