Skatepark mit springendem Skater im Vordergrund.

Hooligans

"Der Fußball ist mit seiner notwendigen
Disziplin und mit seiner Art, wie er die
Teilnehmer an Gefahr und Schläge gewöhnt,
ein wahrer kleiner Krieg."
(Almanach des Sports, 1899)

Beim Oberligaspiel FC Carl Zeiss Jena gegen FC Berlin im April 1990, klettern vermummte Fans über das Tribünenschutzgitter. Trotz eines großen Polizeiaufgebotes kam es zu Ausschreitungen.

Hooligans

Geschichte

In der jugendlichen Fußballfangemeinde gab es schon immer Fans, die sich nicht prügeln wollten, und andere, die keinem Kampf aus dem Weg gingen, vor allem, wenn die eigene Ehre oder die des Vereins auf dem Spiel standen. Weiter...

Italienische Polizisten versuchen während eines WM-Qualifikationsspiels 1997 britische Hooligans in Schach zu halten.

Hooligans

Irrtümer

Erster Irrtum: Hooligans sind alles milieugeschädigte Underdogs, von Arbeitslosigkeit und Bildungsdefiziten gepeinigte Modernisierungsverlierer. Die Realität ist schlimmer. War der Fußball noch vor zwanzig Jahren die letzte sichere Heimstatt der Arbeiterklasse, so hat die von Vereinen und DFB seit Mitte der Achtzigerjahre massiv betriebene Umorientierung des Profifußballs vom proletarischen Vergnügen zum Event-Entertainment-Park für die ganze (Mittelschicht-)Familie auch vor den Fankurven nicht Halt gemacht. Weiter...

Berliner Anhänger stürmen nach dem Bundesligaspiel am 13. März 2010 gegen den 1. FC Nürnberg das Spielfeld.

Hooligans

Von Guten und Mitläufern

Die Jüngsten sind gerade mal dreizehn Jahre alt. Die ersten Male schwirren sie noch wie aufgeregte Motten um den Pulk herum, beobachten mit glänzenden Augen, aber aus sicherer Distanz, wie der Mob sich die Stadt erobert. Weiter...

 
Geglückte Verbindung von politischer und kultureller Bildung? Jugendliche im Bundeskanzleramt.Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 27/2010)


Jugendkulturen in der politischen Bildungsarbeit

Jugendkulturen dienen Heranwachsenden als existentielles lebensweltliches Umfeld, in dem sie Handlungskompetenzen, Geschlechteridentitäten und Konfliktlösungsstrategien entwickeln. Daran lässt sich auch mit Blick auf politische Bildung direkt anknüpfen. Weiter... 

jugendopposition.de

Wie haben junge Menschen in der DDR mit Mut und Musik gegen Stasi und SED-Diktatur gekämpft? Zeitzeugen berichten. Mit zahlreichen Texten, Videos, Audios, Fotos und Dokumenten. Weiter... 

Dossier

Neukölln Unlimited

Die Geschwister Lial, Hassan und Maradona wachsen in Berlin Neukölln auf, ihre Jugend ist von der Leidenschaft für Breakdance und Musik geprägt, aber auch vom Kampf der Familie für ihr Bleiberecht. Der Dokumentarfilm "Neukölln Unlimited" zeigt den Alltag und die Träume selbstbewußter junger Menschen mit Zuwanderungsgeschichte und kann für wichtige Fragen der politischen Bildung sensibilisieren in den Themenfelder Migration, Asyl, Bildung und Jugendkultur. Weiter...