Alphabet des Ankommens

Schlagwort: Journalismus

suche-links1 2 3 .. 8suche-rechts

16  Literaturtipp

"Journalistische Kreativität"

Radio verlangt seinen Mitarbeitern eine besondere Form von Kreativität ab. Radio ist schnell, an konkrete Deadlines gebunden und unterliegt dem Diktat der Reichweite. Kreativität im Radio ...

Mehr lesen


17  Der Krieg in der Nachricht

Die öffentliche Meinung und die Sichtweise des Journalisten

Kriegsereignisse lassen viele unterschiedliche Standpunkte und Perspektiven zu. Ein Journalist muss sich in seinem Bericht zwangsweise für eine Sichtweise entscheiden.

Mehr lesen


18  

Journalismus im Umbruch

Indem sie Informationen zusammenstellt, sortiert und aktualisiert, betreibt die Wikipedia eine Form der Nachrichtenkuration. Besonders daran ist aber nicht allein, dass nicht Journalisten ...

Mehr lesen


19  

Die Wikipedisierung des Journalismus

Die Wikipedia als Wissensquelle hat viele Vorteile: sie ist schnell, kostenfrei und international frei zugänglich – und so wird sie auch von Journalisten als Recherchequelle verwendet. ...

Mehr lesen


20  Deutschland Archiv 10/2012: Aufarbeitung

"Geschlossene Gesellschaft"

Zwei Jahrzehnte nach der Wiedervereinigung hat die Berlinische Galerie eine erste umfassende Retrospektivausstellung zur Fotografie in der DDR erarbeitet. Dokumentarismus und die ...

Mehr lesen


21  AV-Medienkatalog

Ende der Bevormundung

Filmreportage über die Funktion der DDR-Massenmedien als Transmissionsriemen der offiziellen DDR-Politik, dargestellt am Beispiel des Fernsehens in Adlershof. Der Film ist eine ...

Mehr lesen


22  AV-Medienkatalog

Republikaner auf Zeit - Sieben Monate als Republikaner

Der Kölner Journalist Michael Schomers war sieben Monate lang Mitglied der Republikaner und hat unter verändertem Namen und mit angenommener Biographie von August '89 bis März '90 als ...

Mehr lesen


26  Deutschland Archiv Online 11+12/2012: Raumgeschichte

Literaturjournal

Dem Alltag in der DDR widmen sich zahlreiche neue Bücher. Anhand von Fotos, von Gebrauchsgegenständen, alternativen, subkulturellen Lebensformen und Reportagen wird die Alltagsgeschichte ...

Mehr lesen


27  Deutschland Archiv Online 11+12/2012

Alltag in der DDR aus ungewöhnlichen Perspektiven

Ungewöhnliche Einblicke in das Leben in der DDR ermöglichen Neuerscheinungen über die Kinder von Stasi-Offizieren und über Eigeninitiativen, um der Wohnungsnot zu entgehen: dem ...

Mehr lesen


28  Dossier

Lokaljournalismus

Guter, fundierter Lokaljournalismus ist Teil unserer Demokratie. Gute Journalisten kritisieren und werden kritisiert, sie mischen sich ein und machen politische Prozesse und Debatten ...

Mehr lesen


29  Bedeutung des Lokaljournalismus - Einführung

Lokaljournalismus

Was macht den Journalismus in der lokalen Sphäre aus? Wer sind die Menschen, die Macher und was ihre Ziele und Herausforderungen? Eine Einführung.

Mehr lesen


suche-links1 2 3 .. 8suche-rechts

Spezial

Refugee Eleven

Flucht hat viele Gesichter. Refugee Eleven zeigt 22 von ihnen. In einer elfteiligen Webvideo-Serie begegnen junge geflüchtete Amateurfußballer zehn Profifußballern und einer Profifußballerin, die selbst Fluchterfahrungen gemacht haben. Refugee Eleven richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 24 Jahren.

Mehr lesen

Zuflucht gesucht - Seeking Refuge

Wie erleben geflüchtete Kinder den Verlust von Freunden oder das Ankommen in der fremden neuen Heimat? In der Animationsfilm-Reihe "Zuflucht gesucht" erzählen fünf Kinder aus aller Welt ihre Geschichten. Die Erzählperspektive und die einfache Sprache ermöglichen auch jüngeren Schülern Zugang zu den Themen Flucht und Asyl.

Mehr lesen

Comics
Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 33–34/2014)

Comics

In Feuilletons diskutiert, in Museen ausgestellt, an Universitäten erforscht und im Schulunterricht eingesetzt, sind Comics heute weitgehend kulturell akzeptiert. Was sind Comics eigentlich? Wie wird in Comics erzählt und welche Anforderungen stellen sie an ihre Leserinnen und Leser? Welche Ästhetik wohnt ihnen inne?

Mehr lesen