Denkmal für die Berliner Mauer

Kontroversen

Der Verlauf, den die deutsche Einheit genommen hat und nimmt, hat auch immer wieder zu öffentlichen Debatten geführt. In diesen wurden und werden zum Teil sehr gegensätzliche Einschätzungen zum Ausdruck gebracht. Solche "Kontroversen der Einheit" sind beispielsweise die Streitthemen "Blühende Landschaften" oder "DDR – ein Unrechtsstaat?".

Ostalgie: DDR-T-Shirts in der Auslage eines Geschäfts.

Bernd Martens

Blick zurück ohne Zorn?

Seit 20 Jahren ist die DDR Geschichte. Doch sie lebt zugleich weiter in Erinnerungen, Vorstellungen und Erzählungen. Welche Bilder von der DDR haben die Menschen heute? Weiter...

März 1993: Klausurtagung von Bund und Ländern zur Finanzierung der Wiedervereinigung (Solidarpakt).

Stephan Lessenich

Die Kosten der Einheit

Zwischen "blühenden Landschaften" und "Super-GAU Deutsche Einheit": Wie hoch war der Preis der Einheit? Wer zahlt für wen? Und in welchem Verhältnis stehen Aufwand und Ertrag, Kosten und Nutzen, Preis und Leistung zueinander? Weiter...

Hoyerswerda, Lange Straße: In der einst "jüngsten Stadt der DDR" werden laut Prognosen um das Jahr 2015 die Hälfte der Einwohner Rentner sein.

Bernd Martens

Abschied vom Wachstum

Rückgang der Bevölkerung, leere Wohnungen, Rückbau der Infrastruktur: Im Osten haben bereits jetzt Schrumpfungsprozesse eingesetzt, die bald auch Teile des Westens treffen werden. In Zukunft werden regionale Unterschiede in Deutschland zunehmen. Weiter...

DDR-Grenzsoldaten tragen 1971 eine Person, die beim Fluchtversuch angeschossen wurde, durch die Grenzanlagen in Berlin.

Everhard Holtmann

Die DDR – ein Unrechtsstaat?

War die DDR ein Unrechtsstaat? Die Frage wird von Medien, Politikern und Öffentlichkeit häufig diskutiert. Dabei war in der DDR von Rechtsstaatsprinzipien nichts übrig geblieben. Woher also kommt die oft positive Bewertung der DDR? Weiter...

Fotoraum des ehemaligen Stasi-Gefängnisses Berlin-Hohenschönhausen, das von 1951 bis 1989 als zentrale Untersuchungshaftanstalt für politische Staatsfeinde der DDR genutzt wurde.

Ronald Gebauer

Politisch Verfolgte – verdrängte DDR-Vergangenheit?

Inhaftierung, Zwangsumsiedlung, seelische und körperliche Gewalt: Die DDR-Diktatur schöpfte die ganze Bandbreite repressiver Maßnahmen aus. Auch heute ist das Schicksal der Verfolgten nur wenigen bewusst. Über den schwierigen Weg zu einer Kultur der Erinnerung. Weiter...

Anwohner vor Plattenbauten im Ostberliner Bezirk Marzahn. Die DDR erschien als eine Gesellschaft in der alle auf ähnlichem Niveau lebten, es also weder extreme Armut noch überbordenden privaten Reichtum gab.

Axel Salheiser

Bewertung der sozialen Gerechtigkeit

War die DDR wirklich die "gleichere" Gesellschaft? Fühlen sich Ostdeutsche als Bürger zweiter Klasse und als Verlierer der gesellschaftlichen Entwicklung im vereinten Deutschland? Weiter...

Ostdeutsche Bundesländer haben inzwischen einen Vorsprung bei der regenerativen Energiegewinnung erreicht.

Bernd Martens

Die Einigung als Experiment

Fand nach der Wende im Osten Deutschlands ein gesellschaftlicher Großversuch statt? Wurden hier Neuerungen erprobt? Und wenn ja: von wem und mit welchen Ergebnissen? Weiter...

 
Brandenburger TorDossier

Deutsche Teilung - Deutsche Einheit

13. August 1961: In den frühen Morgenstunden beginnt der Bau der Mauer. Die Teilung bekommt eine konkrete Gestalt. Mehr als 20 Jahre nach dem Mauerfall ist Deutschland in vielem noch immer ein Land mit zwei Gesellschaften. Weiter... 

Auf der Seepromenade Warnemünde
3. Juli 1990Dossier

Ostzeit

Die Fotografen der Agentur Ostkreuz erzählen in ihren Bildern Geschichten aus einem vergangenen Land – authentisch und ungeschönt. Sie zeigen den Alltag, die Arbeit und die Menschen hinter der DDR. Weiter... 

Stacheldrahtsperre in der Bernauer Straße: Volkspolizisten halten Ost-Berliner in Schach, 13. August 1961Online-Angebot

Chronik der Mauer

28 Jahre war die Berliner Mauer Symbol der deutschen Teilung und des Kalten Krieges. In zeitlicher Abfolge werden Ursachen, Verlauf und Folgen von Mauerbau und Mauerfall durch Texte, Film- und Tonmaterial, Fotos und Zeitzeugeninterviews dargestellt. Weiter... 

Bildwortmarke BRegAngebote der Bundesregierung

Freiheit und Einheit

"Freiheit und Einheit" ist die Internetseite der Bundesregierung zur Erinnerung an die Ereignisse rund um Friedliche Revolution und Wiedervereinigung. Hier finden Sie eine Chronik der Ereignisse, Veranstaltungshinweise sowie eine umfangreiche Mediathek. Weiter...