Rente, Kreuzworträtsel, Rentenpolitik

Die Netzdebatte

Netzdebatte ist das Debattenportal der Bundeszentrale für politische Bildung. Das Weblog greift Themen auf, die die Gesellschaft bewegen. Netzdebatte erklärt Hintergründe, bildet Positionen ab und bietet einen Ort zum Diskutieren.

Im aktuellen Schwerpunkt widmet sich Netzdebatte dem Thema Rente.

Die aktuellsten Beiträge finden Sie immer hier auf der Startseite des Weblogs oder unter dem jeweiligen Schwerpunkt in der Navigation rechts. Zusätzlich können Sie den »RSS-Feed« abonnieren.

suche-links1 2 .. 17suche-rechts

Schwerpunkt Rente

Rentnerin, Kamera, Rente

Rente ist nichts für Rentner

Glaubt man den Prognosen steht unser Rentensystem vor einem Problem: Wir werden immer älter, die Gesellschaft schrumpft und unsere Lebensläufe werden immer fragmentierter. Künftig müssen also verhältnismäßig wenige junge Menschen immer mehr alte mit Ihren Rentenbeiträgen finanzieren. Gleichzeitig zahlen viele immer unregelmäßiger in die Rentenkassen ein. Was bedeutet das für den Sozialstaat? Welche Reformen werden diskutiert? Ist die Rente noch zu retten? Weiter...

Sterbehilfe, Krankenhaus

Schwerpunkt Sterbehilfe

Was ist selbstbestimmtes Sterben? Wer entscheidet, welche Leiden ertragbar sind und welche nicht? Wie sieht ein würdevolles Lebensende aus? Und was heißt eigentlich "selbstbestimmt"? Auch der Bundestag versucht Antworten auf diese Fragen zu finden, um im Herbst 2015 ein neues Gesetz zur Regelung der Sterbehilfe in Deutschland zu verabschieden. Weiter...

Schuldenbremse, Kanzlerhaus

Schuldenbremse

Es scheint paradox: Niemand möchte sich verschulden und trotzdem scheint das Wirtschaften ohne Schulden unmöglich. Können wir also wirklich aufhören, mit dem Schulden machen? Können wir unsere Schulden jemals ganz zurückzahlen? Ist das überhaupt nötig? Wie sinnvoll ist ein Instrument wie die Schuldenbremse? Weiter...

Vorratsdatenspeicherung

Brauchen wir die Vorratsdatenspeicherung?

Die Vorratsdatenspeicherung steht in Deutschland wieder zur Debatte. Auch ein Alleingang, ohne Abstimmung mit Brüssel, scheint nicht undenkbar. Zeit, sich ernsthaft mit dem Thema auseinanderzusetzen. Diskutieren sie mit, hier bei uns auf netzdebatte.bpb.de! Weiter...

Edward Snowden, ehemaliger amerikanischer NSA-Agent

Überwachung, Tracking, Datenschutz

Alarmismus, antiamerikanische Reflexe, Paranoia oder berechtigte Angst vor der Aushöhlung des Rechtsstaats und der Übermacht technisch hochgerüsteter Geheimdienste? Die Debatte zum Thema Überwachung und Datenschutz ist kompliziert. Netzdebatte vergleicht Positionen, erörtert Hintergründe und diskutiert Perspektiven. Weiter...

Aktuelle Beiträge aus den Schwerpunkten

Wagner, DIW, Vorstand, Rentenversicherung, Pflichtversicherung

Gert G. Wagner am 27.06.2016

Pro: Rentenversicherungspflicht macht Sinn

Der Flickenteppich des heutigen Rentensystems ist zwar historisch erklärbar, aber heute nicht mehr begründbar. Prof. Gert G. Wagner fordert deshalb die Einführung einer Pflichtmitgliedschaft in der gesetzlichen Rentenversicherung. Weiter...

Lutz, Rentenzwang, Selbstständige

Andreas Lutz am 27.06.2016

Contra: Keine Rentenversicherungspflicht für Selbstständige

Die Einführung einer allgemeinen Rentenversicherungspflicht ändert nichts an den grundlegenden Problemen des Systems. Über andere Reformen zu sprechen, ist wesentlich sinnvoller, findet Andreas Lutz. Weiter...

