30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren
Szenenfoto aus "For Eyes Only – Streng geheim".

9.9.2011

Redaktion

Hier finden Sie die Angaben zur Redaktion der Veranstaltungsdokumentation "The Celluloid Curtain" der Bundeszentrale für politischen Bildung vom April 2011.

Herausgeber
Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn © 2011
ViSdP: Thorsten Schilling

Konzept und Redaktion/bpb
Katrin Willmann
Dr. Christian Heger

Übersetzungen ins Englische
Rosie Goldsmith
Max Easterman

Umsetzung
3pc - Neue Kommunikation

Editors

Publisher
Federal Agency for Civic Education, Bonn © 2011
Responsible according to the Press Law: Thorsten Schilling

Concept and Editorial Staff / Federal Agency for Civic Education
Katrin Willmann
Dr Christian Heger

Translations
Rosie Goldsmith
Max Easterman

Implementation
3point Concepts


Dossier

Der Filmkanon

Auf Initiative der Bundeszentrale für politische Bildung wurden 35 bedeutende Werke der Filmgeschichte zusammengestellt. Ziel war es, für das Medium Film zu sensibilisieren und der filmschulischen Bildung in Deutschland Auftrieb zu geben.

Mehr lesen

Film als Teil schulischer Bildung

Programm

Die Tagung gliederte sich in drei Sektionen, die in thematisch verbundenen Vorträgen und Workshops jeweils einen Aspekt der Filmbildung in der Schule im Detail behandelten. Im Mittelpunkt der ersten Sektion stand die Auseinandersetzung mit dem Filmkanon der Bundeszentrale für politische Bildung sowie Möglichkeiten, mittels der Kanonfilme Filmgeschichte im Unterricht zu vermitteln. Die zweite Sektion fragte nach Methoden, filmische Techniken zu behandeln. Die dritte Sektion schließlich konzentrierte sich auf Filmästhetik und wie diese in verschiedene Fächer eingebunden werden kann.

Mehr lesen

Wird die DDR-Diktatur verharmlost? Und warum begann die intensive Auseinandersetzung mit der NS-Vergangenheit erst so spät? Die Deutung von Geschichte ist oft umstritten - und nicht selten ein Politikum.

Mehr lesen