Die bpb

Wollen Sie bei uns arbeiten?

Die bpb beschäftigt zur Zeit ca. 220 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Dienstsitzen Bonn und Berlin. Rund 190 davon sind Tarifbeschäftigte, gut 30 Beamte. Freie Stellen werden von uns grundsätzlich ausgeschrieben und unter der Rubrik Stellenangebote sowie auf »www.bund.de« veröffentlicht. Wir bitten darum, von Initiativbewerbungen abzusehen. Den Nachwuchs für den mittleren Dienst bildet die bpb grundsätzlich selbst aus. Jedes Jahr beginnen zwischen zwei und vier Auszubildende ihre Ausbildung zu Fachangestellten für Bürokommunikation in Bonn. Neben der Berufsausbildung bietet die bpb auch 14 Volontariate in den unterschiedlichen Bereichen und Redaktionen an. Einstellungsvoraussetzung hierfür ist ein Hochschul- bzw. Masterstudium. Daneben trifft man in der bpb auch auf zahlreiche Praktikantinnen und Praktikanten sowie studentische Aushilfskräfte. Näheres hierzu erfahren Sie unter den entsprechenden Menüpunkten.

Berufsausbildung

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb stellt jährlich bis zu vier Auszubildende im Ausbildungsberuf "Kauffrau/-mann für Büromanagement" ein. Weiter...

Volontariat

Volontariate bei der bpb dauern in der Regel 24 Monate. Die Vergütung richtet sich nach dem Gehaltstarifvertag für Redakteurinnen und Redakteure an Tageszeitungen. Im Rahmen des Volontariats haben Sie die Möglichkeit zur Teilnahme an internen und externen Praktika sowie Fortbildungen. Weiter...

Praktikum

Lust, einmal in den Alltag von "politischen Bildnern" hereinzuschnuppern? Dann bewerben Sie sich für ein Praktikum bei der bpb. Ob in Bonn oder Berlin, wichtig ist, dass Sie noch Student sind und bisher noch kein Praktikum bei uns gemacht haben. Weiter...

Studentische Aushilfen

Zur Unterstützung u. a. bei Großveranstaltungen oder dem Abbau von Arbeitsspitzen greift die bpb immer wieder auf studentische Aushilfskräfte zurück. Weiter...

Stellenangebote

Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote der Bundeszentrale für politische Bildung. Weiter...