Alphabet des Ankommens

Schlagwort: Essen

suche-links1 2suche-rechts

1  Dr. Rafaël Schneider

Hunger in der Welt

Hunger in den Medien, das sind meist Bilder von Katastrophen und abgemagerten Menschen. Tatsächlich leben aber nur rund zehn Prozent aller von Hunger betroffenen Menschen in derartigen ...

Mehr lesen


2  Michael Windfuhr

Nahrungsmittelpreiskrise als Auslöser für globale Initiativen

Das Jahr 2007/08 war ein Krisenjahr für die Welternährung und markiert gleichzeitig eine Trendwende. Die Zeit der niedrigen Nahrungsmittelpreise scheint vorbei, alte Herausforderungen an ...

Mehr lesen


3  Michael Windfuhr

Akteure in der globalen Ernährungspolitik

Die Themen Ernährungssicherung und Welternährung werden von einer Vielzahl von Politikfeldern und internationalen Organisationen geprägt. Eine kleine Institutionenkunde soll den ...

Mehr lesen


4  Lidija Christmann

Menschenrecht auf Nahrung

Das Recht auf Nahrung ist ein fundamentales Menschenrecht. In vielen Konventionen haben sich Staaten darauf verpflichtet. Dennoch besteht in vielen Ländern eine große Kluft zwischen ...

Mehr lesen


5  Muhammad Al Ajeel / Julia Kluge

Brot, Salz und verrückter Käse

Essen, so meinen viele, sei das beste Integrationsmittel. Doch wer sich am Frühstückstisch näher kennenlernen will, muss manchmal auch Hürden überwinden.

Mehr lesen


6  Alphabet des Ankommens

Arbeitsblatt: Brot, Salz und verrückter Käse

Das Arbeitsblatt zur Comic-Reportage "Brot, Salz und verrückter Käse" aus dem Projekt "Alphabet des Ankommens".

Mehr lesen


7  Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 1-3/2018)

Essen

Ernährungsgewohnheiten wandeln sich kontinuierlich und unterliegen vielfältigen äußeren Einflüssen. Trotzdem wird der größere politische, gesellschaftliche und kulturelle Kontext des ...

Mehr lesen


8  Christina Lotter

Editorial

Mehr lesen


9  Gunther Hirschfelder

Facetten einer Ernährungs-Globalgeschichte

Ein Blick in die Entwicklungsgeschichte der Esskultur zeigt, in welch enger Beziehung gesellschaftliche, politische, technische, klimatische und religiöse Entwicklungen und unsere ...

Mehr lesen


10  Ingrid Hoffmann, Carolin Krems, Thorsten Heuer, Maria Gose

Zum Ernährungsverhalten in Deutschland

Das heutige, sehr umfangreiche Lebensmittelangebot bietet die Möglichkeit einer ausgewogenen und abwechslungsreichen Ernährung. Doch was kommt tatsächlich in Deutschland auf den Teller? ...

Mehr lesen


11  Astrid Droß

Lebensmittelsicherheit – mehr als nur ein Zustand. Herausforderungen im 21. Jahrhundert

Immer weniger Lebensmittel stellt der Verbraucher selbst her – und verliert dadurch auch immer mehr die Kontrolle über die Inhalte seines Essens. Wie wird die Sicherheit unserer ...

Mehr lesen


12  Ursula Hudson

Schlafende Riesen? Über den selbstwirksamen Verbraucher - Essay

Immer wieder wird an die Macht des Verbrauchers appelliert, wenn es um Transparenz und Qualität in der Lebensmittelindustrie geht. Der Einfluss individueller Konsumentscheidungen ist ...

Mehr lesen


13  Tamara Pfeiler

Du bist, was du isst? Psychologische Forschung zum Fleischkonsum

Immer mehr Menschen ernähren sich vegetarisch oder vegan. Dahinter können verschiedenste Beweggründe stecken. Doch auch sogenannte Omnivore geben in Untersuchungen verschiedene Motive ...

Mehr lesen


14  Harald Lemke

Eine konviviale Menschheit? Zur Zukunft einer planetaren Tischgesellschaft

Wissenschaft und Gesellschaft sehen den Menschen nach wie vor hauptsächlich als denkendes Wesen; sich mit Lebensweltlichem wie Essen und Ernährung zu beschäftigen gilt als trivial. Dabei ...

Mehr lesen


15  Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 1-3/2018)

Essen

Ernährungsgewohnheiten wandeln sich kontinuierlich und unterliegen vielfältigen äußeren Einflüssen. Trotzdem wird der größere politische, gesellschaftliche und kulturelle Kontext des ...

Mehr lesen


suche-links1 2suche-rechts

Spezial

Refugee Eleven

Flucht hat viele Gesichter. Refugee Eleven zeigt 22 von ihnen. In einer elfteiligen Webvideo-Serie begegnen junge geflüchtete Amateurfußballer zehn Profifußballern und einer Profifußballerin, die selbst Fluchterfahrungen gemacht haben. Refugee Eleven richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 24 Jahren.

Mehr lesen

Zuflucht gesucht - Seeking Refuge

Wie erleben geflüchtete Kinder den Verlust von Freunden oder das Ankommen in der fremden neuen Heimat? In der Animationsfilm-Reihe "Zuflucht gesucht" erzählen fünf Kinder aus aller Welt ihre Geschichten. Die Erzählperspektive und die einfache Sprache ermöglichen auch jüngeren Schülern Zugang zu den Themen Flucht und Asyl.

Mehr lesen

Comics
Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 33–34/2014)

Comics

In Feuilletons diskutiert, in Museen ausgestellt, an Universitäten erforscht und im Schulunterricht eingesetzt, sind Comics heute weitgehend kulturell akzeptiert. Was sind Comics eigentlich? Wie wird in Comics erzählt und welche Anforderungen stellen sie an ihre Leserinnen und Leser? Welche Ästhetik wohnt ihnen inne?

Mehr lesen