Netzdebatte Logo

Redaktion

Redaktion des Weblogs

Herausgeber
Bundeszentrale für politische Bildung/bpb, Bonn © 2006-2013
Verantwortlich gemäß § 55 RStV: Thorsten Schilling

Redaktion bpb
Stefan Lampe
André Nagel


Redaktion Kooperative Berlin
Markus Heidmeier
Lydia Meyer
Merlin Münch
Patrick Stegemann



Netzdebatte ist das Debattenportal der Bundeszentrale für politische Bildung. Das Weblog greift Themen auf, die die Gesellschaft bewegen. Netzdebatte erklärt Hintergründe, bildet Positionen ab und bietet einen Ort zum Diskutieren.

Markus Heidmeier

Markus Heidmeier

Markus Heidmeier, geboren 1971 im Ruhrgebiet. Mitgründer der Kooperative Berlin. Büro für digitalen Konzepte, Medienproduktion und Studio für strategische Beratung. Aktuell unter anderem verantwortlich für das tägliche Format "Netzreporter" auf DRadio Wissen und den wöchentlichen Netscout im Deutschlandradio Kultur.

Mehr lesen

Stefan Lampe

Stefan Lampe

Stefan Lampe ist seit Anfang der Neunziger Jahre im Internet unterwegs. Beruflich zunächst beim Deutschlandradio, arbeitet er seit 2006 bei der Bundeszentrale für politische Bildung in Berlin. Sein Arbeitsschwerpunkt ist die Netzpolitik.

Mehr lesen

Lydia Meyer

Lydia Meyer

Lydia Meyer, Communitymanagerin und Redakteurin, liebt Island. Wenn sie nicht Kulturwissenschaften in Leipzig studiert, für Netzmusikjournale bloggt oder für Radiosender über digitale Kultur nachdenkt, reist sie nach Island, um Musikfestivals zu planen.

Mehr lesen

André Nagel

André Nagel

André Nagel hat Politikwissenschaft und Germanistik in Jena und Budapest studiert. Bei der Bundeszentrale für politische Bildung verantwortet er u.a. die bpb-Aktivitäten in Social Media und betreut das Projekt "pb21 - Web 2.0 in der politischen Bildung".

Mehr lesen

Merlin Münch

Merlin Münch, 87er Jahrgang, hat seinen Bachelor in Soziologie und Politikwissenschaften, sowie einen Master in Techniksoziologie in Maastricht absolviert und arbeitet nun als Redakteur und freischaffender Journalist in Berlin.

Mehr lesen

netzdebatte.bpb.de in Social Media

Debatte

Bedingungsloses Grundeinkommen

Was wäre, wenn jede_r von uns jeden Monat vom Staat einen festen Betrag aufs Konto überwiesen bekäme - ohne etwas dafür tun zu müssen? Das ist, vereinfacht gesagt, die Idee eines Bedingungslosen Grundeinkommens (BGE). Die Idee ist kontrovers, denn sie kratz an einigen elementaren Fragen: Ist der Mensch von Natur aus faul oder fleißig? Wie sehr vertrauen wir unseren Mitmenschen wirklich? Was ist der eigentliche Sinn von Arbeit? Woran misst sich eigentlich der Wert von Arbeit?

Mehr lesen

Debatte

Robotersteuer

Machen uns Roboter in Zukunft überflüssig? Oder schaffen sie neue Freiräume? Gewiss ist, dass die Automatisierung der Arbeit, aktuell unter dem Schlagwort Industrie 4.0, unsere Arbeitswelt verändern wird. Wie Politik, Gesellschaft und Wirtschaft darauf reagieren, ist allerdings noch offen. Diskutiert wird im Zuge dessen auch über die Einführung einer sogenannten Robotersteuer, die die befürchteten negativen sozialen Effekte abmildern soll. Wir haben zwei Experten zum Thema, um ihre Einschätzung gebeten.

Mehr lesen