2Der Marshallplan in der Praxis

Zurück zum Artikel
1 von 1
  Der bundesdeutsche Kanzler Konrad Adenauer und der Hohe Kommissar der USA für Deutschland John J. McCloy schütteln die Hände, nachdem sie in Bonn am 15. Dezember 1949 das ECA-Abkommen zwischen den Vereinigten Staaten und Deutschland unterzeichnet haben.
Adenauer und US-Beauftragter McCloy, nachdem sie das ECA-Abkommen zwischen den USA und der jungen BRD unterzeichnet haben. (© AP)