Ein Besucher blickt auf das Rechenzentrum des CERN.

Grundrechte

Besucher einer Elektronikmesse in Las Vegas betrachten auf einem Bildschirm die Ergebnisse der Suchmaschine 'Bing'.

Claire Lobet-Maris

Vom Vertrauen zur Spurenauswertung

Claire Lobet-Maris untersucht die Methoden der Technikfolgenabschätzung und formuliert aus dieser Perspektive die Frage, wie Suchtechnologien Gegenstand einer demokratischen Debatte werden könnten. Weiter...

Blick in das EU-Parlament in Straßburg

Joris van Hoboken

Suchmaschinen-Gesetzgebung und die Frage der Ausdrucksfreiheit

Gegenstand des Beitrags von Joris van Hoboken ist die Regulierung von Suchmaschinen in der europäischen Gesetzgebung. Immer häufiger, so van Hoboken, werden Suchmaschinen Ziele von Zugangsbeschränkungen zu Information, indem sie gezwungen werden, ihre Resultate zu zensurieren. Weiter...

Wo hört bei Suchmaschinen die Personalisierung auf und wo fängt die Überwachung an? - Überwachungskameras an einer Ampel in Florida.

Felix Stalder, Christine Mayer

Der zweite Index

Felix Stalder und Christine Mayer fragen, ob Suchmaschinen die Autonomie der Nutzer stärken oder schwächen. Ihr Zugang konzentriert sich auf das Thema Personalisierung. Liegt darin eine Möglichkeit, Informationen verfügbar zu machen, die nicht so populär sind – oder wird die Autonomie der Nutzer reduziert, indem Überwachung und Manipulation durch soziales Sortieren vorangetrieben werden? Weiter...

 

Publikation zum Thema

Deep Search

Deep Search

Beherrschen Suchmaschinen nicht nur Märkte, sondern auch unser Denken? Am Beispiel von Google untersucht das Buch deren Bedeutung und innere Systematik. Es diskutiert angemessene Reaktionen in Gesellschaft, Gesetzgebung und Politik sowie von Verbraucherseite. Weiter...

Zum Shop

Dossier

Open Data

Open Data steht für die Idee, Daten öffentlich frei verfügbar und nutzbar zu machen. Welches Potential verbirgt sich hinter den Daten, die Behörden und Ministerien, Parlamente, Gerichte und andere Teile der öffentlichen Verwaltung produzieren? Das Dossier klärt über die Möglichkeiten offener Daten für eine nachhaltige demokratische Entwicklung auf und zeigt, wie Datenjournalisten mit diesen Datensätzen umgehen. Weiter...