"Willkommen auf Deutsch" Titelbild

Die Mitwirkenden

Die 21-jährige Larisa ist mit ihrer Mutter und ihren fünf jüngeren Geschwistern aus Tschetschenien nach Deutschland gekommen, um Asyl zu beantragen.Der Leiter des Fachbereichs Soziales beim Landkreis Harburg ist zuständig für die Unterbringung von Asylbewerbern.Die 80-jährige Rentnerin aus Tespe kümmert sich ehrenamtlich um Larisas Familie.Herbert Prahm bei einer VersammlungRroke kommt ursprünglich aus Albanien und wurde anfangs in Appel untergebracht. Er hat mittlerweile ein dauerhaftes Aufenthaltsrecht in Deutschland, weil seine deutsche Freundin ihn geheiratet hat. Die beiden leben glücklich zusammen und versuchen, sich ein eigenes Leben aufzubauen.



Themenseite

Flucht und Asyl

Täglich flüchten Menschen nach Europa. Die Aufnahmeländer stellt das vor immense Herausforderungen. Die Themenseite vereinigt Angebote der bpb zu Flucht, Asyl und Zuwanderung.

Mehr lesen

Spezial

Hotel California

Der Kurzspielfilm erzählt vom Leben junger Menschen mit und ohne Fluchterfahrung. Vor der Kamera stehen 24 Jugendliche, hinter der Kamera setzen professionelle Filmemacher die Geschichte in Szene.

Mehr lesen

2009 lebten etwa 3,5 Prozent der Weltbevölkerung (ca. 220 Millionen Menschen) - legal oder illegal – weit von ihrer Heimat entfernt. Aus welchen Gründen verlassen Menschen in der heutigen Zeit ihre Heimat?

Jetzt ansehen

Ein Länderprofil enthält Informationen über Zuwanderung, Flucht und Asyl sowie Integration in einem bestimmten Land. Diese Informationen bestehen aus: Daten und Statistiken, Geschichtlichen Entwicklungen, Rechtlichen und politischen Maßnahmen, Aktuellen Debatten in den Ländern.

Mehr lesen