Rentnerin, Kamera, Rente

Redaktion am 27.04.2016 [3 Kommentare]

Die Rente ist nichts für Rentner

Ein Land, zur Hälfte voll mit Rentnern? Willkommen in Deutschland im Jahr 2050 - so einige Prognosen. Wir werden älter und weniger, unsere Arbeitsverhältnisse verflüssigen sich. Für das Rentensystem ist das eine Herausforderung. Höchste Zeit, darüber zu reden. Weiter...

Redaktion am 27.04.2016

Wie funktioniert eigentlich die Rente?


Wie funktioniert die Rente in Deutschland? Was ist das Umlageverfahren und was hat es mit dem Demografischen Wandel zu tun? Wir haben uns vom Politiksoziologen Friedbert Rüb die wichtigsten Begriffe erklären lassen. Weiter...

Rentnerin, Stock, Gehstock, Bürgersteig

Gerhard Bäcker am 02.05.2016 [2 Kommentare]

Woher kommt die Rente und was soll sie bezwecken?

Die Rente ist für uns heute eine Selbstverständlichkeit: Wer lange gearbeitet hat geht in den wohlverdienten Ruhestand. Das war natürlich nicht immer so. Gerhard Bäcker erklärt wo die Rente in Deutschland ihren Ursprung hat und wie sie funktioniert. Weiter...

Plakat, Schönheitsoperation, Südkorea

Carolin Kollewe am 25.05.2016

Anders Alt: Altersbilder im kulturellen Vergleich

Alt werden wir irgendwie alle, wenn nichts dazwischen kommt. Unsere Vorstellungen vom Alter und vom Altsein sind jedoch sehr unterschiedlich und heute anders als noch vor einigen Jahrzehnten. Wir haben mit der Altersforscherin Carolin Kollewe über das Altern und den Umgang mit den Alten in unserer und anderen Kulturen gesprochen. Weiter...

Renter sitzen auf einer Bank

Wolfgang Gründinger am 20.05.2016 [11 Kommentare]

Die Rente mit 70

Wer heute auf die Welt kommt, hat gute Chancen 100 Jahre alt zu werden. Wenn unsere Rentensysteme künftig nicht in sich zusammenbrechen sollen, müssen wir in Zukunft länger arbeiten. Die Rente mit 70 ist keine Utopie, sagt Wolfgang Gründinger. Weiter...

Statistik, Buchstaben, Scrabble

Redaktion am 12.05.2016

"Große Veränderungen kann man nicht voraussehen" - Interview mit Gerd Bosbach

Mittel- oder langfristig haben alle demografischen Prognosen geirrt: Davon ist der Statistiker Gerd Bosbach überzeugt. Außerdem seien die Konsequenzen des demografischen Wandels durchaus nicht nur negativ. Weiter...

Redaktion am 12.05.2016

Die (Un)Vorhersehbarkeit der Demografie

Demografische Prognosen wiegen oft schwer in politischen Entscheidungsprozessen. Wir haben mit dem Leiter des Berliner Instituts für Demografie, Harald Michel, über schwere Prognosen, die Bedeutung der Demografie für die Politik und unerwartete gesellschaftliche Entwicklungen gesprochen.

Weiter...

Putzfrau, Plattform, Internet

Eva Welskop-Deffaa am 14.06.2016

Die Zukunft der Rente in der Arbeitswelt 4.0

Die Digitalisierung stellt unsere Gesellschaft vor große Herausforderungen. In rasendem Tempo verändern sich nicht nur Produktions- und Geschäftsmodelle, sondern auch die Organisation der Arbeit. Unser soziales Sicherungssystem muss darauf reagieren, heute für morgen, sagt Eva Welskop-Deffaa. Weiter...

T-Shirt, Junge, Rücken

Heike Göbel am 13.06.2016

Bloß nicht zu viel Gerechtigkeit in der Rente

Die gesetzliche Rente soll das Ergebnis eines Arbeitslebens spiegeln. Es geht um selbst erarbeitete Ansprüche, die sogar Eigentumscharakter haben. Doch gegen dieses Prinzip verstößt die Politik mit ihren Eingriffen an vielen Stellen – nicht immer mit guten Argumenten. Weiter...

suche-links1 2 .. 17suche-rechts
 

Über Netzdebatte

Nach eineinhalb Jahren öffnet sich Netzdebatte - thematisch wie in den Formaten. Den netzpolitischen Fokus lässt das Weblog hinter sich und widmet sich künftig vielen gesellschaftspolitischen Themen mit Diskussionspotenzial. Weiter... 

netzdebatte.bpb.de in Social Media