Logo des Dossiers Urheberrecht, eine Waage mit Symbolen

Im Alltag

Darf ich das kopieren? Diese Frage stellt sich heute jedem und jeder. Über 70 Prozent der deutschen Haushalte haben einen Computer, jeder dritte geht mit Breitband ins Internet. Der Gebrauch und die Vervielfältigung digitalisierter Werke ist so einfach wie nie - was zu Sorglosigkeit verfügt, daheim wie in Schulen und Universitäten. Gleichzeitig haben viele Datenträger und Geräte heute Schutzvorrichtungen, die diese Möglichkeiten unterbinden. Organisationen wie Creative Commons bieten dagegen Urhebern und Nutzern neue Formen von Lizenzen an, um die neuen technischen Tausch- und Mix-Möglichkeiten auch rechtlich zu eröffnen. Worauf man bei alldem im Alltag achten muss, zeigt dieses Kapitel.

Valie Djordjevic

Urheberrecht im Alltag

Und was hat das alles mit mir zu tun? Valie Djordjevic bricht das Urheberrecht auf das eigene Leben herunter – von MySpace bis Tauschbörse. Weiter...

Philipp Otto

Urheberrecht in Schule und Ausbildung

Kann man Filme "einfach so" im Unterricht zeigen? Was darf man kopieren oder auf den Schulserver stellen? Was dürfen Schülerzeitungen? Philipp Otto erklärt die Besonderheiten des Urheberrechts in Schule und Ausbildung. Weiter...

Valie Djordjevic

Lizenzen

Lizenzen legen fest, was Nutzer mit urheberrechtlich geschützten Werken wie Software, Musik, Texten und Filmen machen können. Einige Lizenzen kontrollieren die Nutzung streng, während andere gezielt den freien Fluss von Werken erleichtern. Weiter...

Robert A. Gehring

Kopierschutz und digitales Rechte-Management im Alltag

Kopierschutz und DRM bleiben im Alltag oft unbemerkt – bis etwas nicht so funktioniert, wie es eigentlich könnte. Robert Gehring führt durch die Formen und Folgen. Weiter...

 

Publikationen zum Thema

Wissen und Eigentum

Wissen und Eigentum

Besitzen Autoren ihre Werke? Ist Wissen ohne rechtlichen Schutz vermarktbar, verwertbar oder wertlos...

Freie Software - zwischen Privat- und Gemeineigentum

Freie Software - zwischen Privat- und Gemeineigentum

Freie Software (wie z.B. das Betriebssystem GNU/Linux) ist eines der verblüffendsten Wissensphänom...

WeiterZurück

Zum Shop

zum Fragebogen >

Ihre Meinung ist uns wichtig


Vielen Dank für Ihren Besuch von bpb.de!

Wir wollen unseren Internetauftritt verbessern - und zwar mit Ihrer Hilfe. Dazu laden wir Sie herzlich zu einer kurzen Befragung ein. Sie dauert etwa 10-12 Minuten. Die Befragung führt das unabhängige Marktforschungsinstitut SKOPOS für uns durch.

Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer Teilnahme. Ihre Meinung ist uns sehr wichtig!

Ihre Bundeszentrale für politische Bildung

Information zum Datenschutz und zur Datensicherheit


Als unabhängiges Marktforschungsinstitut führt SKOPOS Institut für Markt- und Kommunikationsforschung GmbH & Co. KG im Auftrag der Bundeszentrale für politische Bildung diese Befragung durch.

Zur Durchführung der Befragung erhebt SKOPOS Ihre IP-Adresse. Diese wird umgehend anonymisiert und getrennt von den Befragungsdaten verarbeitet, deshalb ist eine Identifizierung von Personen nicht möglich. Weitere personenbeziehbare oder personenbezogene Daten werden nicht erhoben.

Die Befragung entspricht den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und den Richtlinien des Berufsverbandes Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V. sowie der Europäischen Gesellschaft für Meinungs- und Marketingforschung. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

Weitere Informationen und Kontaktdaten finden Sie hier.