Ein Vocho am Zocalo von Mexiko Stadt

Brasilien

Die Christus-Statue über Rio de Janeiro gehört zu den Wahrzeichen Brasiliens.Die Christus-Statue über Rio de Janeiro gehört zu den Wahrzeichen Brasiliens. (© picture alliance/augenklick )

Als Wirtschaftsstandort hat Brasilien in den jüngsten Jahren einen gewaltigen Schritt nach vorn gemacht. Auch in der Außenpolitik präsentiert sich der bevölkerungsreichste Staat Südamerikas verlässlich und mit einem hohen Maß an Konstanz. Dafür belasten strukturelle Probleme das soziale Gleichgewicht: mangelhafte Altersvorsorge, zu niedrige Bildungsausgaben und eine Zwei-Klassen-Gesellschaft im Gesundheitswesen.

Touristen vor der Kathedrale in Brasilia, der Hauptstadt Brasiliens, die vom Architekten Oscar Niemeyer geplant wurde.

Rüdiger Zoller

Brasilien – Demokratie mit kleinen Fehlern

Brasilien hat längst den Sprung zur Industrienation geschafft. Auch das politische System wird von stabilen Spielregeln geleitet. Nur die Wohlstandsschere driftet immer stärker auseinander. Mithilfe von Programmen lindert zwar der Staat diese Symptome, die Problematik löst er dadurch allerdings nicht. Weiter...

Ein brasilianischer Lkw-Fahrer trägt Kunststoff-Fässer aus der Flasko Fabrik in Sumare, Brasilien. Wirtschaftlicher Aufschwung in Südamerika durch venezolanische Ölgewinne. Auf einem Banner neben dem LKW-Fahrer steht "Hände weg von Venezuela!"

Dana de la Fontaine, Bernhard Leubolt

Soziale Bewegungen in Brasilien

Ein Zusammenschluss der wichtigsten sozialen Bewegungen in Brasilien unterstützt die derzeitige Regierung von Präsident Lula. Kritiker bemängeln jedoch diese Nähe, da sie die Unabhängigkeit der Organisationen gefährdet sehen. Weiter...

Schönheitschirurgie ist vor allem in Brasilien, Venezuela und wie hier zu sehen in Kolumbien gesellschaftlich weit akzeptiert.

Klaus Hart

Brasiliens Widersprüche

Das öffentliche Gesundheitswesen in Brasilien leidet unter chronischem Geldmangel. Nur wer es sich leisten kann, geht zum Arzt oder gleich zum Schönheitschirurgen. In keinem anderen Land werden mehr kosmetische Operationen durchgeführt als im bevölkerungsreichsten Staat Südamerikas. Weiter...

Nationalflagge Brasilien vor dem Zuckerhut in Rio Rio de Janeiro, Brasilien, 17.07.2013

Wolf Grabendorff

Brasiliens Aufstieg: Möglichkeiten und Grenzen regionaler und globaler Politik

Brasilien tritt verstärkt als regionale Führungsmacht auf. Doch ist seine Führungsrolle in Lateinamerika umstritten. Und auch die USA haben die neue internationale Position Brasiliens noch nicht eindeutig anerkannt. Weiter...

GUY, 2010: Ein Arbeiter steht auf einem Holzstapel. Das Holz stammt uns nachhaltigem Einschlag im Iwokrama Forest Reserve. Guyana. [en] Worker standing on a pile of tree trunks from sustainable logging operation in Iwokrama Forest Reserve, Guyana. | GUY, 2010: Worker standing on a pile of tree trunks from sustainable logging operation in Iwokrama Forest Reserve, Guyana.

Imme Scholz

Wandel durch Klimawandel? Wachstum und ökologische Grenzen in Brasilien

Brasiliens wirtschaftliche Entwicklung ist vom Wachstum des Agrarsektors geprägt, was zu Lasten der Tropenwaldfläche im Amazonasgebiet geht. Lassen sich wirtschaftliches Wachstum und Klimaziele miteinander vereinbaren? Weiter...

Arbeiter montieren die Dachkonstruktion der neuen Nationalbibliothek in der brasilianischen Hauptstadt Brasilia, aufgenommen am 05.10.2005. Die Stadt wurde am 21.April 1960 durch den damaligen Präsidenten Juscelino Kubitschek eingeweiht und zählt heute zum UNESCO-Weltkulturerbe. Foto:Ralf Hirschberger +++(c) dpa - Report+++

Klaus Hart

Vom Umgang mit der Diktaturvergangenheit

Während Argentinien große Fortschritte bei der Aufarbeitung seiner Diktaturvergangenheit macht, ist Brasilien weit davon entfernt. Die mangelnde Aufarbeitung begünstigt auch heutige Erscheinungen von institutioneller Gewalt. Weiter...

Blick auf Recife, eine Millionenstadt an den Ufern des Capibaribe.

Fischer Weltalmanach

Zahlen und Fakten

Brasilien im statistischen Überblick, alle wichtigen Zahlen und Fakten zu Demografie, Politik und Wirtschaft auf einen Blick. Weiter...

 

Publikationen zum Thema

Lateinamerika

Lateinamerika

Kulturelle Vielfalt, extreme gesellschaftliche Ungleichheit, Rohstoffreichtum, bedrückende Armut un...

Lateinamerika

Lateinamerika

Lateinamerika erlebte 2006 einen Wahlmarathon. In zehn Staaten wurde gewählt, bei den meisten Wahle...

Lateinamerika verstehen lernen

Lateinamerika verstehen lernen

Lateinamerika verstehen lernen bietet eine Sammlung von Bausteinen zur Auseinandersetzung mit aktuel...

Revolutionen in Lateinamerika

Revolutionen in Lateinamerika

In diesem Jahr wird auf dem latein-
amerikanischen Subkontinent das Bicentenario gefeiert: der An...

Brasilien und Argentinien

Brasilien und Argentinien

Die beiden größten Länder Südamerikas haben sich in den vergangenen Jahren unterschiedlich entwi...

WeiterZurück

Zum Shop

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 41-42/2010)


Die Linke in Lateinamerika

Bisherige Versuche, auf dem Subkontinent sozialistische Politik umzusetzen, sind am Widerstand der USA und an gravierenden Fehlern der reformistischen und revolutionären Regime gescheitert. Weiter...