Afrika

3.5.2005

Redaktion

Hier finden Sie die Redaktion des Afrika-Dossiers.

Herausgeber
Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn © 2005
ViSdP: Thorsten Schilling

Konzept und Redaktion
Tatjana Brode (verantwortlich, bpb)
Marcus Pawelczyk
Antje Fiehn

Autoren
Denise Badini, Jennifer Bakyawa, Jean-Felix Belinga Belinga, Dr. Wolfgang Bender, Dr. Aissatou Bouba-Folle, Dr. Belachew Gebrewold, Prof. Till Förster, Carsten Friedland, Dr. Axel Harneit-Sievers, Dr. Pierrette Herzberger-Fofana, Apl. Prof. Dr. Ulrich Jürgens, PD. Dr. Dr. Jacob Emmanuel Mabe, Dr. habil Henning Melber, Andrea Reikat, Susanna Wolf

Fotos
Sandra Albers, I. Balderi, Nikolaj Bourguignon, Francois Carstens, Adriano Carvalho, P. Cenini, A. Conti, Mikael Cronhamn, Juanita De Paola, Mathieu Dervin, G. Diana, Ch. Errath, Antje Fiehn, Günter Fiehn, Carsten Friedland, François Goemans, Neil Gould, Adelheid Hahmann, Tommy Johansen, Ulrich Jürgens, Jean-Francois Lehagre, Verena Loch, Andrew Mogridge, M. Marzot, Kirk Pflaum, Helen Pinkham, Andrea Reikat, Kai Schäfers, Luc Sesselle, Pete Shelley, Bas van de Wiel, José A. Warletta

Bildredaktion
3-point concepts GmbH, Berlin
www.3-point.de

Umsetzung
GLAMUS GmbH, Bonn
www.glamus.de


Die Geschichte des Kolonialismus und seiner Folgen wird immer wieder neu ausgehandelt. Welche Gegenerzählungen zur westlichen Kolonialgeschichte gibt es, die im Kampf um "historische Wahrheiten" häufig an den Rand gedrängt wurden? Wie wirkt das koloniale Zeitalter in ehemaligen Kolonialstaaten und anderen Gesellschaften nach?

Mehr lesen

Mediathek

Der afrikanische Kontinent

Afrika ist eng mit anderen Teilen der Welt verbunden, im Hinblick auf seine Geschichte, auf frühere Migrationen und auf die heutige Wirtschaft.

Jetzt ansehen

Dossier

Afrikanische Diaspora in Deutschland

In Texten und Bildern spiegelt dieses Dossier eine eigenständige Schwarze Geschichte wider, die einen integralen Bestandteil der deutschen Vergangenheit und Gegenwart darstellt.

Mehr lesen

Dossier

Innerstaatliche Konflikte

Vom Kosovo nach Kolumbien, von Somalia nach Süd-Thailand: Weltweit schwelen über 280 politische Konflikte. Und immer wieder droht die Lage gewaltsam zu eskalieren.

Mehr lesen

Eine Farm im Nordosten Kenias im Jahre 1938. Die aus Deutschland von den Nazis vertriebene Jüdin Jettel Redlich steht vor der unscheinbaren Wellblechfarm ihres Mannes. Kinofenster.de bietet passende filmpädagogische Begleitmaterialien für den Schulunterricht.

Mehr lesen auf kinofenster.de