Das Taj Mahal in Agra ist das Wahrzeichen Indiens.
1 | 2 | 3 | 4 | 5 Pfeil rechts

Indien

4.6.2013
Inhalt: Das Land in Daten/ Jahresüberblick/ Innenpolitik/ Wirtschaft/ Katastrophen und Unglücke/ Kashmir-Konflikt/ ...

Das Land in Daten



Fläche
3.287.263 km2 (Weltrang: 7)

Einwohner
1.241.492.000 = 378 je km2 (Stand 2011, Weltrang: 2)

Hauptstadt
New Delhi (Neu-Delhi)

Amtssprachen
Hindi, Englisch, 22 weitere Regionalsprachen

Bruttoinlandsprodukt
1676 Mrd. US-$; realer Zuwachs: 7,2%

Bruttosozialprodukt (BSP, pro Einwohner und Jahr)
1410 US-$

Währung
1 Indische Rupie (iR) = 100 Paise

Botschaft
Tiergartenstr. 17, 10785 Berlin
Telefon 030 257950,
Fax 030 25795102
www.indianembassy.de

Regierung
Staatsoberhaupt: Pranab Mukherjee, Regierungschef: Manmohan Singh, Äußeres: S(omaahalli) M(allaiah) Krishna

Nationalfeiertag
26.1. (Tag der Republik) und 15.8. (Unabhängigkeitstag)

Verwaltungsgliederung
28 States (Bundesstaaten) und 7 Union Territories

Staats- und Regierungsform
Verfassung von 1950
Laizistische Bundesrepublik (im Commonwealth)
Parlament: Haus des Volkes (Lok Sabha) mit 545 Mitgliedern (543 gewählt, 2 vom Staatsoberh. ernannte Mitgl. der anglo-indischen Gemeinschaft), Wahl alle 5 J.; Haus der Staaten (Rajya Sabha) mit 245 Mitgl. (233 für 6 J. indirekt gewählt, 12 vom Staatsoberh. ernannt), Teilwahl alle 2 J.
Wahl des Staatsoberhaupts durch Wahlmännerkollegium alle 5 J.
Wahlrecht ab 18 J.

Bevölkerung
Inder
letzte Zählung 2011 (vorl.): 1.210.193.422 Einw.
fast ausschließlich Inder; Minderheiten von Tibetern, Chinesen, Europäern

Städte (mit Einwohnerzahl)
(Stand 2011) Mumbai (Bombay) 12.478.447 Einw. (A 18,4 Mio.), Delhi 11.007.835 (A 16,3 Mio.), Bengaluru (Bangalore) 8.425.970, Hyderabad 6.809.970, Ahmadabad 5.570.585, Chennai (Madras) 4.681.087, Kolkata (Kalkutta) 4.486.679 (A 14,1 Mio.), Surat 4.462.002, Pune 3.115.431, Jaipur 3.073.350, Lucknow 2.815.601, Kanpur 2.767.031, Nagpur 2.405.421, Indore 1.960.631, Thane 1.818.872, Bhopal 1.795.648, Visakhapatnam 1.730.320, Pimpri-Chinchwad 1.729.359, Patna 1.683.200, Vadodara 1.666.703, Ghaziabad 1.636.068, Ludhiana 1.613.878, Agra 1.574.542

Religionen
81% Hindus, 13% Muslime, 2% Christen, 2% Sikhs, 1% Buddhisten; Dschainas, Bahai, Parsen u.a. (Stand: 2006)

Sprachen
41% Hindi, 8% Bengali, 7% Telugu, 7% Marathi, 6% Tamil, 5% Urdu, 5% Gujarati, 4% Kannada, 3% Malayalam, 3% Oriya, 3% Pandschabi, 1% Asamiya, 1% Maithili, 1% Santali, 1% Kashmiri; außerdem Konkani, Dogri, Nepali, Sindhi, Manipuri, Bodo, Sanskrit; Englisch

Erwerbstätige nach Wirtschaftssektor
Landwirtsch. 51%, Industrie 22%, Dienstl. 27% (2010)

Arbeitslosigkeit (in % aller Erwerbspersonen)
Ø 2011: 9,8% (offiziell)

Inflationsrate (in %)
Ø 2011: 8,6%

Wichtigste Importgüter (Anteil am Gesamtimport in %)
26% Erdol u. -produkte, 10% chem. Erzeugnisse, 8% Maschinen, 7% Elektronik, 6% Baustoffe, Glas, Keramik, 5% Metallerzeugnisse, 4% Rohstoffe, 3% Schienen-, Wasser- u. Luftfahrzeuge, 3% Elektrotechnik

Wichtigste Exportgüter (Anteil am Gesamtexport in %)
14% Erdol u. -produkte, 12% Textilien u. Bekleidung, 11% chem. Erzeugnisse, 6% Nahrungsmittel, 4% Maschinen, 4% Eisen u. Stahl, 3% Kfz u. -Teile, 2% Elektrotechnik



 

Publikationen zum Thema

Indien. Ein Länderportrait.

Indien

Indien fasziniert. Zugleich fehlt es nicht an schockierenden Nachrichten von dort. Das Land gilt als...

Indien

Indien

Indien ist heute eine aufstrebende Wirtschaftsnation von immenser gesellschaftlicher Vielfalt. Doch ...

WeiterZurück

Zum Shop

Mediathek

Indien: Das Gleichgewicht der Gegensätze

Diese Sendung analysiert die Wirtschaft des Schwellenlandes Indien, das bis heute von großer Ungleichheit geprägt ist. Weiter... 

Konfliktporträts

Kaschmir

Nach einer Entspannung in den Jahren 2011-2014 hat sich die Lage in Kaschmir seit 2014 wieder verschlechtert. Die Eskalation resultiert insbesondere aus den Spannungen zwischen Indien und Pakistan. Aber auch auf lokaler Ebene erhalten Unruhen und Proteste immer wieder neue Nahrung. Weiter... 

Mediathek

Die Naxaliten

Die Naxaliten sind eine maoistische Gruppierung in Indien, die mittlerweile auf ca. 20-30 Prozent des Staatsgebietes aktiv ist. Weiter... 

zum Fragebogen >

Ihre Meinung ist uns wichtig


Vielen Dank für Ihren Besuch von bpb.de!

Wir wollen unseren Internetauftritt verbessern - und zwar mit Ihrer Hilfe. Dazu laden wir Sie herzlich zu einer kurzen Befragung ein. Sie dauert etwa 10-12 Minuten. Die Befragung führt das unabhängige Marktforschungsinstitut SKOPOS für uns durch.

Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer Teilnahme. Ihre Meinung ist uns sehr wichtig!

Ihre Bundeszentrale für politische Bildung

Information zum Datenschutz und zur Datensicherheit


Als unabhängiges Marktforschungsinstitut führt SKOPOS Institut für Markt- und Kommunikationsforschung GmbH & Co. KG im Auftrag der Bundeszentrale für politische Bildung diese Befragung durch.

Zur Durchführung der Befragung erhebt SKOPOS Ihre IP-Adresse. Diese wird umgehend anonymisiert und getrennt von den Befragungsdaten verarbeitet, deshalb ist eine Identifizierung von Personen nicht möglich. Weitere personenbeziehbare oder personenbezogene Daten werden nicht erhoben.

Die Befragung entspricht den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und den Richtlinien des Berufsverbandes Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V. sowie der Europäischen Gesellschaft für Meinungs- und Marketingforschung. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

Weitere Informationen und Kontaktdaten finden Sie hier.