Dossierbild Polen

Die Krise der Linken in Polen

Das politische Geschehen Polens ist geprägt von der konservativen Grundeinstellung der aktuellen Regierung. Demgegenüber steht eine geschwächte Linke, die sich mit neuen Herausforderungen und Aufgaben, aber auch Chancen und Potentialen konfrontiert sieht. Einen Überblick über die linken Parteien in Polen liefert diese Analyse.

   
Kurz vor den Präsidentschaftswahlen 2015 wurde die Partei Razem (Gemeinsam) gegründet, in die viele Hoffnungen gesetzt wurden und die einen hohen Popularitätszuwachs erfahren hat.

Polen-Analysen Nr. 197 (21.03.2017)

Analyse: Die Suche nach dem Heiligen Gral – über die Probleme linker Parteien in Polen

Die polnische Linke scheint im aktuellen politischen Geschehen kaum präsent. Dabei könnten gesellschaftliche Probleme, wie auseinanderdriftende Bevölkerungsschichten oder ungleiche Bildungschancen, Themen sein, die den Einsatz und die Ideen der linken Parteien und Bewegungen fordern. Weiter...

Infografiken

Polen-Analysen Nr. 197 (21.03.2017)

Tabellen und Grafiken zum Text: Politische Präferenzen

32 Prozent der Polen würden ihre politische Einstellung laut einer Umfrage als Mitte-links beziehungsweise links bezeichnen. Weitere Informationen über das polnische Wahlverhalten sowie die Zufriedenheit mit der Arbeit der aktuellen Regierung liefern die Grafiken dieser Analyse. Weiter...

Polen-Analysen: Chronik

Polen-Analysen Nr. 197 (21.03.2017)

Chronik: 7. – 20. März 2017

Die Ereignisse vom 07. bis zum 20. März 2017 in der Chronik. Weiter...

 

Polen

Inhalt:

Dossier

Deutsch-polnische Beziehungen

Deutsche und Polen verbindet eine schwierige Beziehung, die noch immer überschattet wird von den deutschen Verbrechen während des Zweiten Weltkriegs. Wie stehen die beiden Staaten heute zueinander? Weiter...