Die bpb

Wir feiern unseren 60. Geburtstag



Zahlreiche Videobotschaften zum 60. Geburtstag der bpb haben uns in den letzten Wochen erreicht. Darunter jede Menge kreative und originelle Grüße und Glückwünsche: Etwas ganz Besonderes hat sich das Team von der Medieninitiative "Du hast die Macht" einfallen lassen!

Natürlich können Sie auch jetzt noch gerne Ihr Video bei YouTube hochladen und uns erzählen welche Geschichte Sie mit der bpb verbindet!

»bpbtv auf YouTube«

Die Europa-Abgeordneten der FDP, Alexander Graf Lambsdorff, links, der SPD, Dagmar Roth-Behrendt, zweite von links, der Gruenen, Rebecca Harms, dritte von rechts, und der Linken, Sylvia-Yvonne Kaufmann, rechts, bedinen am Montag, 11. Mai 2009 im Europaeischen Haus in Berlin den sogenannten "Wahl-O-Mat". Das Online-Tool "Wahl-O-Mat" der Bundeszentrale fuer politische Bildung ermoeglicht es Benutzern ihre eigene Meinung mit den Wahlprogrammen der verschiedenen Parteien zu vergleichen. (ddp images/AP Photo/Michael Sohn) --- The members of the European Parliament, Alexander Graf Lambsdorff (German Liberals), left, Dagmar Roth-Behrendt (German Social Democrats), third left, Rebecca Harms (Green Party), third from right, and Sylvia-Yvonne Kaufmann (German Left Party), right, are seen in front of a so called 'Wahl-O-Mat' in Berlin, Germany, May 11, 2009. The 'Wahl-O-Mat' is an online tool to compare the own opinions with the election manifestos of the various parties. (ddp images/AP Photo/Michael Sohn)

Jutta Spoden und Dr. Hans-Georg Golz

60 Jahre bpb: Viel mehr als dicke Bücher

Der 1952 gewählte Name weckte Erinnerungen: Bundeszentrale für Heimatdienst. Man berief sich auf die seit November 1919 als Reichszentrale für Heimatdienst tätige Einrichtung der Weimarer Republik, ein Instrument zur Verbreitung von Kenntnissen über die Demokratie. Die Reichszentrale schulte Redner und unterstützte republikfreundliche Kräfte. Weiter...

West German Chancellor Konrad Adenauer is welcomed by French President Charles de Gaulle, right after landing at the military airfield Villacoublay, in Paris, France, September 21, 1963, for his farewell visit as he is stepping down next month. (ddp images/AP Photo)

Rüdiger Thomas

Statt nationalistischer Propaganda europäische Verständigung

Die Bundeszentrale ist eine Bildungseinrichtung in staatlicher Trägerschaft. Das ist in westeuropäischen Demokratien sehr ungewöhnlich. In anderen Ländern sind es in der Regel gesellschaftliche Gruppierungen, die politische Bildungsaufgaben wahrnehmen. Deutschland hat eine andere Tradition. Weiter...

Lebendiger Staat mit Ulrich Wickert. Bonn Münsterplatz 1977.

Gerrit Mambour

Politische Bildung: Mehr als Werbung für die Demokratie!

Bereits in den 1960er-Jahren wurde darüber diskutiert, was politische Bildung zu leisten habe. Schon damals war klar: Sie ist eine Daueraufgabe, keine Krisenfeuerwehr. Nur wenn politische Bildung langfristig betrieben wird, kann sie dazu beitragen, das Bewusstsein für demokratische Werte zu stärken. Weiter...

Erstausgabe der Politischen Zeitschrift (PZ) von 1971.

Spezial

Geschichte der Bundeszentrale für politische Bildung

Hier erfahren Sie mehr über die 60-jährige Geschichte der Bundeszentrale für politische Bildung, die anfangs noch Bundeszentrale für Heimatdienst hieß und vor allem das Demokratiebewusstsein in der jungen Republik verankern sollte. Weiter...

Bundespräsident Heinrich Lübke (r.) und seine Ehefrau Wilhelmine (l.) ehren die Gewinner des Schülerwettbewerbs 1964.

Bildergalerie

Rückblick in Bildern

Wie alles begann: Der erste Band der Schriftenreihe, die Gewinner des Schülerwettbewerbs beim ehemaligen Bundespräsidenten Heinrich Lübke, der erste Wahl-O-Mat - in der Bildergalerie finden Sie historische Aufnahmen aus 60 Jahren bpb zum Download. Weiter...

Schon über 3,3 Millionen Schüler haben seit 2001 den Timer der bpb genutzt.

Bildergalerie

Zahlen & Fakten

Wie viele Ausgaben von "Aus Politik und Zeitgeschichte" sind seit 1953 erschienen? Und wie alt sind eigentlich alle bpb-Mitarbeiter zusammen? Hier sehen Sie, welche Daten für 60 Jahre bpb stehen. Weiter...

Die Bpb in der Tagesschau

Andere über uns

Die bpb in den Medien

Über den 60. Geburtstag der bpb berichten die Tagesschau in der ARD, der Deutschlandfunk und der WDR: Wie hat sich die politische Bildung in ihrer Geschichte gewandelt, welche aktuellen und zukünftigen Herausforderungen gibt es und wie reagiert die bpb darauf? Alle Beiträge, Artikel und Interviews finden Sie hier: Weiter...

Pressemitteilung

60 Jahre bpb

Presse

Sie benötigen ein 60 Jahre bpb-Logo zur Illustration Ihres Presseartikels oder möchten alle Pressemitteilungen nachlesen? Hier finden Sie die Pressematerialien zum Jubiläum 2012. Weiter...

 

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 46–47/2012)

Politische Bildung

"Partizipation" ist seit einigen Jahren das Schlagwort in der politischen Bildung. Mehr Bürgerinnen und Bürger zu mehr Partizipation zu befähigen, gilt als ihr "Königsziel". Weiter... 

Facebook Logo

Entdecken Sie die Geschichte der bpb auf Facebook

Wussten Sie, dass die Geschichte der Bundeszentrale für politische Bildung schon weit vor 1952 begann? Erfahren Sie mehr, indem Sie sich durch unsere Chronik auf der bpb-Facebookseite klicken. Weiter...