Alphabet des Ankommens

Schlagwort: Feminismus

suche-links1 2 3 4suche-rechts

1  Dossier

Frauenbewegung

In Deutschland ist wieder viel von Frauenbewegung und vom Verhältnis der Geschlechter die Rede. Doch wie verlief der Weg der Emanzipation? Die Geschichte der Frauenbewegung zeigt, an ...

Mehr lesen


2  1968 -1989

Ein Tomatenwurf und seine Folgen

Ein Tomatenwurf war 1968 das Startsignal für eine zweite Welle der Frauenbewegung im Westen. Mit spektakulären Aktionsformen prägten die meist jungen Frauen für viele Jahre das Bild ...

Mehr lesen


3  nach 1989

Ungleiche Schwestern – Frauenbewegung seit 1989

Die Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten im Jahr 1989 stellte auch die Frauenbewegungen in West und Ost vor die Aufgabe, zusammenwachsen zu müssen. Dabei waren die ...

Mehr lesen


4  1945 - heute

Wie weiter – offene Fragen und neue Positionen

Und heute? Frauen leben nach wie vor nicht in einem feministischen Paradies. Viel bleibt noch zu tun. Was macht die Frauenbewegung heute? Wo ist sie und was wird diskutiert?

Mehr lesen


5  Dossier: Frauenbewegung

Frauenportraits

Mehr lesen


6  Birgit Sauer

Die Allgegenwart der "Androkratie": feministische Anmerkungen zur "Postdemokratie"

Es herrscht eine Unterrepräsentation von Frauen in den politischen Strukturen. Geschlechterdemokratisierung erfordert Institutionen, die an der Verteilung von Arbeit und Generativität und ...

Mehr lesen


7  68er

Feminismus & Filme, gestern & heute

Helke Sander ist der Name, der in Deutschland fällt, wenn es um feministische Filme geht. Was sagt sie zum Feminismus gestern und heute?

Mehr lesen


8  Die feministische Debatte

Die feministische Debatte

Ist das Kopftuch Ausdruck der Unterdrückung der Frau? Oder bringen Frauen damit selbstbewusst ihre Religiösität zum Ausdruck? Yasemin Karakasoglu führt durch die feministische Debatte ...

Mehr lesen


9  Einstieg in die Debatte

Frauen mit Kopftuch in Deutschland

Ist das Kopftuch Ausdruck der Unterdrückung der Frau? Oder bringen Frauen damit selbstbewusst ihre Religiösität zum Ausdruck? Yasemin Karakasoglu führt durch die feministische Debatte ...

Mehr lesen


10  Die feministische Debatte

Kopftücher in Europas Schulen

"Braucht es das Kopftuch in bestimmten Milieus, um von ihnen nicht diffamiert zu werden, sondern sich unbehelligt bewegen und einen Beruf ausüben zu können, wäre das pauschale Verbot ...

Mehr lesen


11  Iyman Salwa Alzayed

Ihre Schönheit nicht zur Schau stellen

"Jedes Ideologisieren läuft dem Recht der Frauen auf Selbstbestimmung als mündige Menschen zuwider ... Haben sich die Kopftuch-Gegnerinnen, wie Alice Schwarzer u.a., einmal Gedanken ...

Mehr lesen


12  Die feministische Debatte

Wir müssen uns hüten vor einer falschen Toleranz

"Für mich ist das Kopftuch dann ein Symbol der Unterdrückung von Frauen. An zweiter Stelle kann das Kopftuch ein Symbol für eine gewisse politische Überzeugung sein. Und auch das hat ...

Mehr lesen


13  Dr. Lale Akgün

Für religiöse Vielfalt und Emanzipation

"Deutschland ist ein Land mit Religionsfreiheit, dem Schutz von Pluralität der Religionen aber auch dem Schutz von Individuen - weiblichen Individuen. Wer ihre Emanzipation will, setzt ...

Mehr lesen


14  Die feministische Debatte

"Religiöse Vielfalt statt Zwangsemanzipation!"

Als Reaktion auf das Urteil des Bundesverfassungsgerichts forderten 72 namhafte Frauen aus Politik und Gesellschaft in einem öffentlichen Aufruf, muslimischen Frauen das Kopftuchtragen ...

Mehr lesen


15  Die feministische Debatte

Für Neutralität in der Schule

Die Unterzeichnerinnen dieses offenen Briefes bejahen das Kopftuch-Verbot an Schulen, um "die negative Religionsfreiheit der Schülerinnen" zu schützen.

Mehr lesen


suche-links1 2 3 4suche-rechts

Spezial

Refugee Eleven

Flucht hat viele Gesichter. Refugee Eleven zeigt 22 von ihnen. In einer elfteiligen Webvideo-Serie begegnen junge geflüchtete Amateurfußballer zehn Profifußballern und einer Profifußballerin, die selbst Fluchterfahrungen gemacht haben. Refugee Eleven richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 24 Jahren.

Mehr lesen

Zuflucht gesucht - Seeking Refuge

Wie erleben geflüchtete Kinder den Verlust von Freunden oder das Ankommen in der fremden neuen Heimat? In der Animationsfilm-Reihe "Zuflucht gesucht" erzählen fünf Kinder aus aller Welt ihre Geschichten. Die Erzählperspektive und die einfache Sprache ermöglichen auch jüngeren Schülern Zugang zu den Themen Flucht und Asyl.

Mehr lesen

Comics
Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 33–34/2014)

Comics

In Feuilletons diskutiert, in Museen ausgestellt, an Universitäten erforscht und im Schulunterricht eingesetzt, sind Comics heute weitgehend kulturell akzeptiert. Was sind Comics eigentlich? Wie wird in Comics erzählt und welche Anforderungen stellen sie an ihre Leserinnen und Leser? Welche Ästhetik wohnt ihnen inne?

Mehr lesen