Alphabet des Ankommens

Schlagwort: Nachrichten

suche-links1 2 3suche-rechts

1  Informationen zur politischen Bildung Nr. 309/2010

Wer Journalisten sind und wie sie arbeiten

Sie nennen sich Redakteure, Reporter, Kritiker oder Journalisten und arbeiten für Zeitungen, Zeitschriften, Nachrichtenagenturen, Rundfunksender oder Internet. Dazu recherchieren sie ...

Mehr lesen


2  Dossier Bundestagswahlen

Massenmedien und Wahlkampf

Politik findet für die allermeisten Wählerinnen und Wähler ausschließlich in den Medien statt. Welche Wirkung die Darstellung von Politik und Parteien konkret hat, darüber wird in der ...

Mehr lesen


3  Die Kinder

Zur Einführung: Krieg mit Kinderaugen

Nachrichten vom Krieg dringen oft nur noch als bloße Zahlen zu uns durch. Kinder dagegen berühren sie unmittelbar. Sie begreifen Krieg in konkreten Bildern aus ihrem eigenen Alltag. Eine ...

Mehr lesen


4  Das Fernsehen

logo! Kindernachrichten

ZDF-Intendant Markus Schächter erläutert, welche Gedanken und Ziele hinter der Kinder-Nachrichtensendung "logo!" stecken: Kinder brauchen Realität, auch gewalttätige. Dafür benötigen ...

Mehr lesen


5  Praxistipps für Lokalfunker: Berlin in Zahlen

Schmuggel-Kippen für den Zahlen-Funk

Zahlen und Statistiken überfluten uns täglich. Viele kommen aus Berlin, direkt aus dem Regierungsviertel. Dahinter verstecken sich viele gute Geschichten fürs Lokale. Journalistinnen und ...

Mehr lesen


6  Der Krieg in der Nachricht

Die Strukturen des Medienbetriebs

In einer Fernsehnachrichtensendung von 15 bis 20 Minuten Länge lässt sich nur ein kleiner Ausschnitt der täglichen Ereignisse vermitteln. Wie wirken sich die Struktur und Organisation ...

Mehr lesen


7  Krieg in den Medien: Materialien

Krieg in den Medien – eine DVD-ROM zum Thema

Die DVD-ROM erläutert anhand von etwa 250 Beispielen die theoretischen Konzepte zum Thema "Krieg in den Medien". Dafür werden unter anderem Nachrichten aus Hörfunk und Fernsehen sowie ...

Mehr lesen


8  Tele-Visionen

Nachrichten und ihre Verbreitung

Eine Nachricht ist eine Mitteilung über Veränderungen. Diese durchläuft in den heutigen komplexen Gesellschaften unterschiedliche Stufen der Vermittlung: von einem Journalisten über ...

Mehr lesen


9  Tele-Visionen

Die "Tagesschau" und "Tagesthemen" der ARD

Politik spielte in den ersten Ausgaben der "Tagesschau" zunächst nur eine geringe Rolle. Es dominierte ein Mix aus Katastrophen, Sport und 'bunten Nachrichten'.

Mehr lesen


10  

Nachrichtensendungen bis heute

Die öffentlich-rechtlichen Sender haben die Präsenz der Nachrichtensendungen stark ausgebaut und auch kommerzielle Anbieter haben in ihren Programmen Nachrichtensendungen zunehmend ...

Mehr lesen


11  Tele-Visionen

Die Entwicklung seit den 90er Jahren

Der Erfolg von CNN führte in den 1990er Jahren weltweit zur Entstehung von anderen Nachrichtensendern. 1992 nahm mit n-tv der erste deutsche Nachrichtenfernsehsender seinen Betrieb auf.

Mehr lesen


14  

Faszination Medien (FaMe)

Die Lernsoftware "Faszination Medien" ermöglicht sowohl in der Schule als auch in der offenen Jugendarbeit eine Auseinandersetzung mit Themen der medialen Alltagswelt von Jugendlichen und ...

Mehr lesen


15  USB-Stick

Faszination Medien

Die Lernsoftware "Faszination Medien" ermöglicht sowohl in der Schule als auch in der offenen Jugendarbeit eine Auseinandersetzung mit Themen der medialen Alltagswelt von Jugendlichen und ...

Mehr lesen


suche-links1 2 3suche-rechts

Spezial

Refugee Eleven

Flucht hat viele Gesichter. Refugee Eleven zeigt 22 von ihnen. In einer elfteiligen Webvideo-Serie begegnen junge geflüchtete Amateurfußballer zehn Profifußballern und einer Profifußballerin, die selbst Fluchterfahrungen gemacht haben. Refugee Eleven richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 24 Jahren.

Mehr lesen

Zuflucht gesucht - Seeking Refuge

Wie erleben geflüchtete Kinder den Verlust von Freunden oder das Ankommen in der fremden neuen Heimat? In der Animationsfilm-Reihe "Zuflucht gesucht" erzählen fünf Kinder aus aller Welt ihre Geschichten. Die Erzählperspektive und die einfache Sprache ermöglichen auch jüngeren Schülern Zugang zu den Themen Flucht und Asyl.

Mehr lesen

Comics
Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 33–34/2014)

Comics

In Feuilletons diskutiert, in Museen ausgestellt, an Universitäten erforscht und im Schulunterricht eingesetzt, sind Comics heute weitgehend kulturell akzeptiert. Was sind Comics eigentlich? Wie wird in Comics erzählt und welche Anforderungen stellen sie an ihre Leserinnen und Leser? Welche Ästhetik wohnt ihnen inne?

Mehr lesen