Alphabet des Ankommens

Schlagwort: Recherche

1  Qualitätsjournalismus im Hörfunk

Recherche versendet sich nicht

Qualitätsjournalismus ist essentiell für die Demokratie. Doch seit die Krise die Medien erreicht hat, dreht sich alles um sinkende Werbeumsätze, um Personalabbau und düstere ...

Mehr lesen


2  Tutzinger Radiotage 2010

Radio neu denken - Willkommen in der Zukunft

Die Tutzinger Radiotage finden dieses Jahr ausnahmsweise im Oktober statt. Drei Tage lang diskutieren wir mit Experten über die Zukunft des Radios, stellen neue Sendekonzepte vor und die ...

Mehr lesen


3  Lokaljournalismus und Verantwortung

Idealismus und Selbstausbeutung

In den letzten Jahren haben auch Lokalzeitungen eigene Rechercheressorts eingerichtet. Dennoch bleiben investigative Recherchen hier eher die Ausnahme, „Schnellrecherchen“ die Regel. ...

Mehr lesen


4  Robert Pitterle am 05.05.2012

Deine Spuren im Netz … und wie man sie recherchiert

In dem re:publica-Panel "Was das Netz über einen Neti­zen weiß" sprach Recherche-Trainer Mar­cus Lin­de­mann über das Know-how, das man braucht, um von einem belie­bi­gen Nut­zer ...

Mehr lesen


5  

Recherche und inhaltliche Anfragen

Sie suchen Materialien, Archivbilder oder Karten für eine Arbeit oder einen Beitrag, den Sie verfassen? Hier finden Sie Antworten auf die Fragen, wie Ihnen die bpb dabei behilflich sein ...

Mehr lesen


6  Uwe Krüger am 04.11.2015

Ein Angebot, das Sie ablehnen können - Lobbyismus in den Medien

Reisen, Preise, Konferenzen: Um ihre Botschaften wirksam zu platzieren, geben Lobby-Organisationen viel Geld aus. Der intransparente und unkritische Umgang mit Lobbyisten hat den ...

Mehr lesen


7  Redaktion Netzdebatte am 24.01.2017

David Schraven: "Mit Menschen reden bringt Vertrauen"

David Schraven ist Mitgründer des investigativen Recherchezentrums correctiv.org. Zusammen mit anderen Journalist/-innen versucht er einen transparenten, unabhängigen Journalismus zu ...

Mehr lesen


8  Redaktion Netzdebatte am 09.02.2017

Panama Papers und Wikileaks: Wie gehen Journalisten mit geheimen Informationen um?

Frederik Obermaier ist einer der Journalisten hinter der Veröffentlichung der Panama Papers. Dafür hat er, gemeinsam mit vielen anderen internationalen Journalist/-innen, unzählige ...

Mehr lesen


9  Dossier

Alphabet des Ankommens

Was bedeutet es, alles hinter sich zu lassen und in einem fremden Land neu anzufangen? Das "Alphabet des Ankommens" kombiniert Journalismus mit Comics, um das Thema Aus- und Einwanderung ...

Mehr lesen


10  Lilian Pithan

Vom Ankommen und Aufzeichnen

Wie entsteht eine Comicreportage? Welche Herausforderungen ergeben sich für Journalisten wie Zeichner? Die Verbindung journalistischer Inhalte mit künstlerischen ...

Mehr lesen


11  Alphabet des Ankommens

Alphabet des Ankommens - Glossar

Mehr lesen


Spezial

Refugee Eleven

Flucht hat viele Gesichter. Refugee Eleven zeigt 22 von ihnen. In einer elfteiligen Webvideo-Serie begegnen junge geflüchtete Amateurfußballer zehn Profifußballern und einer Profifußballerin, die selbst Fluchterfahrungen gemacht haben. Refugee Eleven richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 24 Jahren.

Mehr lesen

Zuflucht gesucht - Seeking Refuge

Wie erleben geflüchtete Kinder den Verlust von Freunden oder das Ankommen in der fremden neuen Heimat? In der Animationsfilm-Reihe "Zuflucht gesucht" erzählen fünf Kinder aus aller Welt ihre Geschichten. Die Erzählperspektive und die einfache Sprache ermöglichen auch jüngeren Schülern Zugang zu den Themen Flucht und Asyl.

Mehr lesen

Comics
Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 33–34/2014)

Comics

In Feuilletons diskutiert, in Museen ausgestellt, an Universitäten erforscht und im Schulunterricht eingesetzt, sind Comics heute weitgehend kulturell akzeptiert. Was sind Comics eigentlich? Wie wird in Comics erzählt und welche Anforderungen stellen sie an ihre Leserinnen und Leser? Welche Ästhetik wohnt ihnen inne?

Mehr lesen