Der Berliner Reichstag

12.2. DDR: Verbündete, Berlin-Krise und Nationale Volksarmee

31. Dezember 1958

Die Westmächte antworten auf die Berlin-Note vom . 27. 11., sie seien zu Verhandlungen bereit, nicht aber zur Aufgabe ihrer Berlin-Rechte unter einem Ultimatum. Die Regierung der BRD lehnt am 5. 1. 1959 die Dreistaatentheorie ab: die Bildung einer »Freien Stadt« West-Berlin, die damit verbundene Anerkennung der DDR und die von ihr vorgeschlagene »Konföderation beider deutscher Staaten«. (10. 1. 1959)

zurück 27. November 195817. Februar 1959 vor