Warnschild, Risiko, Gefahr
Danger, Schild, Gefahr

Redaktion Netzdebatte am 02.05.2017 [2 Kommentare]

Unsichere Zeiten? WebTalk zum Thema "Risikogesellschaft" (beendet)

Terror, Klimawandel, Viren, Cyberattacken: Die Welt ist voller Risiken. Viele von ihnen kennen keine Landesgrenzen. Auch wenn unsere westliche Welt in einigen Bereichen sicherer als je zuvor ist, fühlen sich viele Menschen zunehmend unsicher. Zurecht sagen die einen, übertrieben die anderen. Hier finden Sie die Aufzeichnung unser Diskussionsrunde zum Thema "Risikogesellschaft". Weiter...

Atomkraft, Wolke, Bäume

Redaktion Netzdebatte am 10.05.2017

Editorial: Wie gefährlich ist die Welt?

Schlagzeilen von Kriegen, Krisen und Katastrophen dominieren die Nachrichten. Einige Politiker/-innen und Parteien überbieten sich mit Sicherheitsversprechen. Wie gehen wir heutzutage mit Risiken um? Und leben wir in einer gefährlichen Zeit? Weiter...

Notstand, Ausnahmezustand, Terror, Polizei

Redaktion | Lea Schrenk am 30.07.2017

Deutschland und der Ausnahmezustand

Der Ausnahmezustand stellt eine Art juristische Hintertür zum Schutz der staatlichen Sicherheit dar. Im Falle von Angriffen, Naturkatastrophen oder Umsturzversuchen behalten sich Staaten damit das Recht vor, Teile der Verfassung zumindest vorübergehend außer Kraft zu setzen. Das deutsche Grundgesetz sieht stattdessen die Notstandsgesetze vor. Weiter...

Ausnahmezustand, Soldaten, Militär

Redaktion | Merlin Münch am 28.07.2017

Ausnahmsweise sicher - Was macht der Ausnahmezustand mit Frankreich?

Frankreich befindet sich nun seit über einem Jahr im Ausnahmezustand. Konkret heißt das: Mehr Polizei, Militär in den Straßen, Hausdurchsuchungen und Ausgangsverbote. Nicht alle Franzosen sind von diesen Maßnahmen gleich betroffen. Ein Interview mit Carolin Küter, Auslandskorrespondentin für euronews. Weiter...

Redaktion Netzdebatte am 10.05.2017

Wie sicher fühlen Sie sich?

Wie sicher fühlen sich die Menschen in Deutschland? Was ist ihnen wichtiger: Sicherheit oder Freiheit? Worauf könnten sie für mehr Sicherheit verzichten? Netzdebatte hat sich in Berlin umgehört und verschiedene Antworten bekommen.

Weiter...

Lieber sicher statt frei?!

Prof. em. Dr. Erhard Denninger am 10.05.2017 [1 Kommentar]

Freiheit gegen Sicherheit?

Die Freiheit kann nicht ohne die Sicherheit. Aber braucht Sicherheit die Freiheit? Wie ist das Spannungsverhältnis zwischen den beiden im Grundgesetz festgelegt? Und wie definieren sie das Verhältnis zwischen Bürger und Staat? Wie weit kann sich das Verhältnis in eine der beiden Richtungen verschieben? Weiter...

Redaktion Netzdebatte am 10.05.2017

"Wir brauchen risikokompetente Menschen"

Der Risikoforscher Gerd Gigerenzer leitet das Harding Zentrum für Risikokompetenz. Ängste werden seiner Meinung nach bewusst von verschiedenen Akteur/-innen hervorgerufen und genutzt. Wie man dem entgegenwirken kann, erläutert er im Interview mit netzdebatte.


Weiter...

Sicherheitskräfte in Jerusalem

Lissy Kaufmann am 10.05.2017 [1 Kommentar]

Wie lebt man mit dem Terror?

Kaum ein Land hat so viel Erfahrung damit wie Israel. Unsere Autorin, die dort als Journalistin arbeitet, sagt: Eine gute Mischung aus Wachsamkeit und Gelassenheit hilft. Weiter...

Quiz
Quiz - Risiko, Gesellschaft?

Frage 1 / 7
 
Welcher Philosoph gilt als der Urheber des Konzepts vom staatlichen Gewaltmonopol?







Autobahn, Informationen, Highway, Lichter

Georg Ruhrmann am 02.08.2017

Too much information – Risikokommunikation zwischen Rasanz und Resonanz

"Too much information": Dieses Phänomen – von Kognitionswissenschaftlern schon in den 1950er Jahren analysiert – erleben heute die Nutzer im Netz im Sekundentakt. Das gilt besonders für die Wahrnehmung drohender Risiken. Der Jenaer Kommunikationsforscher Georg Ruhrmann zu möglichen sozialen Folgen. Weiter...

 

netzdebatte.bpb.de in Social Media

Debatte

Bedingungsloses Grundeinkommen

Was wäre, wenn jede_r von uns jeden Monat vom Staat einen festen Betrag aufs Konto überwiesen bekäme - ohne etwas dafür tun zu müssen? Das ist, vereinfacht gesagt, die Idee eines Bedingungslosen Grundeinkommens (BGE). Die Idee ist kontrovers, denn sie kratz an einigen elementaren Fragen: Ist der Mensch von Natur aus faul oder fleißig? Wie sehr vertrauen wir unseren Mitmenschen wirklich? Was ist der eigentliche Sinn von Arbeit? Woran misst sich eigentlich der Wert von Arbeit? Weiter... 

Debatte

NPD-Verbot

Soll die NPD verboten werden? Oder muss die Demokratie auch ihre Feinde aushalten? Wer positioniert sich wie in der Debatte über ein Verbot der NPD? Unser Dossier-Schwerpunkt zum NPD-Verbot bietet Infos zu einer gesellschaftlichen Diskussion, die nun schon mehr als ein Jahrzehnt andauert. Weiter... 

Über Netzdebatte

Nach eineinhalb Jahren öffnet sich Netzdebatte - thematisch wie in den Formaten. Den netzpolitischen Fokus lässt das Weblog hinter sich und widmet sich künftig vielen gesellschaftspolitischen Themen mit Diskussionspotenzial. Weiter...