Der Berliner Reichstag

12.2. DDR: Verbündete, Berlin-Krise und Nationale Volksarmee

28. Januar 1956

Der Politische Beratende Ausschuss beschließt in Prag, die Nationale Volksarmee (NVA) in die Streitkräfte der »Warschauer Vertragsorganisation« (WVO) zu integrieren und - auch in Friedenszeiten - dem Vereinten Oberkommando zu unterstellen.

zurück 18. Januar 19566. März 1956 vor